Monatsrückblick

Was war los bei MissXoxolat – November 2018

4. Dezember 2018

Neuer Monat, neuer Monatsrückblick! Angelehnt an meine so gut wie täglich erscheinenden Bilder auf Instagram, schweife ich hier ein wenig mehr aus und erzähle dir auch ein wenig mehr zu den Bildern und was im vergangenen Monat bei mir so los war. Hier also der November 2018!

Der November ist wieder super schnell vergangen. Schon steht der Dezember mit dem ersten richtigen Schnee der Saison, die Adventzeit sowie das Jahresende vor der Tür!

In Sachen Wohnzimmer hat sich ein bisschen etwas verändert. Nach einer halben Ewigkeit hab ich mich von meinem heiß geliebten IKEA Setzkasten-Couchtisch verabschiedet. Einerseits hab ich die Freude am saisonalen Dekorieren eh verloren und andererseits wollte ich schon seit einiger Zeit einen kleineren Couchtisch haben. Und dann bin ich beim letzten IKEA Besuch über die Stockholm Serie gestolpert, wo es dieses 2er Sett in Blätterform gibt.

Außerdem hab ich den Teppich von der Terrasse reingeholt. Ursprünglich haben die Kinder draußen drauf gespielt, nachdem das im vergangenen Sommer nicht mehr interessant war, stand er eigentlich nur herum. Also hab ich ihn zum Spaß mal unter den Couchtisch gelegt und ich muss sagen, er passt doch recht gut!

Ich freu‘ mich total drüber, dass das Wohnzimmer nun endlich Form annimmt und einheitlich (bunt!) wird! So passt der Adventkranz heuer auch total super ins Konzept und unser Christbaum dann sowieso!

In den vergangenen Wochen hat sich am Blog zur Abwechslung mal einiges getan! An Halloween waren wir bei einer Party eingeladen und haben das zum Anlass genommen um uns wiedereinmal in „Schale“ bzw. in ein Kostüm zu werfen und so waren wir als The Geisha and her Demon unterwegs!

Ich habe dir mein Wickelding endlich zeigen können, bei dessen Probenähen ich dabei sein durfte! Ich liebe dieses multifunktionale Teil!

Außerdem habe ich mir einen Rucksack genäht: den Range Backpack. Ja, Taschen und Rucksäcke habe ich mehr als genug. Aber seit dem ich mir den Range genäht habe, trage ich keine andere Tasche, keinen anderen Rucksack mehr! Die Zeit, die ich in das Erstellen des Schnittmusters, Zuschneiden sowie Nähen investiert habe, hat sich definitv ausgezahlt!

Dann habe ich dich in den wunderschönen Westen von Samos mitgenommen und dir das leckere Rezept für den 5 Minuten Gugelhupf gezeigt!

Im Kindergarten drehte sich in den letzten Wochen alles um Laternenfest und Nikolausvorbereitungen. Vergangene Woche haben wird dann noch die Eltern eingeladen, um mit ihren Kindern die Nikolo-Sackerl zu gestalten. Dazu gab’s zwei Varianten (süß und pikant) von den Kindern gebackene Blätterteigstangerl sowie Punsch. Das war meine erste Eltern-Aktivität (neben einem „normalen“ Elternabend“) und echt spannend, sowas mal von der „Nicht-Eltern-Seite“ zu sehen.

Ich hab, nachdem ich in der letzten so viel genäht habe, endlich wieder mit dem Stricken begonnen. Das heißt, eigentlich hab ich nur ein neues Strickprojekt begonnen, denn in den letzten Monaten hab ich an einem Hitchhiker Beyond gestrickt. Leider hab ich am Schluss irgendwo einen Fehler reingeschmissen, sodass er viel zu kurz geworden ist. Den Teil sollte ich also auftrennen und nochmal stricken. Da mich das aber momentan nicht freut, hab ich einfach was Neues begonnen 😀 nämlich Socken für mich. Die Wolle von Lang Yarns (Twin Soxx) hab ich bei buttinette entdeckt und da könnte doch echt mein Name drauf stehen!
Mit dem ersten Socke bin ich auch schon fast am Ende, da hab ich nur noch den Oberteil zu stricken!

Sonderlich ereignisreich war der November 2018 eigentlich nicht, wenn ich so zurückblicke. Aber auch solche Monate tun zur Abwechslung mal gut und im Dezember geht es dann dank der Adventzeit und Neujahr ohnehin wieder mehr als rund. Am 13. Dezember findet übrigens auch noch der 29. Picture my Day-Day (#pmdd) statt, an dem ich wieder dabei sein möchte.

Bis zum nächsten Monatsrückblick wünsche ich dir einen tollen Dezember sowie eine besinnliche Adventzeit!
Und lass‘ dich nicht stressen!



You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen