{Aufgebraucht} N° 7

{Aufgebraucht} N° 7

Seit dem letzten {Aufgebraucht} Post im November (!) habe ich gar nicht mal so viel aufgebraucht. Das Bisschen möchte ich euch aber heute trotzdem zeigen =)

Balea Dusch-Bodymilk trockene Haut  Organix Renewing Moroccan Argan Oil Conditioner  Organix Renewing Argan Oil of Morocco Penetrating Oil  Syoss 10in1 Essential Wonder Wunderkur  Rausch Weidenrinden Spezial-Shampoo Wilkinson Intuition dry skin

Balea Dusch-Bodymilk trockene Haut

Ich mag diese In-Der-Dusche-Sachen, auch wenn sie viel Wasser verschwenden (aber ich würde auch ohne diese genauso lange unter der Dusche stehen…). Nachdem ich so viel Gutes über die Balea Version gelesen habe, musste ich sie ebenfalls ausprobieren. Ich kann die positiven Meinungen ehrlich gesagt nicht verstehen. Zumindest für mich funktioniert die Bodymilk nicht, sie ist mir nicht reichhaltig genug.

Organix Renewing Moroccan Argan Oil Conditioner

Kurz: er hat mich, genauso wenig wie das Shampoo vom Hocker gerissen. Für die Wirkung finde ich ihn einfach nur überteuert.

Organix Renewing Argan Oil of Morocco Penetrating Oil

Ich liebe das Garnier Wunderöl und da meines sich dem Ende zugeneigt hat, musste Nachschub her. Da ich zu der Zeit gerade die Moroccan Oil Serie ausprobiert hatte, wollte ich natürlich auch das Öl ausprobieren. Glücklich war ich damit allerdings nicht, weil es meine Haare zwar angenehm weich und samtig aber leider auch fliegend (elektrisch?) gemacht hat. Ich bleib also bei Garnier 😉

Syoss 10in1 Essential Wonder Wunderkur

Eines von den Produkten, von denen man sich so viel erwartet und dann passiert genau… nichts. Rausgeschmissenes Geld. Abgesehen von der leichteren Kämmbarkeit der Haare konnte ich keine Veränderung bemerken.

Rausch Weidenrinden Spezial-Shampoo

Immer im Winter fängt meine Kopfhaut zu spinnen an, wird trocken und schuppt. Es macht überhaupt keinen Unterschied, wie oft ich meine Haare wasche, ob ich sie föhne oder nicht. Nun habe ich mir zwei Probefläschchen vom Weidenrinden Shampoo zum Probieren geholt, nach 5-6 Haarwäschen konnte ich aber noch keine Verbesserung feststellen…

Wilkinson Intuition dry skin

Nach dem die Klingen für das PR Sample aufgebraucht waren, habe ich mir tatsächlich neue Klingen gekauft. Obwohl ich Anfangs eher skeptisch war, mag ich den Wilkinson Intuition inzwischen wirklich gerne. Besonders für die Achseln und die Beine ist er wirklich praktisch!

NIVEA Intensiv Reinigendes Waschgel  L'Oreal Make-Up Entferner  Balea Mattierende Creme mit Fruchtsäure  Nivea Creme  Kiehl's Ultra Facial Toner  Santaverde Aloe Vera Augencreme  Avène TriAcnéal

NIVEA Intensiv Reinigendes Waschgel

Das Nivea Waschgel hab ich inzwischen schon öfters nachgekauft, ich mag’s immer noch gern – obwohl ich momentan gerade wieder das von Avéne verwende.

L’Oreal Make-Up Entferner

Den Make-Up Entferner von L’Oreal habe ich als Alternative zu meinem heißgeliebten Maybelline Entferner gekauft. Ich weiß gar nicht warum, da der L’Oreal sogar (noch) teurer ist. Besser ist er aber auch nicht.

Balea Mattierende Creme mit Fruchtsäure

Ich. Liebe. Diese. Creme! Der Duft (fruchtig-apfelig) ist so lecker, dass man sich hineinknien möchte. Abgesehen vom Geruch mag ich das Hautgefühl, die Creme macht mein Gesicht so schön zart – und sie mattiert wirklich gut! Ist definitiv ein keeper!

Nivea Creme

Der Klassiker, oder? Obwohl ich gestehen muss, dass ich kein sonderlicher Fan von Cremes in Döschen bin.

Kiehl’s Ultra Facial Toner

Mr. Xoxolat hatte den Toner, zusammen mit ein paar anderen Kiehl’s Sachen mal als Geschenk bekommen. Was soll ich sagen, Toner. Nichts aussergewöhnliches. Brauch ich aber nicht mehr.

Santaverde Aloe Vera Augencreme

Die Produkte von Santaverde mag ich wirklich gerne, die Augencreme hat mich allerdings nicht wirklich überzeugt. Mein favourite bleibt einfach die Alverde Augentrost!

Avène TriAcnéal

Ein heiliger Gral! Die TriAcnéal schafft es über Nacht mein Hautbild um so viel besser aussehen zu lassen, Wahnsinn! Sie ist halt nichts, was ich dauerhaft verwenden kann (da sie meine Haut total austrocknet), aber phasenweise ist sie wirklich ein Traum!

essence Mini Lipgloss  s.he stylezone quick dry spray  MAC Shadestick Sharkskin

essence Mini Lipgloss

Vor einiger Zeit hab ich ein kleines Set mit drei nudefarbenen Lipglossen gekauft. Dieser hier war der einzige, den ich auch verwendet habe, weiler eine nette Farbe hatte – ohne viel Glitzer und Bling Bling. Allerdings werde ich wohl kein Fan von Lipglossen, egal wie oft ich sie noch probiere.

s.he stylezone quick dry spray

Noch so ein heiliger Gral! Den quick dry spray von s.he stylzone habe ich schon unzählige Male nachgekauft.
Beim essence/catrice Event hab ich aber die speed dry drops von catrice in die Finger bekommen, die ich mir noch genauer ansehen muss!

MAC Shadestick Sharkskin

Der ist schon alt. Sehr alt. Dementsprechend ist auch seine Konsistenz geworden. Ursprünglich habe ich ihn als Base für Lidschatten gekauft, weil er einen Lidschatten wirklich Hammer aussehen lassen kann (konnte). Ich hab ihn allerdings (leider) nie verwendet. Schwarz oder anthrazit als Base war mir dann doch zu auffällig. Schade eigentlich. Ich glaube, inzwischen ging er sogar aus dem Sortiment?

accentra Hand- und Nagelcreme Vanille  NIVEA happy time Anti-Transpirant  Saccasan Augengel

NIVEA happy time Anti-Transpirant

Eigentlich wollte ich mich von den Deos mit Aluminium ja losreissen. Für die Hochzeit wollte ich dann aber doch lieber auf Nummer Sicher gehen und hab mir ein Antitranspirant gekauft. Deos mit Aluminium wirken bei mir eben am besten und ich hab auch keinen Bock mehr ewig und drei Tage irgendwelche anderen Deos auszuprobieren.

Saccasan Augengel

Ihr erinnert euch vielleich noch an mein Missgeschick letzten September? Briefumschlag trifft Auge und so? Tja, ich laboriere immer noch daran. Nachdem ich im Dezember nochmal beim Augenarzt war und zwei Salben (eine für tagsüber und eine für nachts) bekommen habe, geh es inzwischen halbwegs. Ganz weg ist die Geschichte aber immer noch nicht. Und langsam frage ich mich wirklich, ob das nur durch die Salben jemals besser geschweige denn verschwinden wird…

accentra Hand- und Nagelcreme Vanille

Die war mal ein Weihnachtsgeschenk von Douglas und stand ewig auf unserem Gäste WC – weil mir der Geruch auf Dauer einfach zu viel wurde. Ich bin froh, dass sie nun endlich aufgebraucht ist!

—–

Öhm ja, waren doch ein paar mehr Produkte als ich dachte. Kam mir beim Fotografieren irgendwie gar nicht so viel vor… Vielleicht sollte ich die Intervalle zwischen den {Aufgebraucht} Posts doch nicht so lang werden lassen =D

Liebe Grüße,

{essence & catrice update} Lips – Meine Highlights für die Lippen

Nachdem ich mich die letzten Wochen munter durch das neue essence und catrice Frühjahr/Sommer Sortiment durchgetestet habe, möchte ich euch endlich ein paar Produkte im Detail zeigen und starte heute mit meinen Highlights aus dem Bereich Lips.

essence & catrice update Luminous Lips longlasting lipstick nude

 

catrice Luminous Lips

Die pflegende Textur der Luminous Lips Lipsticks mit Hyaluronsäure
garantiert ein angenehmes Tragegefühl auf den Lippen und polstert sie
optisch auf. Das Finish ist ebenmäßig, bietet intensiven Glanz und eine
mittelhohe Farbabgabe. Zarte Nude-, feminine Rosen-, intensive Pink- und
klassische Rottöne komplementieren jedes Styling.

Rein optisch gefallen mir die Luminous Lips sehr gut, die Aluminium-Hülle sieht sehr wertig aus und ist auch sehr griffig. Am Boden befindet sich ein Sticker mit dem Namen sowie der Farbe des jeweiligen Lippenstiftes. So etwas finde ich immer besonders praktisch, da meine Lippenstifte alle mit dem Boden nach oben stehen.

Anders als die Lippenstifte aus der Ultimate Colour Reihe haben die Luminous Lips Lipsticks ein sehr sheeres (teilweise aber nicht unbedingt ebenmäßiges) Finish und fühlen sich auf den Lippen fast wie eine Lippenpflege an, recht angenehm eigentlich.
Die mittelhohe Farbabgabe, die gut zum Lippenpflege-Feeling passt, gefällt mir persönlich nicht so gut, ich mag es lieber wenn man etwas vom Lippenstift sieht. Allerdings eignen sie sich so eben besonders gut zum Auftragen zwischendurch. Sie sind auch nicht sonderlich lange haltbar, kaum isst oder trinkt man etwas, sind sie auch schon fast verschwunden.
Ein wenig erinneren  mich die Luminous Lips Lipsticks übrigens an die Lustre Lippenstifte von MAC!

catrice update Luminous Lips

Swatches aller Luminous Lips Lippenstifte findet ihr übrigens zB. →hier bei Kathi!

essence longlasting lipstick nude

forever nude! DER trend … auch für die lippen. den
bestseller-lippenstift gibt es in wunderschönen nude-nuancen. die
cremig-leichte textur ist angenehm auf den lippen und verleiht ihnen
langanhaltende ergebnisse. natural beauty – nude steht einfach jedem
girl.

Die Farbe des jeweiligen Lippenstiftes sieht man nicht nur auf dem
Sticker am Boden sondern auch an der Hülse selbst! – Die „normalen“
Longlasting Lipsticks haben übrigens alle eine schwarze Hülse mit einem
farbigen „Band“ in der jeweiligen Farbe.

Die Farbauswahl sieht bei den Lippenstifte rein optisch ja ganz nett aus. Von den fünf Nuancen sind drei aber so hell, dass zumindest ich damit einfach nur krank aussehe. Aber vielleicht schwappt ja der Ganguro Trend aus Japan doch auch zu uns rüber, dann wäre ich zB. mit 01 wearing only a smile oder 04 it’s nude time! schon ganz gut gerüstet…
Abgesehen davon sind diese drei Farben etwas schwierig im Auftrag. Sie decken (bei mir) so gut wie gar nicht und rutschen sofort in die Lippenfältchen hinein. 03 come naturally und 05 cool nude dagegen sind meine absoluten Favoriten! Hier stimmt einfach alles! Die Farben sind toll, sie sind super cremig im Auftrag und fühlen sich traumhaft auf den Lippen an. Und die Haltbarkeit ist gerade in Kombination mit den Liplinern wirklich gut!

essence longlasting lipstick nude

 

longlasting lipliner

Die longlasting lipliner sind ebenfalls neu und in neun Farben erhältlich, die toll zu den Lippenstiften passen.
Aufgetragen auf den ganzen Lippen (und nicht nur als Umrandung) machen sie die Lippenstifte gut haltbar, ausßerdem wird ein Auslaufen verhindert.
Toll finde ich die rückdrehbare Miene, die ich gerade für unterwegs sehr praktisch finde. Nicht nur einmal ist es mir nämlich passiert, dass der Verschluss in der Tasche runter gegangen ist und ich mir so dann alles angemalt habe…

essence longlasting lipliner

 

essence longlasting lipliner

 

Habt ihr die neuen Lippenprodukte von essence und catrice schon ausprobiert? Habt ihr ein paar Highlights gefunden oder läßt euch der Nude-Trend völlig kalt?

 

Liebe Grüße,

{EVENT} essence & CATRICE Blogger Event in Wien

Ich bin mit Sicherheit eine der letzten, die über Wiener essence & CATRICE Blogger Event berichtet und wahrscheinlich könnt ihr es eh schon nicht mehr sehen, aber ich muss euch nun auch noch damit nerven =)
Bevor ich aber mit dem Event loslege kommt noch ein kleiner Hinweis auf das →NIVEA Gewinnspiel, das gerade läuft! 😉 Habt ihr schon mitgemacht?! Es gibt ein tolles Protect & Shave Set zu gewinnen! Also klickt mal schnell *hier* rein!
 
So, nun aber weiter im regulären Text! Das essence & CATRICE Blogger Event!

 

essence & CATRICE Blogger Event in Wien 02
 

Am 24. Jänner hat nun also das Event in der Skybox im Steffl auf der Kärnter Straße stattgefunden. Ich
hab mich wirklich total über die Einladung gefreut, weil ich auf Instagram und diversen Blogs schon so viele Bilder von vergangenen Events gesehen habe und diese Events immer nach viel Spaß ausgesehen
haben.

Allein irgendwo hin zu müssen mag ich irgendwie nicht so gerne, deswegen war ich ganz froh, dass mich Kathi im Vorfeld schon angeschrieben hat, ob wir uns nicht vorher treffen wollen =) Blogger erkennt man aber eh fast schon von Weitem und so haben wir am Weg noch einige andere Mädls getroffen, die ebenfalls zum essence & CATRICE Event gepilgert sind.

Die Golden Blogger Girls (Bine, Petra und ich) waren auch wieder vereint an einem Tisch – nur der junge Hüpfer Charmen hat unseren Altersdurchschnitt etwas gesenkt =D

Tisch essence & CATRICE Blogger Event in Wien 03

 

Patricia, Kira, Christine essence catrice cosnova essence & CATRICE Blogger Event in Wien 04

 

Den allgemeinen Part der Begrüßung hat Christine übernommen, dann hat uns Patricia durch die Neuheiten aus dem essence Sortiment geführt.

essence update essence & CATRICE Blogger Event in Wien 05

 

Insgesamt kann man sagen, dass der Trend in der ersten Jahreshälfte definitiv zu Nude geht: sowohl was das Makeup betrifft als auch auf den Nägeln – und Pastell scheint heuer auch wieder ganz hip zu sein! Da hab ich ja mit meinem Outfit auch super zu den neuen Produkten gepasst 😉

MissXoxolat essence & CATRICE Blogger Event in Wien 06

 

essence & CATRICE Blogger Event in Wien 07

 

essence & CATRICE Blogger Event in Wien 08 essence nude

 

essence & CATRICE Blogger Event in Wien 09 i love nude - longlasting lipstick nude
 

Nach den essence Produkten gab’s dann endlich Essen! Ich hatte eh schon so einen großen Hunger =D Eine leckere Kürbiscremesuppe (aus der Espressotasse) und kleine Häppchen,  bei denen ich gar nicht mehr genau weiß, um was es sich überhaupt gehandelt hat =D Und natürlich die hübschen Cupcakes (angeblich von Cupcakes Wien), die vor dem Essen von allen fotografiert werden mussten =D

essence & CATRICE Blogger Event in Wien 10 Essen

 

Kira hat uns abschließend noch CATRICE Neuheiten gezeigt. Auch hier dominiert klar das Nude.

essence & CATRICE Blogger Event in Wien 11 catrice update

 

Ein besonderes Highlight ist für mich definitiv die Absolute Rose Palette. Sie sieht ja auch wirklich super hübsch aus! Ich bin schon sehr gespannt darauf, wie ich mit ihr zurecht komme. Noch ist sie nämlich noch jungfräulich, da ich bisher duch den Stress, den ich momentan in der Arbeit habe, noch nicht mal zum Fotografieren der Produkte gekommen bin (und davor möchte ich noch nicht reintapsen). Aber das steht für’s Wochenende auf der to do Liste!

catrice absolute rose eyeshadow palette essence & CATRICE Blogger Event in Wien 12

 

 essence & CATRICE Blogger Event in Wien 13 - Luminous Lips Lipstick

 

So, das war also mein erster Rückblick auf’s Event. Ich hoffe, wie gesagt, dass ich am Wochenende endlich, endlich Zeit für Fotos und Swatches hab! In der kommenden Zeit werde ich euch dann ab und an mal meine Highlights aus dem essence & CATRICE Update zeigen!

Zum Glück hat Katii an das obligatorische Gruppenfoto gedacht!

 

Gruppenfoto essence & CATRICE Blogger Event Wien
Foto © Katii

 

schokoschirm.com

 

Danke an essence / CATRICE für die Einladung zu diesem tollen Event sowie die vielen PR-Samples! Ich bin immer noch völlig von den Socken!

 

Liebe Grüße,

{Aufgebraucht} N° 6

Ich weiss nicht woran es liegt, aber ich habe das Gefühl, seit dem ich mit den {Aufgebraucht} Posts begonnen habe, verbrauche ich viel mehr Produkte. Ich kann mich natürlich auch irren, denn es würde keinen Sinn machen. Oder doch? Hier sind auf jeden Fall die Produkte vom letzten Monat!

Pantene Pro V Glatt & Seidig Shampoo & Pflegespülung_Kneipp Aroma Pflegeschaumbad Seelentröster_fenjal Creme Öl Dusche

Pantene PRO-V Glatt & Seidig Shampoo & Spülung

Früher gab’s irgendwie nie so viel Auswahl was Haarpflegeprodukte betraf. Zumindest war es mir immer egal, was ich verwendet habe. Auf jeden Fall haben damals aber irgendwie alle nur Pantene verwendet. Der Duft hing echt an allen – auch am Mr., dessen Shampoo das eigentlich war. Aber auch er verwendet schon seit einer Ewigkeit ein anders. Dieses hier habe ich aus den Untiefen des Badezimmerkasterls hervorgeholt, mit dem Gedanken, dass ich das nun endlich leer mache. Tja… Ich krieg davon ärgstens Schuppen! Und deswegen kommt dieses Teufelszeug direttamente in die Tonne! Auf Nimmerwiedersehen!

Kneipp Aroma-Schaumbad Seelentröster Kakao

Was für ein leckeres Aroma! Als würde man wirklich in eine Wanne voller flüssiger Schokolade steigen! Traumhaft, wenn auch auf die Dauer gar ein bissi viel… In Zukunft bleibe ich bei ein wenig weniger aufdringlichen Badezusätzen.

Fenjal Creme-Öl-Dusche sensitive*

Darüber habe ich an dieser Stelle schon ausführlich berichtet. Auch wenn mir der Duft des Deos so überhaupt nicht gefallen wollte, die Creme-Öl-Dusche fand ich wirklich toll! Der Duft war angenehm, genauso wie auch das Hautgefühl nach dem Duschen!

alverde Clear Heilerde Gesichtstonic Peelingmaske_santaverde hydro repair gel_nivea_Rexona maximum protection deo

alverde clear Gesichtstonic Heilerde

Ich hatte es vor einiger Zeit schon mal gekauft (hier drüber geschrieben) und war damit nicht glücklich. Keine Ahnung, warum es noch mal im Einkaufswagen gelandet ist. Mein Fazit bleibt das gleiche: zu viel Alkohol! Das Zeug brennt wie Hölle!

alverde clear Peelingmaske Heilerde

Ein all-time-favourite (könnt ihr hier nachlesen), den ich schon sehr oft nachgekauft habe. So bald werde ich sie aber trotzdem nicht mehr kaufen, da ich eine riesige Packung Luvos Heilerde hier habe, die ich sogar noch besser finde. Ausserdem ist da auch nichts Anderes drinnen als reine Heilerde.

NIVEA Sensitive Nachtcreme*

Wahnsinn, wie reichhaltig diese Creme ist! Ich wollte sie eigentlich für die kalte Jahreszeit aufheben, hab sie dann aber doch in den Urlaub mitgenommen. Und es war gut so. Meine sonnenstrapazierte Haut hat die Creme allabendlich regelrecht aufgesogen! Am nächsten Morgen hatte ich dann eine super zarte Haut! Tolles Produkt, das mit Sicherheit wieder im Einkaufswagen landen wird!

Santaverde aloe vera hydro repair gel

Noch so ein Klassiker. Ich habe allerdings das Gefühl, dass mir das Gel inzwischen nicht mehr reichhaltig genug ist. Ich verwende mittlererweile Tagescremen, die ich früher nie in Betracht gezogen hätte, weil sie mir viel zu reichhaltig vorkamen! So verändert sich die Haut anscheinend.
Das hydro repair gel finde ich aber nach wie vor toll unter der Nachtpflege, so quasi als Serum.

Rexona Maximum Protection

Mein mit Abstand liebstes Deo, das mich wirklich nie im Stich lässt. Allerdings enthält es Aluminium, deswegen möchte ich es (schweren Herzens) nicht mehr nachkaufen und eine Alternative suchen. Ich hab mir zwar ein Deo selbst gerührt und in Sticks gefüllt, aber so ganz happy bin ich nicht damit. Da muss ich mir was Anderes einfallen lassen.

batiste Trockenshampoo madium&brunette_ essence I ♥ extreme volume mascara_Maybelline Augen Make Up Entferner

batiste Trockenshampoo medium & brunette

Ich war ganz glücklich, dass ich das überall ausverkaufte Trockenshampoo doch noch bekommen hab. Zuhause bin ich dann drauf gekommen, dass ich sonst ja immer die Variante für dunkelbraunes Haar habe… Die hellere geht zwar auch bei meinen dunklen Haaren, die dunklere ist mir aber doch lieber.

essence I ♥ extreme crazy Volume mascara

Was für eine riesige Bürste! Das geht bei meinen Augen leider gar nicht. Ich bin damit überhaupt nicht zurecht gekommen, obwohl die Mascara an sich nicht so schlecht wäre…

essence I ♥ extreme Volume mascara

Mit dieser Mascara war ich ziemlich zufrieden, schade nur, dass sie so schnell eintrocknet.

Jade Maybelline Augen-Makeup-Entferner

Diesen Augen-Makeup-Entferner hab ich auch schon unzählige Mal nachgekauft. Es gibt einfach keinen, der an den von Maybelline rankommt. Da muss man eben, was den Preis betrifft, in den sauren Apfel beissen. Als Nachschub habe ich mir allerdings einen Zwei-Phasen-Entferner von L’Oreal gekauft (der noch teurer ist), mal sehen, wie ich mit dem zurecht komme…

seba med Fußcreme Urea_greenland coconut body butter_wilkinson intuition_essie good to go

sebamed Fuß-Creme Urea akut 10%*

Ich creme meine Füße immer abends ein, am Morgen hatte ich mit dieser Creme immer wunderschön zarte Haut! Wenn nur nicht dieser äußerst gewöhnungsbedürftige Geruch (Urea) wäre. Ne, das geht gar nicht.

greenland body butter coconut

In diese Body Butter (habe ich hier schon vorgestellt) hätte ich mich eingraben können, so lecker riecht die! Die Kombination aus dem Duft der reichhaltigen Sheabutter und dem Kokos… mmmmh! Auch von der Pflegewirkung fand ich sie sehr gut für meine trockene Haut. Schade, dass man greenland hier nicht wirklich einfach bekommt, sonst hätte ich mir schon Nachschub geholt.

Wilkinson Intuition dry skin*

Ich hätte mir anfangs ja wirklich nicht gedacht, dass ich das jemals schreiben werde: aber ich werde die Klingen auf jeden Fall nachkaufen, auch wenn sie so teuer sind. Die Anwendung des Wilkinson Intuition finde ich aber wirklich super, obwohl mich der erste Eindruck (klobig) abgeschreckt hat. Für die Achseln und Beine ist er aber wirklich toll, könnt ihr hier nachlesen!

essie good to go

Hach ja, was soll ich sagen. Ich war anfangs wirklich begeistert. Aber der Überlack trocknet so schnell ein, dass man ihm dabei fast schon zusehen kann. Und dann der Preis…
Ich habe mir jetzt mal den essence top sealer high gloss gekauft. Essence selbst hat mir bestätigt, dass der ebenfalls schnelltrocknen ist. Na mal sehen…

Liebe Grüsse,

*PR Samples
wurden mir kostenlos
zur Verfügung gestellt

{Aufgebraucht} N° 5

Aufgebraucht_Nr_5

Dank des Urlaubs haben ich recht viele Sommerprodukte aufgebraucht, deswegen gibt’s heute die {Aufgebraucht} Sommeredition =D

Aufgebraucht_Nr_5_05_Sun Dance_Nivea_My body_Sonnenspray

Sun Dance Transparentes Sonnenspray LSF30

Der Alkoholgeruch ist wirklich ein Wahnsinn – im negativen Sinn. Ich habe auch das Gefühl, dass die Haut dadurch sehr stark ausgetrocknet wird. Ansonsten zieht der Spray schnell ein und hinterlässt keinen Film.

Nachkaufprodukt: NEIN.

NIVEA sun protect & refresh kühlendes Sun Spray LSF30*

Ich bin wirklich nicht wählerisch, was den Sonnenschutz betrifft. Ob Creme oder Spray ist mir völlig egal. Die Idee eines kühlenden Sprays ist ja ganz nett, uns hat es aber gestört.
Der Spray wirkt auf der Haut eiskalt, was man wirklich mögen muss. Wir mögen es nicht.

Nachkaufprodukt: NEIN.

NIVEA sun light feeling transparentes Spray LSF30*

Lässt sich sehr schön auftragen, zieht schnell ein und hinterlässt keinen Film. Der Alkoholgeruch hält sich auch in Grenzen.

Nachkaufprodukt: JA.

MY BODY Kids Sonnenspray LSF50

Diesen Spray gibt es ja von unterchiedlichen Herstellern (der von dm sieht ziemlich genauso aus) und ich kaufe ihn schon seit Jahren für die Kinder. Er erfüllt absolut seinen Zweck, riecht angenehm und zieht schnell ein. Das einzige, das mich stört, ist das leicht klebrige Gefühl, das an den Händen zurück bleibt (kann aber auch sein, dass das nur mein Gefühl im Vergleich zu den Sonnensprays ist…)

Nachkaufprodukt: JA.

Aufgebraucht_Nr_5_04_Nivea In der Dusche After Sun Lotion_Balea After sun Shampoo Dusche

NIVEA Sun In-der-Dusche Erfrischende After Sun Lotion

Dass ich ein grosser Fan der In-der-Dusche-Lotions bin, habe ich schon an mehreren Stellen erwähnt. Deswegen war ich sehr erfreut, als die Nachricht über die After Sun Lotion rauskam. Bei der nächsten Gelegenheit war ich schon im Geschäft und hab sie gekauft – und den Fehler gemacht, nicht schon vor dem Kauf dran zu schnüffeln, wie ich es sonst eigentlich mache. Die After Sun Lotion riecht nämlich total männlich, finde ich. Ich habe sie zuhause schon ausprobiert und fand den Duft überhaupt nicht gut (Gurke). Für den Urlaub ist sie allerdings super, weil sie wirklich total erfrischend ist – und super fein bei sonnenstrapazierter Haut.
Sogar meine Männer, die ich im Normalfall mit solchen Cremen jagen kann, waren begeistert!

Nachkaufprodukt: JEIN.

Balea After Sun 2in1 Shampoo

Wenn ich Richtung Süden aufbreche, habe ich eigentlich immer auch After Sun Produkte für die Haare mit. Das Balea After Sun 2in1 Shampoo habe ich zum ersten Mal gekauft. Ist jetzt nicht über drüber, ich bin mir sicher, meine normalen Produkte erfüllen den gleichen Zweck, aber es steht halt After Sun drauf =) Ausserdem riecht es sehr lecker nach Vanille!

Nachkaufprodukt: JA.

Balea After Sun Dusche

Siehe oben. Es duftet lecker nach Vanille! ♥ und sieht total sommerlich türkisblau aus. Der Cooling-Effekt ist zwar nur leicht spürbar, es ist aber trotzdem total angenehm auf sonnenstrapazierter Haut. Und hab ich schon erwähnt, dass es himmlich nach Vanille riecht? =D

Nachkaufprodukt: JA.

Aufgebraucht_Nr_5_03_Balea Reinigungstücher_Klärendes Gesichtswasser_Nivea Waschgel

Balea Erfrischende Reinigungstücher 3in1

Das hab ich mir nur gekauft, weil die Marion von Chamber of Nyxx so davon geschwärmt hat. Mich hat’s aber nicht sonderlich vom Hocker gerissen, was einfach daran liegt, dass ich das Gefühl habe, dass mein Gesicht nur durch das Abwischen mit den Tüchern schon sauber ist. Ich brauch Wasser. Und Seife (oder Waschgel).

Nachkaufprodukt: NEIN.

NIVEA Intensiv reinigendes Waschgel

Das Waschgel ist schon öfter in meinen Aufgebraucht Posts vorgekommen und ich habe →an dieser Stelle schon ausführlich darüber berichtet. Ich mag es auch nach wie vor sehr gern. Seit einiger Zeit verwende ich parallel aber ein Waschgel von Avène, das ich lieber mag.

Nachkaufprodukt: JA.

Balea Klärendes Gesichtswasser mit Fruchtsäure

Das Gesichtswasser riecht super lecker nach Apfel. Aber es enthält Alkohol und das verträgt sich mit meiner sensiblen Haut eher schlecht… Deswegen leider Nein.

Nachkaufprodukt: NEIN.

Aufgebraucht_Nr_5_02_Gliss Kur Repair Mousse_Nivea In der Dusche_Manhattan Multi Effect Liner_essence maximum definition mascara

Gliss Kur Ultimate Repair Express-Mousse-Kur

Ich bin ein Opfer für Haarpflegeprodukte und falle immer wieder auf leere Versprechungen rein. Die Mousse-Kur von Gliss Kur ist eben so ein Fall, hat bei mir genau gar keine Wirkung gezeigt, ausser vielleicht, dass sich die feuchten Haare besser durchkämmen lassen.

Nachkaufprodukt: NEIN.

NIVEA In-Der-Dusche Body Milk Honig & Milch*

Gewohnte NIVEA In-Der-Dusche Body Milk Qualität, der Duft ist aber nicht unbedingt meines.

Nachkaufprodukt: NEIN.

Manhattan Multi Effect Liner

Hat sehr vielversprechend ausgesehen, dieser Filzstiftartige Eyeliner. In der Anwendung ist er aber durchgefallen. Zum einen ist die Spitze total hart, dass es auf den Augenlidern weh tut und zum anderen hat er nie wirklich funktioniert. Ein halber Strich und dann war die Spitze schon wieder trocken. Nach dem dritten Versuch war dann überhaupt Sendepause und der Stift hat gar nicht mehr gemalt…

Nachkaufprodukt: NEIN.

essence maximum definition volume mascara

Maximum definition: Ja! Volume: Nein. Insgesamt ist das Ergebnis damit sehr natürlich gewesen. Ich mochte das Bürstchen! Da es relativ schmal ist, kann man die Wimpern sehr gut tuschen und mit diesen Plastik-Bürstchen komme ich sowieso viel besser zurecht. Insgesamt finde ich die Mascara ganz ok, mehr aber auch schon nicht.

Nachkaufprodukt: JEIN.

 

 Und? Habt ihr das eine oder andere Produkt zufällig ebenfalls gerade in Verwendung?

Liebe Grüsse,

* PR Samples
Transparenzinfos

Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen