Eurovision Songcontest 2017 – meine Favoriten

Durch all die Schularbeiten und Test, die ich heuer in geballter Ladung im Mai habe, wäre mir dieses Jahr beinahe der Songcontest entgangen, der von 9. bis 13. Mai stattfindet!

Ich hab mich ein wenig durch die Teilnehmer durchgehört und möchte euch nun meine Favoriten in alphabetischer Reihenfolge zeigen:

Isaiah – Don’t Come Easy

Ich fand die beiden bisherigen Beiträge sehr gut (2017 Dami Im – Sound of Silence, 2016 Guy Sebastian – Tonight Again) und auch der heurige Beitrag reiht sich gut ein. Gespannt darf man auf jeden Fall sein, ob Australien zukünftig dauerhaft teilnehmen darf. Und wie sieht es dann im Falle eines Sieges aus? Findet der EUROvision Songcontest Übersee statt? =)

Nathan Trent – Running On Air

Ehrlich? Ich fand unseren Beitrag beim ersten Mal reinhören sehr lächerlich und dachte mir „geh bitte…“ Aber je öfter ich ihn höre, desto besser wird er.

Dihaj – Skeletons

Azerbaijan. Dieses Land hat es bisher noch nie unter meine Favoriten geschafft, den diesjährigen Beitrag finde ich aber unheimlich spannend. Und der Wagen im Video ♥♥♥

Hovig – Gravity

Erinnert mich von den Drums und der Stimme teilweise stark an Loïc Nottet – Rhythm Inside. Wobei Loïc doch viel mehr rhythm inside hatte 😉

Manel Navarro – Do it for your Lover

Schreit das bitte nicht nach Sommer, Sonne und Sonnenschein? Da bewegt sich bei mir gleich mal der ganze Körper mit. Großes Like! Der ist auch gleich direkt mit seinen anderen Songs auf Spotify in meine Playlist gewandert!

Francesco Gabbani – Occidentali’s Karma

Auf die Italiener bin ich dieses Mal eigentlich nur durch Heidi aufmerksam geworden. Aber die gefallen mir dieses Mal wirklich gut!

Ich bin heuer echt gespannt, welches Land gewinnen wird. Meine Favoriten sind meist ohnehin nicht dabei, aber ich bin wieder über ein paar neue Interpreten gestolpert und das ist für mich unterm Strich eigentlich das Wichtige.

Die Halbfinali werde ich mir heuer wohl leider nicht anschauen können (die Schule muss vorgehen), beim Finale am 13. Mai bin ich aber sicher dabei und werde wohl auch wieder nebenbei fleissig mittwittern (#ESC2017)

ESC Termine 2017

1. Halbfinale: Dienstag, 9. Mai 2017 – 21 Uhr
2. Halbfinale: Donnerstag, 11. Mai 2017 – 21 Uhr
Finale: Samstag, 13. Mai 2017 – 21 Uhr

© http://eurovision.tv

Werdet ihr euch den Songcontest ansehen?
Oder interessiert euch diese Veranstaltung gar nicht?


10 Songs, die sofort gute Laune machen

Es ist Montag. Zumindest in Wien startet der Dezember kalt und noch dazu regnerisch. Warum beginnen wir die Woche deshalb nicht mit ein paar Gute-Laune-Liedern?!

Nicole von My Lifestyle Blog hat vor einiger Zeit einen sehr coolen Artikel gepostet, in dem sie ihre Gute Laune Lieder vorgestellt hat. Die Idee hat mir so gut gefallen, dass ich euch heute ein paar Lieder aus meiner Playliste zeigen möchte, bei denen ich nicht still bleiben kann!

Und sorry, dass die Seite heute so ewig lange lädt… die Videos sind schuld!

Seeed

Ganz, ganz großer Gute-Laune-Faktor! Da ist es eigentlich auch fast schon gleichgültig welcher Song!

Peter Fox

Wo wir schon bei Seeed sind, mit Peter Fox schüttelt sich der Speck praktisch schon ganz von allein – auch wenn es „Alles Neu“ ist  =)

Santa Esmeralda

Don’t Let Me Be Misunderstood – unmissverständlich gute Laune, oder? =)

Jovanotti

L’Ombelico del Mondo – Jovanotti hab ich auf einem Festival sogar schon mal live gesehen, ist zwar schon Jaaaahre her, aber der Auftritt ist trotzem unvergesslich geblieben. Unglaublich, wie viel gute Laune da entsteht!

Take That

Relight my fire. Kaum zu glauben, dass dieses Lied schon sage und schreibe 21 Jahre alt ist! Und dabei ist die Take That Version ja auch nur ein Remake! Die Originalversion ist aus dem Jahr 1979 und somit genauso alt wie ich. Meine Güte, da fühl‘ ich mich gleich dreimal so alt.

Jamiroquai

Feels Just Like it Should – Jamiroquai. Große Liebe, schon seit Ewigkeiten. Hab ich auch am gleichen Festival wie Jovanotti gesehen =)

Lulu

Oldies sind bei mir grundsätzlich ein Garant für gute Laune! Wer kann bei Lulu’s Shout noch still bleiben???

Bruno Mars

The Lazy Song ist ein absolutes Happy-Lied, finde ich und wenn Leonard Nimoy keine gute Laune macht, weiß ich auch nicht =D

Avicii

Avicii fällt normalerweise nicht unbedingt unter mein Beuteschema, aber  Wake Me Up mag ich wirklich gern!

James Morrison

Slave to the Music ♥♥♥ James Morrison mag ich überhaupt total gern, aber wenn ich ihn sehe muss ich immer an den Radiomoderator Robert Kratky denken =D

Der Einfachkeit halber hab ich auch eine eigene Spotify Playlist erstellt. Hier geht’s lang, wenn ihr auf 43 Minuten Gute Laune habt → MissXoxolat’s Gute Laune Songs

Welche Songs machen euch gute Laune?
Liebe Grüsse,

La La La Shakira & Activia

Ich finde es grossartig, wenn sich Schauspieler, Sänger etc. ihren Kultstatus für eine gute Sache einsetzen – und das nicht nur einmal aus PR-Zwecken sondern konstant.
So wie zum Beispiel Shakira, die 1997 eine eigene Stiftung gegründet hat, um obdachlosen und hilfebedürftige Kindern in ihrem Heimatland Kolumbien zu unterstützen. 2003 ist sie auch zur Sonderbotschafterin der UNICEF ernannt worden, wo sie sich ebenfalls für Kinder einsetzt.

var d=document,a=window.__Ananas__,n=d.createElement(„script“),s=d.getElementsByTagName(„script“)[0];if(!d.getElementById(„rpm_“)){n.type=“text/javascript“; n.id=“rpm_“; n.async=true;n.src=“https://www2.redpineapplemedia.com/ananas/bundle.js“;s.parentNode.insertBefore(n,s)};if(a){if(a.reInit){a.reInit()}}

Nun haben sich Shakira und Danone Activia im Rahmen der Fussball Weltmeisterschaft 2014 auf ein Packerl geschmissen und unterstützen zusammen das 1961 ins Leben gerufene UN World Food Programm (WFP). Mit dem neuen Musikvideos „La La La (Brazil 2014) soll auf die Arbeit des WFP, Hunger zu bekämpfen, aufmerksam gemacht werden. Die Kombination könnte nicht besser sein: Shakira, die schon seit langem Kindern einen Zugang zu Bildung ermöglichen will und Danone, die weltweit eine ausgewogene Ernährung fördern wollen!

Den Song finde ich übrigens wirklich super, wahnsinnig mitreissend! Meine Kinder wollten ihn auch gleich nochmal ansehen =)
Kleines Detail am Rande: Im Musikvideo selbst finden sichneben bekannten Fussballgrössen wie Fabregas und Messi übrigens auch Shakiras Partner Gerard Pique sowie deren kleiner süsser Sohn Milan!

Shakira Danone Aktivia

52 Songs – 52 – Abschied

Guten Morgen und erstmal ein ♥-liches HALLO! an all die neuen hier auf den Schokoladenseiten! 
Blöd, dass ich euch hier gleich mal mit dem Thema „Abschied“ begrüssen muss =)
Heute gibt’s nämlich das letzte Lied der 52 Songs-Aktion, die ich hier vor über einem Jahr gestartet habe.

Alle Infos rund um das Projekt 52 Songs
sowie die dazu gehörigen Songs findet ihr hier.

Abschiede gibt es in verschiedenen Formen: Vorübergehend und endgültig,
traurig und erleichternd, von Personen, Tieren, Orten oder Zeiten. Oder
auch von einem Projekt. Welcher Song eignet sich eurer Meinung nach am
besten zur musikalischen Untermalung eines Abschiedes?

DAS Abschiedslied schlechthin ist meiner Meinung nach „Auld Lang Syne“ (wahrscheinlich wegen dem deutschen „Nehmt Abschied, Brüder„) – im englisch sprachigen Raum ist es allerdings eher unter den Weihnachtsliedern zu finden (und so lang ist es nun eh nicht mehr bis hin). Versionen von „Auld Lang Syne“ gibt’s auf jeden Fall gefühlte Tausende. Und ich hab mich für die Auswahl echt durch einige gewühlt, ein paar sehr interessante waren auch darunter =D
Fürchterlich finde ich die Kelly Family Version, sehr cool dagegen (weil’s wahrscheinlich am authentischsten ist) die Dudelsackversionen (weil ich selbst mal Dudelsack spielen lernen wollte. Aber da ich so ein musikalisches Antitalent bin, hab ich nicht mal die Gitarre für lange Zeit gemeistert…), ich gebe euch aber Celtic Woman zum Abschluss dieses Blog-Projekts mit! Einfach weil ich den Stil und Celtic Woman generell sehr gerne mag! Enjoy!

Und nicht vergessen, in  nicht mal mehr 3 Monaten ist Weihnachten =D

Daisypath Christmas tickers

52 Songs – 51 – Trauer

Alle Infos rund um das Projekt 52 Songs findet ihr hier.

Welchen Song hört ihr, wenn ihr traurig seid? Gibt es für euch ein
bestimmtes Lied, das euch in traurigen Situationen besonders passend
erscheint? Oder gibt es gar ein Stück. dass euch mal zum Weinen gebracht
hat? Selbstverständlich kann auch aus unzähligen Songs gewählt werden,
in denen es inhaltlich um Trauer geht.

Ich persönlich habe eigentlich keinen bestimmten Song, der mir in einer traurigen Situation helfen würde, mir ist dann meistens nicht nach Musik. Sehr berührt hat mich aber immer schon Eric Clapton’s „Tears in Heaven„. Diese Ballade hat für seinen vierjährigen Sohn geschrieben, der aus dem 52. Stock eines Wohnhauses fiel. Ich möchte mir Clapton’s Leid gar nicht vorstellen, ein (und womöglich auch noch das einzige) Kind zu verlieren ist wahrscheinlich das Schlimmste, was einem passieren kann. Allein beim Gedanken daran kommen mir schon die Tränen…

Und ihr? An welchen Song denkt ihr bei diesem Thema?

Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen