{DIY} crisscrossSHO!odie von einfach SHO!

Ich hab ein neues Lieblingsshirt, den crisscrossSHO!odie von SHO-Lieblingsshirt2.0, über den ich nur zufällig bei facebook gestolpert bin. Kapuze und Wickeloptik? Aber Hallo! Immer nur her zu mir! Den blauen Streifen- sowie den Bündchenstoff habe ich bei Biostoffe.at gefunden. Eigentlich wollte ich ja einen schwarzen bestellen (und hab nicht richtig geschaut, deswegen auch schwarze Bündchen und nicht blaue, was mir in diesem Fall lieber gewesen wäre) und eigentlich sollte er für ein anderes Shirt sein. Aber dann bin ich eben über das crisscrossSHO!odie Schnittmuster gestolpert und dann war’s auch schon um mich geschehen!

Die Kapuze, der Sweatstoff, die Wickeloptik… diese Dinge haben mir anfangs doch ein wenig Sorgen bereitet, ob ich mich damit nicht wieder herumärgern muss. Die Anleitung für den crisscrossSHO!odie ist aber super easy und verständlich geschrieben, das Nähen war überhaupt kein Problem und ist dieses Mal sogar völlig fehlerfrei abgelaufen. Naja, fast fehlerfrei. Meine Nähmaschine hat auf der Unterseite bei der Zwillingsnaht ein wenig gezickt, die sieht nicht so optimal aus beziehungsweise, wenn ich will, geht das als Ziernaht durch 😀 Aber die sieht ohnehin niemand.

Und wenn wir schon bei der Kapuze sind: die ist super, weil riiiiiiiiiiiiiiesig groß! Und ich liebe Kapuzen doch so!
Im Shop gibt es übrigens auch noch ein Schnittmuster für eine sehr coole und wahnsinnig bequem aussehende Sackhose. Ich glaub, die brauch ich auch… Nein. Ich weiß, die brauch ich auch! 😀

Und wenn du nicht nur auf den crisscrossSHO!odie geschaut hast, ist dir vielleicht auch meine neue Frisur aufgefallen 😀 Seit zwei Wochen hab ich sie (mit einem kleinen Zwischenschritt, mit dem ich nicht so glücklich gewesen bin) für meine Verhältnisse so richtig kurz! Und was soll ich sagen? Ich liebe sie! So einfach, unkompliziert und schnell war ich noch nie mit meinen Haaren fertig! Egal ob ich sie lufttrocknen lasse oder glatt föhne, ich bin ruckzuck fertig und es sieht gut aus – meistens zumindest.

Und? Trifft der crisscrossSHO!odie deinen Geschmack?
Würdest du dich trauen, deine Haare von lang auf so kurz schneiden zu lassen?

Transparenz: Das Schnittmuster
habe ich mir selbst gekauft!

 


Garnier Wahre Schätze Sanfte Hafermilch

Enthält Werbung – die Meinung bleibt meine eigene

Die kalte Jahreszeit stellt jedes Jahr auf’s neue eine Herausforderung für meine Haut dar. Bis vor kurzem hatte ich (wie jedes Jahr mehr oder weniger wild) mit einer Periorale Dermatitis zu kämpfen, die sich dank der Avené Cicalfate ruck zuck wieder verabschiedet hat. Auch meine Kopfhaut spielt zu dieser Zeit ein wenig verrückt und es dauert immer ein paar Wochen, bis sich alles wieder normalisiert.

Vor einiger Zeit habe ich ein Päckchen mit einer neuen Haarpflegeserie erhalten: Garnier Wahre Schätze – Sanfte Hafermilch, die genau bei meinen Problemen Abhilfe schaffen soll: die enthaltene Hafermilch soll empfindliche und juckende Kopfhaut beruhigen und die Reismilch Feuchtigkeit spenden.

Beruhigendes Shampoo

+ Inhaltsstoffe

 

Das Shampoo schäumt gut, die Haare werden schon nach dem ersten Shamponieren quietschsauber – ich wasche aber aus Gewohnheit immer zweimal. Beim zweiten Durchgang verwende ich aber nur noch eine winzig kleine Menge Shampoo. Was mich am Shampoo ein wenig stört ist die flüssige Konsistenz. Ich muss bei jeder Verwendung aufpassen, dass ich nicht zu viel erwische.

Beruhigende Spülung

+ Inhaltsstoffe

 

Dank der in der Spülung enthaltenen Silikone werden die Haare leicht kämbar und sehen glatt und glänzend aus, genau das, was ich mir von einer Spülung erwarte. Insgesamt eine ganz gute Spülung. Aber das beste daran: meine Haare fliegen nach der Verwendung nicht so nervig herum, was bei mir sehr häufig bei silikonhaltigen Spülungen passiert. Genausowenig fühlen sie sich aber nicht beschwert an und kleben am nächsten Tag am Kopf. 👍

Feuchtigkeitsspendende Tiefenpflege-Maske

+ Inhaltsstoffe

 

Einmal in der Woche gönne ich meinen Haaren eine Maske. Die Hafermilch-Maske befindet sich in einem Tigel, der zwar groß genug ist, um das Produkt zu entnehmen und das Produkt selbst ist auch gerade richtig fest, dass es sich entnehmen lässt. Aber ich bin kein großer Freund von Tigeln. Ich bilde mir nämlich ein, dass bei jedem Hineingreifen mit nassen Fingern Wasser hinein gelangt und die Haarkur so irgendwann total verwässert ist. Das ist aber mein persönliches Problem. Ansonsten erfüllt auch die Maske genau die Dinge, die sie tun soll. Die Haare fühlen sich nach der Anwendung angenehm gepflegt an.

Hitzeschutz-Milch

+ Inhaltsstoffe

 

Ob die Hitzeschutz-Milch nun wirklich vor der Hitze schützt, kann ich nicht wirklich beurteilen. Aber das kann ich bei keinem der Produkte dieser Art.  Was mir wichtiger ist: das sich die Haare im nassen Zustand nach der Anwendung leichter durchkämmen lassen. Wenn sie dadurch auch tatsächlich noch ein wenig geschützt sind, um so besser.

Über die Inhaltsstoffe lässt sich streiten, darüber möchte ich an dieser Stelle aber nicht diskutieren, da jede/r von uns selbst entscheiden muss, ob er diese Produkte nun verwenden möchte oder nicht. Ich für meinen Teil komme mit den Produkten aus der Wahre Schätze – Sanfte Hafermilch Reihe super zurecht – auch längerfristig! Außerdem mag ich den Geruch, der sehr angenehm und dezent ist und tatsächlich ein wenig sanft riecht.

Habt ihr die Garnier Wahre Schätze – Sanfte Hafermilch – Reihe schon ausprobiert?

* PR Sample


 

Rubin Extensions

Vor einiger Zeit hat Rubin Extensions bei mir angefragt, ob ich denn nicht ihre Clip In Extensions ausprobieren möchte. Nachdem ich ein Foto meiner aktuellen Haarfarbe geschickt habe, wurden mir Extensions in der Farbe Schwarz-Braun empfohlen, die nach dem ersten Ausprobieren auch wirklich 1:1 gepasst haben.

Extensions-01

Extensions-04

Rubin Extensions

Erhalten habe ich zwei Packungen Extensions aus der Fashion Line, ca. 50 cm, einmal mit 70 g und einmal mit 120 g. In einer Packung sind folgende Teile enthalten:

  • 1 Stück mit 4 Clips – 22 cm breit
  • 2 Stück mit 3 Clips – 15 cm breit
  • 2 Stück mit 2 Clips –  9 cm breit
  • 2 Stück mit 1 Clips –  3 cm breit

Mit einer Packung kommt man eigentlich ganz gut rund um den Kopf aus. Ich habe zwar feines Haar, aber dafür recht viel davon brauche definitiv mehr als die 70 g. Was mir an den Rubin Extensions gut gefällt: sie tragen sich total angenehm, ich spüre sie überhaupt nicht! Für eine Haarverdichtung bei wenig und feinem Haar würde ich aber auf jeden Fall zu den 120 g greifen.

Extensions-05

Vorher / Nacher

Das Anbringen erfordert etwas Übung (und vielleicht auch das Video, das ich euch bei den anderen Extensions, die ich schon zuhause habe, verlinkt habe), ist aber auch für nicht so Geschickte wie mich, machbar. Hairstylist werde ich in diesem Leben aber mit Sicherheit nicht mehr 😀 Dafür bin ich mit meinem Ergebnis aber doch ganz zufrieden – auch wenn ich keine Locken zusammen gebracht habe, wie ich eigentlich am Plan hatte.
Ein wenig unregelmäßig sieht das Ganze doch aus, aber meine eigenen Haare haben auch keine andere Form, insofern passt das dann wieder 😀

Extensions-12-vorher-nachher

Ich habe eingangs erwähnt, dass die Farbe der Extensions ursprünglich 1:1 gepasst hat. Inzwischen sind dank dem Stress in der Schule ein paar Wochen vergangen, ich war recht oft in der Sonne und so sind meine Haare besonders an den Spitzen etwas heller geworden. In der Mähne kann man sie dann aber doch recht gut verstecken.

Extensions-09

Nachdem die Fotos für den Beitrag im Kasten waren, ging’s erst richtig los (blame it on the weather… Hitze und so). Wolltet ihr mit so einer Wallewallemähne dank Haarverlängerung nicht auch schon immer so super sexy sein (sowas funktioniert natürlich nur, wenn man das Foto im Anschluss ordentlich weichzeichnet) oder wie Pocahontas oder Leia aussehen? 😀

Extensions-10

Extensions-08

Extensions-07

Ich mag meine neuen Extensions. Und das mit dem
Lockenmachen krieg‘ ich auch noch irgendwann hin…
irgendwann 😀

*PR Sample.
Vielen Dank!

[divider type=“double-solid“]

Syoss CERAMIDE-Complex**

Noch Ende Dezember habe ich noch vor dem offiziellen Launch im März 2016 ein Päckchen mit einer neuen Haarpflege Linie erhalten: Syoss CERAMIDE-Complex, die speziell für schwaches und brüchiges Haar entwickelt wurde .

[alert]CERAMIDE-COMPLEX ANTI-HAARBRUCH
für schwaches und brüchiges Haar

  • Stärkt das Haar intensiv für bis zu 10x mehr Kraft
  • reduziert signifikant Haarbruch
  • Dringt tief in das Haar ein und erneuert die Haarfasern in den Zellen, in allen Schichten und bis in die Spitzen [/alert]

Ich habe zwar kein schwaches Haar, eher im Gegenteil. Mein Haar ist fein aber füllig, „richtig“ geföhnt bekomme ich eine richtige Löwenmähne zusammen und meine Friseurin hat nicht nur einmal gesagt, dass mein Haar super zu Frisieren ist. Aber durch die Ombre-Färbung, die ich mir Ende 2014 selbst zu Hause gemacht habe, sind die Haarspitzen komplett im Eimer. Deswegen war ich schon sehr gespannt darauf, ob die Syoss Produkte hier etwas bewirken können.

Ceramide Complex Shampoo

500 ml, 4,99 Euro (UVP)

Syoss-Ceramide-Complex-Shampoo

INGREDIENTS:
Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Chloride, Ceramide NP, Hydrolized Keratin, Panthenol, Prunus Armeniaca Kernel Oil, Disodium Cocoamphodiacetate, Glycol Distearate, Citric Acid, Sodium Benzoate, Parfum, Laureth-4, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Guar, Hydroxypropyltrimonium Chloride, Hydrogenated Castor Oil, Mica, Hexyl Cinnamal, Laureth-23, Glycerin, Benzyl Alcohol, Linalool, Citronellol, Limonene, Propylene Glycol, CI 77891

Syoss-Ceramide-Complex-Shampoo-02

Ceramide Complex Spülung

500 ml, 4,99 Euro (UVP)

Syoss-Ceramide-Complex-Spülung

INGREDIENTS:
Aqua, Cetaryl Alcohol, Quaternium-87, Stearamidopropyl Dimethylamine, Dimethicone, Distearoylethyl Hydroxyethylmonium Methosulfate, Isopropyl Myristate, Ceramide NP, Hydrolyzed Keratin, Panthenol, Prunus Armeniaca Kernel Oil, Citric Acid, Glycerin, Propylene Glycol, Parfum, Phenoxyethanol, Sodium Methylparaben, Dimethiconol, Polyquaternium-10, Hexyl Cinnamal, Benzyl Alcohol, Linalool, Citronellol, Limonene

Syoss-Ceramide-Complex-Spülung-02

Was die Inhaltsstoffe betrifft, habe ich schon weit Schlimmeres gesehen, gelesen und ausprobiert. Unterm Strich habe ich für mich die Erfahrung gemacht, dass ich die Produkte ausprobieren muss um zu sagen, ob sie für mich passen oder nicht. Und dabei ist es völlig egal, ob es sich dabei um ein Produkt aus der Naturkosmetik- oder konventionellen Kosmetikecke handelt.
Klar, die Syoss Ceramide-Complex Reihe enthält böse Silikone, Parabene, Sulfate, Tenisde und was weiß ich noch alles and unaussprechlichen Dinge. Aber genauso enthält sie gute Inhaltsstoffe wie Panthenol, Aprikosenkernöl oder Keratin.

Meine Haare fühlen sich nach dem Waschen mit dem Shampoo und der anschließenden Spülung, die ich immer einige Zeit einwirken lasse, angenehm weich an und lassen sich schon im nassen Zustand problemlos durchkämmen. Normalerweise muss ich nach jeder Haarwäsche eine leave-in Kur oder Haaröl verwenden, damit ich sie kämmen kann! Auch im trockenen Zustand fühlen sie sich noch angenehm weich an und sie fliegen nicht, so wie es bei mir oft bei silikonhaltigen Spülungen (Extremfall: Pantene) vorkommt.

Ein wenig Probleme habe ich mit der Verpackungsgröße. Einerseits super, dass so viel enthalten ist. Andererseits ist das Shampoo etwas schwierig zu dosieren.

Schaumfestiger & Haarspray

Syoss-Ceramide-Complex-kräftigender-Schaumfestiger-Haarspray

Meine favourites zum Bändigen meiner herauswachsenden Stirnfransen sind ja der L’Oreal Elnett Haarspray und der Got2be Haarlack. Ersteren verwende ich so gut wie täglich, zweiteren wenn es draußen eher ungemütlich ist, zb starker Wind.
Die beiden Syoss Produkte (400 ml, 4,99 Euro (UVP) versprechen ebenfalls mega starken Halt. Bei Haarspray bedeutet das sehr oft, dass sich die Haare dann wie ein Brett anfühlen und vielleicht sogar klebrig sind. Der Syoss Haarspray fühlt sich am Haar auch eher hart an, aber nicht unangenehm, die Haltbarkeit ist in Ordnung, aber definitiv nicht mega stark. Leider entsteht beim Ausbürsten ein weißer Rückstand, das ist für mich ein absolutes no-go!

Da ich meine Haare, faul wie ich bin, eigentlich immer nur kopfüber trockenföhne und die Haare dann auch trotz Naturwelle glatt bleiben, brauche ich im Alltag keinen Schaumfestiger. Früher habe ich sehr oft getönte Schaumfestiger verwendet, um den Haaren einen schönen rötlichen Glanz zu geben. Ich mochte das trockene Gefühl der Haare aber nie.
Der Schaumfestiger von Syoss (250 ml, 4,99 Euro) macht die Haare zwar nicht struppig, einen sonderlich großen Unterschied konnte ich nach der Verwendung aber auch nicht feststellen. Für mich also nicht unbedingt ein relevantes Produkt.

Syoss-Ceramide-Complex-02

Insgesamt finde ich die Syoss CERAMIDE-Complex Reihe ganz gut. Die Kombination Shampoo und Spülung hat sich definitiv positiv auf meine Haarstruktur ausgewirkt. Meine Haare sehen nicht mehr gar so kaputt aus. Wenn euch ein Langzeittest interessiert, kann ich meine Erfahrungen hier gerne nachreichen.

Ist die Syoss CERAMIDE-Complex Reihe für euch interessant?
Welche Produkte verwendet ihr bei brüchigem Haar?

**Die Produkte wurden mir von Syoss kosten- und
bedingungslos zur Verfügung gestellt Danke vielmals!

[divider type=“double-solid“]

Motivations-Schub aus der dm (Haar) Box

Seit kurzer Zeit gibt es auch in Österreich die beliebten dm Boxen. Nun gehen sie in die zweite Runde. Dieses Mal dreht sich alles um’s Thema Motivation! Spontan sein, etwas Neues wagen, über seinen Schatten springen – nicht irgendwann sondern: Am besten jetzt!

Ab 18. Mai 2014, 7 Uhr sind die fünf verschiedenen Boxen exklusiv im dm Online Shop erhältlich. Jeden Tag erscheint eine neue Box , die zum Preis von 5 Euro (oder 120 active beauty Punkten) erhältlich sein wird. Zur Auswahl gibt es folgende:

  • Schönheits-Box
  • Naturkosmetik-Box
  • Haar-Box
  • Haushalts-Box
  • Bewegungs-Box

Ich habe vorab die Haar-Box erhalten und euch auf Snapchat (missxoxolat) schon einen kurzen Einblick gegeben. Nun möchte ich euch die Box bzw. deren Inhalt näher zeigen. Wenn ihr euch überraschen lassen wollt, dann scrollt nun besser nicht mehr viel weiter… =D

Ihr habt es vielleicht schon mitbekommen, ich bin eher ein Boxen-Muffel und habe keine einzige Box im Abo. Der Grund dafür ist schnell erklärt. Ich mag was Beauty Produkte betrifft keine Überraschungen. Meine Hautpflege darf ich nicht einfach so nach Lust und Laune wechseln, das macht meine Haut nicht mit und reagiert gleich mal mit einem Ausschlag. Was dekorative Kosmetik betrifft, bin ich inzwischen wirklich bestens eingedeckt (an dieser Stelle ein großes Dankeschön an essence, catrice, alverde, … !) und wenn ich mir die ganzen Unboxing-Posts so ansehe, wäre abgesehen davon eigentlich eh nicht wirklich was dabei, was ich brauchen oder wollen würde… Und deswegen bin ich dann doch immer wieder ganz froh, wenn ich zwangsbeglückt werde. So wie im Fall der aktuellen dm Box für die Haare!

Ich weiß nicht, ob die Box für die jeweiligen Blogger eigens ausgewählt wurden, diese hier passt aber wirklich super gut zu mir! Aber nun endlich zum Inhalt!

  • L’Oreal Elnett 230°C Hitze Styling-Spray Glatt
  • Schwarzkopf styliste Ultime Sea Salt Beach Look
  • Gliss Kur Hair Repair Hyaluron+Haar Auffüller Shampoo
  • Aussie Miracle Moist Conditioner
  • AXE Casual Styling Clay
  • invisibobble traceless hair rings
  • ebelin Entwirrkünstler

 

dm Box Inhalt

 

Die Auswahl finde ich wirklich gelungen. Ich war vergangene Woche erst beim Friseur und es sind doch 10 cm Länge gefallen, weil meine Haare dank der Ombre-at-home-Session vergangenes Jahr leider komplett kaputt waren/sind. So bin ich über Pflegeprodukte natürlich sehr dankbar.

dm Box Gliss Kur Hyaluron Haar Auffüller Shampoo L'Oreal Elnett 230°C Hitze Styling Spray Schwarzkopf styliste Ultime Sea Salt Beach Look Aussie Miracle Moist Conditioner

 

Das Gliss Kur Shampoo ist für trockenes, dünnerwerdendes Haar. Der Aussie Conditioner mit Macadamianuss-Öl soll meine Haare mit Feuchtigkeit versorgen. Mit dem ebelin Entwirrungskünstler kann ich den Conditioner gut ins Haar einarbeiten. Über den freue ich mich ja besonders, weil ich meinen Tangle Teezer hergeschenkt habe und ihn nun doch ganz gut gebrauchen könnte.
Haareglätten sollte ich momentan eigentlich ja nicht. Aber ab und an hab ich sicherlich Lust auf aalglatte Haare und da kommt der Elnett Spray grad recht!

dm Box ebelin Entwirrungskünstler

 

Einzig der Sea Salt Spray ist so gar nichts für mich. Ich mag nicht, wie sich die Haare nach der Anwendung angreifen und sonderlich gesund ist die Alkohol-Salz-Kombination für meine kaputten Haare auch nicht. Ich hab schon den von got2be (Strandnixe) ausprobiert und mochte es nicht.
Und die Stylingcreme von AXE werde ich wohl Mr. Xoxolat andrehen =D

dm Box AXE Casual Styling Clay

 

Sehr witzig finde ich aber diese Telefonkabelhaargummis! Sie geistern ja schon seit Ewigkeiten auf den Blogs herum. Ich muss aber gestehen, ich hätte mir selbst wohl keine gekauft und ich weiß auch nicht, ob ich mit den Dingern wirklich raus gehen möchte… Aber wer weiß, vielleicht finde ich die dann doch so toll, dass ich gar nichts Anderes mehr möchte? =)

dm Box invisibobble

 

Soviel also zur dm Haar-Box. Der Preis von 5,- (oder 120 active beauty Points) ist wirklich unschlagbar für das, was enthalten ist. Die Produkte haben nämlich einen Warenwert von mehr als 37 Euro! Zusätzlich ist ja auch noch der -10% Gutschein für das Friseurstudio sowie 10 Motivationskärtchen (die unter anderem ein paar -10% Gutscheine für den Online Shop enthalten).

dm Box Motivationskarten

 

Also mir gefällt die Box insgesamt wirklich gut, und wenn ich mir auf →Instagram so die Fotos mit dem Hashtag #dmBox ansehe, scheinen die anderen Boxen auch nicht schlecht zu sein.
Wie sich die Produkte in der Anwendung schlagen, könnt ihr dann in den →{Aufgebraucht} Posts lesen!

Hier seht ihr noch, wann die Boxen erscheinen und ein paar Blogs, die schon darüber berichtet haben!
Montag: Schönheits Box: Cupcakes & Berries, Colorize Me, Chamy
Dienstag: Glanz Box: Gesichtspunkte
Mittwoch: Haar Box: Hello Than, Calilmentally
Donnerstag: Bewegungs Box: veriberry, Kim’s Pencil,
Freitag: Naturkosmetik Box: Can you smell the colour, duftlos, Feminisma

Wer von euch wird sich eine Box bestellen?
Welche hättet ihr im Auge?

 

Liebe Grüße,

 

Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen