In my kitchen

☆ Butter Pralinen ☆

21. Dezember 2017

Nun steht Weihnachten wirklich schon vor der Tür und die Zeit zum Backen wird jetzt langsam knapp. Aber ein „Rezept“ möchte ich noch mit dir teilen, das wirklich ratzfatz geht und sich eigentlich auch für unterm Jahr anbietet: Butter Pralinen. Wir haben die Pralinen im Kindergarten gemacht, sie sind also wirklich kinderleicht 🙂

Zutaten

1 Päckchen Puddingpulver (Geschmack nach Belieben, ich habe Vanille und Schokolade verwendet), 20 g Kokosraspel, 50 g Butter (aus dem Kühlschrank), 50 g Zucker, zum Verzieren diverse Streusel – ergibt etwa 15 Kugeln

Zubereitung

  • Alle Zutaten miteinander zu einer geschmeidigen Masse vermischen
  • Kugeln mit etwa 2 cm Durchmesser formen
  • Kugeln in diversen Streuseln wälzen und in Pralinenförmchen setzen. Kühl lagern.

Ein weiteres einfaches und schnelles Pralinen Rezept findest du übrigens hier: Nutella Pralinen

Ich wünsche dir und deinen Lieben ein paar erholsame Feiertage und, sofern du feierst,
auch ein wunderschönes Weihnachtsfest!


You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Iris 24. Dezember 2017 at 12:55

    Das ungekochte Puddingpulver kommt da rein – echt?

    • Reply Angelika 24. Dezember 2017 at 14:58

      Ja, ist ja eigentlich nur Stärke

    Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das:

    Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen