dm Box – Weihnachtsbox 2015

Eigentlich hatte ich für heute ja einen ganz anderen Beitrag hier am Blog geplant, aber dann hat’s vorhin an der Tür geklingelt, es war der Postler mit einem Päckchen. Der Inhalt: eine neue dm Box*! Und so konnte ich ja gar nicht anders, als die Box quasi als Eilmeldung dazwischen zu schieben.
Wie auch schon die Motivationsboxen im Mai, finde ich die limitierten Weihnachtsboxen wieder sehr gelungen! Seht euch nur einmal den Karton an! Da kann die Glossy Box einpacken 😉

dm-Box-Weihnachtsbox-02

Übersicht der Weihnachtsboxen

Mo, 30.11.2015 Pflegende Kleinigkeit für einen großartigen Mann
Di, 01.12.2015 Glanz und Glamour für eine hinreißende Frau
Mi, 02.12. 2015 Biologische Genussmomente für einen echten Feinspitz
Do, 03.12.2015 Natürliche Verwöhnmomente für eine großartige Frau
Fr, 04.12.2015 Weihnachtliche Überraschungen für eine Familie mit Zuwachs

Die Boxen kosten (bis auf die Feinspitz-Box 5,00 €) 7,50 € oder (120 für die Feinspitz-Box) 150  Punkte + Versand.

So, nun geht der SPOILERALARM los, dh wenn ihr nicht wissen wollt, was in meiner Box drinnen war, dann lest nach dem folgenden Bild am besten nicht weiter!

dm-Box-Weihnachtsbox-03

Glanz & Glamour für eine hinreißende Frau

Inhalt:

  • bebe young care quick & clean softe pads &augen make-up entferner 3,45 €
  • bebe young care relaxing care  day & night cream 3,85 €
  • Gillette Venus snap 9,95 €
  • Maybelline Baby Lips Peach Kiss 1,75 €
  • Maybelline dream Wonder Nude Fluid Make-Up 020 Cameo 11,95 €
  • s.he stylezone mosaic compact powder 3,95 €
  • essence XXXL Nude lipgloss 01 shy beauty 1,95 €
  • s.he stylezone dip eyeliner waterproof 001 black 2,95 €
  • Manhattan last & shine 500 Hot Brownie 3,95 €
  • Manhattan Supreme Lash Mascara Black 6,95 €

Diese Box hat einen Gesamtwert von über 50,00 €! Die Preise der Boxen sind zwar im Vergleich zu den vorangegangenen um 2,50 € gestiegen, bei so einem Warenwert finde ich den neuen Boxen-Preis aber immer noch ein absolutes Schnäppchen!

dm-Box-Weihnachtsbox-Inhalt

Es gibt in dieser Box das eine oder andere Produkt, mit dem ich nicht so recht etwas anfangen kann. Zum einen ist das der essence Lipgloss, da er mir von der Farbe einfach nicht steht und zum anderen das s.he stylzone compact powder, weil ich schon so viele Puder hier habe.

dm-Box-Weihnachtsbox-Inhalt-02

Besonders gefreut habe ich mich über den Manhattan Nagellack, weil ich die Last & Shine Lacke schon länger ausprobieren wollte und das Braun ist einfach eine traumhafte Farbe! Und auch auf die Manhattan Supreme Lash Mascara bin ich gespannt, genauso ob ich mit dem s.he stylezone dip eyeliner zurecht komme!

dm-Box-Weihnachtsbox-bebe-young-care

Die bebe Make-Up Entferner Pads kann man immer brauchen, genauso wie die bebe day & night cream – besonders wenn RELAXING drauf steht 😀 Der Venus snap sieht interessant aus und ist gerade für Reisen sicherlich super, weil er sehr kompakt ist.

dm-Box-Weihnachtsbox-Gillette-Maybelline

Ich finde diese Box insgesamt wieder sehr gelungen und deswegen sitze ich am kommenden Donnerstag in der Früh dann wieder gespannt vorm Rechner und hoffe, dass ich wieder die Naturkosmetik-Box ergattern kann! Und ich hoffe inständig, dass es diesmal besser als beim letzten Mal funktioniert. Da brach nämlich aufgrund des hohen Ansturms nämlich die Verbindung zusammen und der Bestellvorgang dauerte bei mir mehr als 20 Minuten!

dm-Box-Weihnachtsbox-01

Wird eine dm Weihnachtsbox bei euch im Warenkorb landen?
Wenn ja, welche?

*EDIT*
Bei diesen Blogs, die ich noch updaten werde, gibt’s noch einen kleinen Einblick in die anderen Boxen:

*Die Box wurde mir kosten- und bedingungslos zugesendet.

[divider type=“double-solid“]

{Aufgebraucht} N° 9

Der letzte {Aufgebraucht} Post ist wieder einmal viel zu lange her und so hat sich dieses Mal wieder einiges angesammelt, was ich in der letzten Zeit verwendet und aufgebraucht habe.

Aurita Haarstark alverde Clear Gesichtsfluid sebamed Hautglättende Maske Weleda Wildrose 7 Tage Kur

alverde Clear Gesichtsfluid Heilerde

Ich weiss wirklich nicht, warum ich das alverde Gesichtsfluid wieder gekauft hab. Ich war damit nämlich nie sonderlich zufrieden…

sebamed Anti-Ageing Hautglättende Maske*

Über Gesichtsmasken freue ich mich immer besonders, da ich mir meist viel zu selten die Zeit dafür nehme. Besonders gerne mag ich deswegen Masken, die man nicht mehr abwaschen muss. Yeah! Ein Schritt weniger! Meine Haut saugt wirklich alles auf und so blieb auch gar nicht wirklich was zum verstreichen übrig 😀

Die Hautglättende Maske enthält das (für mich) unaussprechliche Hyaluron und das gehypte Q10. Beide Inhaltsstoffe sollen ja solche Wunderwuzis sein, wie auch immer. Ich kenne mich damit ja nicht aus. Aber ich bin begeistert! Sie hinterlässt ein wirklich schönes Hautbild, trockene Stellen sind geglättet – auch noch am nächsten Morgen (wenn ich die Maske am Abend anwende). Einzig der Geruch ist – wie eigentlich bei allen sebamed Produkten – gewöhnungsbedürftig. Aber damit kann ich gut leben! Die Maske wird sicher nachgekauft!

Weleda Wildrose 7 Tage Glättende Schönheits-Kur

Das ist eines der Produkte, die in der letzten #dmBox Naturkosmetik dabei war und es war auch eines der für mich interessantesten Produkte.
Man kann die Ampullen entweder an sieben aufeinanderfolgenden Tagen verwenden oder zwei Mal wöchentlich. Ich habe mich für erste Variante entschieden und bin echt begeistert davon! Auf Fältchenminderung habe ich ehrlich gesagt nicht geachtet, aber meine schuppige Haut, die ich gelegentlich an manchen Stellen bekomme ist fast weg! Muss ich auf jeden Fall weiter im Auge behalten!

Aurita Haarstark

Meine Fingernägel sind eine einzige Katastrophe, waren sie eigentlich immer schon. Die Haarstark Kapseln sollen auch gut für die Nägel sein. Nach 30 Tagen habe ich zwar immer noch keine langen Nägel, aber sie sind zumindest viel stärker als davor. Babysteps, oder so… 
 
alverde Family Shampoo Beauty Kiss Haarspray NIVEA Anti-Fett Shampoo batiste Trockenshampoo Aveda Be curly 

alverde Family Shampoo Apfel Papaya

Das hab ich eigentlich nur für die Kinder gekauft. Wir haben nämlich nun einen super tollen Doppelspender für Shampoo und Duschgel, der natürlich gefüllt werden will. Das alverde Shampoo enthält viel und riecht suuuuper lecker!

Aveda be curly

Ein Sample, dass ich von meiner Freudin bekommen habe. Früher (als ich noch zu einem Aveda Friseur gegangen bin) hab ich das be curly recht oft verwendet, es ist ein nettes Produkt für meine Naturwellen und hält sie ein wenig in Form. Inzwischen mag ich meine Haare aber doch lieber glatt.

batiste Dry Shampoo 

Große Liebe! Ein all time favourite, der immer wieder nachgekauft wird! Da muss man auch nicht mehr viel dazu sagen, oder? 😉

NIVEA Anti-Fett Shampoo*

Das ist wirklich ein tolles Shampoo, wenn man schnell nachfettende Haare hat! Der Duft ist dank dem Zitronenmelissenextrakt total lecker und frisch und die Haare selbst bleiben total lange schön!
Leider ist meine Kopfhaut anderer Meinung und reagiert nach ein paar Haarwäschen mit Schuppen auf dieses Shampoo. Sehr schade, echt!

Beauty Kiss Haarspray

Ich hab schnell ein Haarspray gebraucht und das erstbeste genommen. Fehler. Großer Fehler. Selten so ein schlechtes Produkt gehabt. Es klebt, es stinkt, nein danke. Muss nicht mehr sein.

Nivea Shower&Shave Creme Smooth

NIVEA Creme smooth Cremedusche*

Ich mag Cremeduschen, sie fühlen sich so angenehm auf der Haut an. Ansonsten bin ich nicht wirklich wählerisch was Duschprodukte. Gut müssen sie richen. Punkt. =)

NIVEA Shower & Shave Dusche & Rasur*

Dieses Produkt ist einen tick dickflüssiger als normale Cremeduschen, der Rasierer gleitet dadurch noch besser über die Haut, finde ich. Ob man sowas nun braucht oder nicht, muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. Ich brauche es auf jeden Fall nicht.

DSC_3686

NIVEA fresh comfort Deodorant*

Eines der neuen aluminiumfreien Deos von NIVEA.
Hat mich aber nicht sonderlich überzeugt, einerseits ist der Duft nicht unbedingt meins und andererseits war auch die Wirkung nicht überragend. Die beste Erfahrung hab ich doch mit Deos gemacht, die Aluminium enthalten…

NIVEA fresh flower Deodorant*

Auch hier die Sache mit dem Duft. Die Wirkung war allerdings ganz ok.

Rexona Long Lasting Protection cotton Ultra Dry

Die Rexona Deos gehören ja zu meinen all time favourites. Dieses Mal habe ich zur „compressed“ Version gegriffen, weil ich sie praktischer für die Tasche finde. Angeblich soll ja genauso viel wie in der Normalgröße drinnen sein, das kann ich aber nicht bestätigen. Die Dose war viel schneller leer!

Weleda Calendula Babycreme babylove sensitive Feuchttücher essence makeup Entfernertücher

essence make-up remover wipes*

Die Entferner Tücher habe ich vom essence/Catrice Event mitgenommen. Sie sind ok. Ich habe aber eine weit bessere Alternative für euch!

Weleda Calendula Babycreme

Sohn N°2 benötigt seit seinem 3. Geburtstag zum Glück endlich keine Windeln mehr. Die Babycreme von Weleda war auch schon bei Sohn N° 1 im Einsatz, ein wirklich tolles Produkt. Wunder Popo? Mit dieser Creme in Nullkommanix Geschichte! Aber warum ich die Popocreme hier reinschreibe? Sie hat mir auch bei kleinen Ausschlägen super geholfen!

babylove sensitive Feuchttücher

Schon wieder ein Babyprodukt =D Diese Feuchttücher sind aber wirklich spitze und multifunktional! Klar, an und für sich gehören sich für den Babypopo. Aaaaaber, inzwischen verwenden wir sie als Feuchtes Toilettenpapier, zum Reinigen unterwegs, zum Abschminken, zum Saubermachen des weißen Ledersofas, und und und…

DSC_3689

NIVEA Protect & Shave Rasierer*

Über den Rasierer habe ich euch schon →hier im Detail erzählt. Tolles Produkt!

Wilkinson Intuition dry skin

Die Klingen für diesen Rasierer (→hier gibt’s die Review dazu) habe ich schon mehrfach nachgekauft. Ich mag den Intuition wirklich total gerne, besonders für die Achseln, weil es so schnell und problemlos funktioniert. Zunehmend ärgert mich aber die Tatsache, dass dieser Hautconditioner sich so schnell aufbraucht und ich den Rasierkopf komplett wegschmeissen muss, obwohl die Klingen noch scharf genug wären.

So, das war’s erstmal wieder von der {Aufgebraucht} Seite. Ich hoffe, beim nächsten Mal schaffe ich den Beitrag etwas kürzer zu halten =D

Liebe Grüße,

 

 

{Aufgebraucht} N° 8

Gut acht Wochen sind seit dem letzten {Aufgebraucht} Post vergangen. Mal sehen, was ich seit dem so leer gemacht habe…

Maybelline Rocket Volum‘ Express Mascara

Selten so eine gute Mascara gehabt! Ich liebe das Silikonbürstchen sorry, die „Ultra-Sonic-Bürste“! Groß, aber nicht zu groß, gute Form und sie zaubert einfach und schnell tolle Wimpern! Ist definitiv ein Nachkaufprodukt! 

Maybelline Augen-Make-Up-Entferner

Mein all-time-favourite! Aber das wisst ihr inzwischen ja schon, der kommt ja doch immer in den {Aufgebraucht}-Posts vor =) Er ist und bleibt einfach der Beste für mich!

essence eyeliner brush

Ich möchte fast sagen, das ist meine liebste Eyeliner Brush. Sie ist günstig und harmoniert super mit dem Maybelline Gel Eyeliner. Ich glaube, das ist überhaupt die erste Eyeliner Brush von essence, die nun in die Tonne darf. Da ich immer zwei gleichzeitig in Verwendung habe, halten sie bei mir auch relativ lang.

catrice duo eyeliner brush

Die duo eyeliner brush ist ein fürchterliches Teil, echt wahr. Zumindest ich kann damit nicht arbeiten. Einerseits ist sie mir zu kurz und zu dick und dann stört mich das Duo. Sie ist mir viel zu groß und die auf der anderen Seite hab ich überhaupt nie verwendet…

essence nail polish remover coconut + papaya

Den Geruch mochte ich wirklich total gern, leider ist Aceton enthalten und das ist wirklich der Tod für meine Nägel =(

NIVEA Farbschutz Pflegeshampoo color care & protect*

Typischer Nivea-Geruch (was grundsätzlich nichts Schlechtes ist) =) Leider für meine sensible Kopfhaut gar nicht gut, hat mir nach kurzer Zeit schon ärgstens Schuppen beschert.

Pantene Pro-V Pflegespülung Glatt & Seidig

Aus dem Badezimmerfundus und noch ein Relikt aus Mr. Xoxolat’s Junggesellenwohnung. Ihr müsst euch vorstellen, Mr. Xoxolat hat früher ausschließlich Pantene verwendet und auch wenn er es schon lange nicht mehr verwendet, diesen Duft verbinde ich nach wie vor mit ihm. Aber um wieder zum Produkt zurück zu kommen: Pantene macht zwar wirklich seidig glatte Haare, meine Kopfhaut rebelliert aber jedes Mal wieder, wenn ich es verwende – obwohl die Spülung nicht auf den Ansatz kommt!

NIVEA honey & milk Cremedusche*

Also bei Duschgelen, Cremeduschen, Seifen, etc. weiß ich nie was ich schreiben soll, weil ich hier eigentlich total anspruchslos bin und wirklich nur nach dem Duft gehe. Diese hier riecht wirklich sehr lecker, irgendwie so wohlig warm und heimelig. Mag ich.

essence 24h hand protection balm cherry & coconut

Ich
kauf mir wirklich jedes Mal mindestens eine Handcreme aus dieser
limitierten Serie und jedes Mal finde ich sie wieder nur solala.
Den Geruch fand ich interessant, auch wenn er super künstlich war. Total nach Kokosaroma und picksüssen Cocktailkirschen. Und der Duft blieb wirklich eine Ewigkeit!
Ob ich es beim nächsten Mal schaffen werde, einen Bogen drum zu machen???

NIVEA Creme Soft*

Die normale NIVEA Creme ist mir persönlich ja etwas zu schmierig, die Soft dagegen hat eine ganz leichte Textur. Den Tigel fand ich besonders schön, er wurde schon 2013 (meine Güte, hab ich die Creme wirklich schon so lange gehabt???) im Rahmen einer Limited Edition vom Designer Giles Deacon gestaltet.

NIVEA Creme Care Cremeseife*

Ich gestehe, ich verwende kaum noch Flüssigseife, seitdem ich selbst Seifensiede. Bei der NIVEA Cremeseife gibt’s aber nichts zu bemängeln =)

clarisonic Refreshing Gel Cleanser

War bei meiner Mia dabei, die ich zu Weihnachten bekommen habe. Ich mochte es aber nicht sonderlich. Wie schon gesagt, der Duft eines Produktes ist mir nicht ganz unwichtig und den vom Reinigungsgel finde ich einfach nicht angenehm, mir persönlich ist er zu frisch.

clarisonic Sensitive Brush Head

War ebenfalls bei der Mia dabei. Mir ist er trotz sensitive zu hart, schlußendlich habe ich die Mia dann nur noch einmal wöchentlich verwendet, weil die Partie unter den Augen total rot und trocken wurde. Nun habe ich mir den Delicate Brush Head gekauft, mal sehen, wie ich mit dem zurecht komme (ein wenig ärgere ich mich aber inzwischen, dass ich mir nicht doch den Foreo genommen habe. Wäre in der Erhaltung viel günstiger gekommen, als alle drei Monate einen Bürstenkopf um 25,- kaufen zu müssen).

bi good Natürliches Gesichtswasser Weiße Seerose

Dieses Gesichtswasser hab ich mir nur aus Interesse gekauft, da die Marke neu bei BIPA ist und ich zu der damaligen Zeit ohnehin gerade ein neues Gesichtswasser brauchte.
Den Geruch (nach Lavendel) mochte ich sehr gerne, leider ist Alkohol drinnen und für meine Haut somit nicht wirklich toll.

Über die bi good Produkte haben übrigens zB. Petra oder Katii ausführlicher berichtet. Die Reihe finde ich insgesamt nämlich sehr spannend, es handelt sich nämlich um zertifizierte Naturprodukte! Und neben Beautyprodukten gibt es nämlich auch Haushaltsprodukte!

sebamed Urea Akut 5% Gesichtscreme*

Der Geruch ist wirklich sehr gewöhnungsbedürftig, wie bei allen Urea Produkten. Ich mochte dieser Creme aber für Nachts total gerne. Mein Hautbild hat sich wortwörtlich immer im Schlaf verbessert!

sebamed Balsam Deo*

Ein Deo ohne Aluminiumsalze! Hat bei Öko-Test auch mit „sehr gut“ abgeschnitten (2005). Alles schön und gut, aber die
Wirkung wär halt auch wichtig. Bringt bei mir leider gar nichts, obwohl ich jetzt nicht mal von irgendwelchen sportlichen Aktivitäten rede…

Wilkinson Intuition dry skin

Inzwischen ein mehrmaliges Nachkaufprodukt. Mit der klobigen Form hab ich mich mittlererweile abgefunden. Ich verwende diesen Rasierer nun einfach nur an bestimmten Stellen und gerade zum schnellen Rasieren ist er super, weil man eben keine Seife oder Rasierschaum benötigt.

Burt’s Bees Honey Lip Balm

Wahnsinn, wie lange der gehalten hat! Im Vergleich zu Labello finde ich die Burt’s Bees Lippenpflege relativ fest, was mir persönlich aber viel lieber ist.

So, das war’s dann erstmal wieder, was den Müll betrifft =)

Liebe Grüße,

*PR Samples – die Meinung ist meine eigene.

{essence update} Nails

Aus den Unmengen an Produkten, die wir beim essence/catrice Event Ende Jänner bekommen haben, zeige ich euch nun heute endlich eine Auswahl bzw. meine favourites der neuen essence Nagellacke! Beware of the Bilderflut!!! 😉

THE NUDES

Dass Nude heuer ein sehr großes Thema ist und ich mich darüber sehr
freue, habe ich schon erwähnt. Sehr schön finde ich, dass die „The Nudes“ Reihe nicht nur hautfarbene Töne umfasst sondern weißliche, rosane und dünklere Brauntöne.
Es ist also nicht verwunderlich, dass ich
mir ein paar favourites aus rausgepickt habe!
Beim Vergleichen mit meinem Bestand bin ich aber draufgekommen, dass sich einige sehr ähnlich sind, und diese möchte ich euch auch näher vorstellen.

06 baby doll

Bei baby doll habe ich bei mir zwar
kein Dupe gefunden, ich möchte ihn euch aber trotzdem näher
zeigen, weil ich ihn einfach so schön finde. Es ist ein zartes Babyrosa
mit einem feinen Schimmer, nicht ganz deckend, sehr dezent.

07 hope for love

Auch bei hope for love habe ich kein Dupe, aber dieser Lack ist ein Beispiel für das erweiterte Nude. Ein wunderschönes, helleres Altrosa ♥ Traumhafte Farbe, ohne Schimmer, ganz einfach, aber doch so hübsch!

08 crunchy cake

Crunchy cake und essie chinchilly sehen sich auf den ersten Blick wirklich sehr ähnlich. Sieht man sich die beiden Lacke genauer an, erkennt man bei crunchy cake einen ganz feinen Schimmer, den chinchilly nicht hat. Der essie Lack hat wirklich eine tolle, außergewöhnliche Farbe, die ich total gerne mag. Ich möchte aber behaupten, dass crunchy cake mit dem Schimmer sogar einen Tick hübscher ist!

10 nude sweet nude

Ich liebe Metallic-Lacke, auch wenn sie teilweise etwas mühsam im Auftrag sind. Brauntöne mag ich besonders gerne. Nude sweet nude passt also genau in mein Beuteschema!
Wer sich den catrice 03 metalight Lack aus der Metallure Limited Edition vom vergangenen Jahr geholt hat, kann nude sweet nude also im Regal lassen, diese zwei Lacke sind so gut wie ident!

11 nude, dos, tres

Ein schöner, angenehmer milchschokoladiger Braunton, der dem essie fierce no fear aus der Limited Editon „haute in the heat“ sehr ähnlich sieht. Der einzige Unterschied zwischen fierce noc fear und nude, dos, tres: letzterer deckt ein wenig besser, wirkt irgendwie satter. Ansonsten geht er meiner Meinung nach schon als Dupe zum teureren essie durch!

12 it’s nude, dude!

Der dünkelste Lack aus der Nude-Reihe. Ja, auch das rennt bei essence heuer unter nude. Ist it’s nude, dude nicht hübsch?! Ein dunkles Braun mit goldenem Schimmer, eine ganz tolle Farbe!

THE PASTELS

Bei den Pastels handelt es sich um 8 Lacke in wunderschönen (surprise, surprise!) Pasteltönen. Das Besondere an ihnen ist meiner Meinung nach das hübsche, matte Finish. Manche Lacke schimmern ein wenig, aber nicht zu viel. Ein Lack, 06 sparkles in a bottle, enthält Glitzerpartikel. Herausgesucht habe ich mir drei:

03 i’m so fluffy

I’m so fluffy ist ein toller, leuchtender Pfirsichton mit einem pearl-mattem Finish. Die perfekte Frühjahr-/Sommerfarbe, finde ich!

04 sweet at first sight

Sweet at first sight ist ein deckendes Babyrosa mit frostigem Schimmer. Muss man mögen, ich mag ihn =) Ja, er ist rosa! Babyrosa auch noch. Aber ich find ihn trotzdem nicht zu aufdringlich.

08 do nuts

Do nuts hat in der Flasche einen leichten rosa/violet Ton. Aufgetragen wirkt schimmernde Lack dann eher mittelgrau/silbrig. Mit einem Topcoat geht das letzte bisschen des Besonderen flöten un übrig bleibt ein fader grauer Metalliclack. Schade eigentlich. Ist zwar keiner meiner Highlight, aber zeigen wollte ich ihn euch trotzdem =)

nail candies

Also die nail candies sind ja ein ganz spezieller Fall. Pastellige „Farben“, die sogar sechs Pflege-Benefits haben: die Nagellacke härten, schützen vor täglicher Beanspruchung, gleichen Unebenheiten aus, duften fruchtig, trocknen schnell und schenken den Nägeln ein hochglänzendes Finish. Zur Wirkung kann ich nicht wirklich etwas sagen, aber zur Optik 😉
Alle haben einen feinen Schimmer und bis auf 11 be my honey (der gelbe), der aufgetragen eher weißlich ist, sind auch alle transparent. Auf den Nägeln sieht man dann nur noch den leichten Schimmer, 08 like love birds ist rosastichig. Gerade letzterer und 10 pop some corn! gefallen mir besonders gut, weil ich nicht immer Lust auf Farbe habe, man mit diesen beiden aber doch gepflege Nägel hat, im wahrsten Sinne des Wortes =)
Auf dem unteren Bild seht ihr pop some corn, auf dem Ringfinger like love birds!

Erwähnen möchte ich abschließend dann noch folgende speziellen Lacke bzw. Überlacke:

effect polish 32 the black cat 

Ein sehr interesanter, schwarzer Lack mit mattem Finish, der optisch wirklich an Latex erinnert. Ich persönlich finde ja, dass das matte Finish zu schwarz viel dezenter und somit auch tragbarer ist. Wobei inzwischen ist ja schwarz auf den Nägeln nicht mehr so verpöhnt wie noch zu meiner Schulzeit, wo nur Grufties (wie man damals sagte) schwarze Nägel hatten…

nail art satin matt top coat

Abschliessend noch für all jene unter euch, denen das finish der Pastels genauso gut gefällt wie mir. Dieser Top Coat hübscht euren normalen Lack mit einem seidig-matten Finish auf.
Mir gefällt der satin matt top coat übrigens viel, viel besser als die alten matt Top Coats, die optisch doch recht stumpf waren.

Und? Was sagt ihr zu den neuen Lacken? Wie gefällt euch die Farbauswahl? Und was haltet ihr von dem seidenmatten Finish?

Liebe Grüße,

{essence update} I ♥ NUDE eyeshadows

Heute möchte ich euch die I ♥ NUDE eyeshadows aus dem neuen essence Frühjahr/Sommer Sortiment zeigen.

essence I ♥ NUDE eyeshadow*

so natural in love! nude ist leicht, zart und gibt’s in lidschatten-nuancen von dezentem beige, rosé und softem braun. die gebackene textur zaubert ein seidiges bis mattes finish – individuell, natural.

Ich bin bei eyeshadows immer sehr skeptisch und besitze inzwischen nur noch welche von MAC bzw. Sleek, weil die Qualität hier einfach stimmt. Umso gespannter war ich natürlich, wie sich die essence eyeshadows schlagen werden, da ich zB. die aus den kleinen Paletten oder auch die Monos so überhaupt nicht mag und davon nie sonderlich begeistert war.

Die sechs Farben sind allesamt sehr schön gewählt, es lassen sich sehr viele unterschiedliche Looks damit schminken. Es gibt ausserdemunterschiedliche finishes, 01 vanilla sugar und 05 my favourite tauping sind matt, die anderen vier schimmern ganz dezent.

{essence} I ♥ NUDE eyeshadows 04

Die Pigmentierung ist für den Preis von etwa €2,50 natürlich nicht mit MAC Lidschatten zu vergleichen, die gebackenen Lidschatten aus der I ♥ NUDE Reihe müssen sich aber wirklich nicht verstecken!

{essence} I ♥ NUDE eyeshadows 03

Meine Favoriten sind der babyrosa 02 Cake Pop und das leicht golden schimmernde dunkelbraun 06 Coffee Bean! Mein Alltags Makeup beinhaltet inzwischen beinahe täglich diese beiden Farben =)

{essence} I ♥ NUDE eyeshadows 06

 

{essence} I ♥ NUDE eyeshadows 05

Die I ♥ NUDE eyeshadows haben mich definitiv überzeugt und ich bin wirklich froh, dass ich sie doch nicht gleich verschenkt und ihnen eine Chance gegeben habe!

Habt ihr die Lidschatten schon ausprobiert? Wie gefallen sie euch?

 

Liebe Grüße,

{essence} I ♥ NUDE eyeshadows 02

* PR Sample, die Meinung ist die meine!

Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen