Monatsrückblick

Lately on my Instagram: April 2016

2. Mai 2016

Der April ist mit Riesenschritten an mir vorbei gerast, nicht ganz unbeteiligt daran waren mit Sicherheit die zwei Praxiswochen im Kindergarten, die ich Ende April absolviert habe. Besonders die sind wie im Flug vergangen.

BAKIP

Und schwupp, sind die Praxiswochen auch schon hinter mir! Es ist wirklich wahnsinnig viel passiert, ich konnte sehr viele Eindrücke sammeln und bin mir nun wirklich sicher, dass ich beruflich endlich angekommen bin. Nach den zwei Wochen habe ich gesehen, wie es im Kindergarten abläuft und ablaufen kann, was ich später in meiner Gruppe machen und vorallem vermeiden möchte.

Nun heißt es aber erst einmal alle Reflexionen, Erhebungen, Beobachtungen etc. aufarbeiten, die noch so zu erledigen sind und heute geht es eh schon wieder in der Schule weiter. Und die Hälfte des ersten Semesters haben wir auch schon überschritten! Der Mai ist noch vollgepackt mit Tests und Schularbeiten, im Juni hab ich noch ein Referat und dann ist das Semester auch schon vorbei. Im Juli gibt es dann auch schon einen weiteren (diesmal dreiwöchigen) Praxisblock, den wir in der Kleinkindergruppe verbringen werden!

Instagram-April-2016-Schule

Blog

Aufgrund der Schule liegt der Blog momentan leider etwas brach, mir fehlt die Zeit, dass ich aufwändigere Beiträge zusammen stelle, deswegen ging nicht großartig etwas Neues online.

Am 1. April fand der Internationale Kinderbuchtag statt, ich habe euch einen Teil unsere liebsten Kinderbücher vorgestellt. Im Rahmen der ü 30 Blogger & Friends Aktion „Jede Frau braucht eine Tasche“ habe ich euch meine kleine Kipling-Sammlung gezeigt. Ich habe Rezepte aus Patrick Rosenthals Buch „Ich mach mirs einfach – einfach lecker“ nachgebacken und euch das Buch vorgestellt. Und dann gingen noch zwei Beiträge im Rahmen des #bloggeralphabet online: H wie Headlines sowie I wie Individualität.

Instagram-April-2016-Blog

Unterwegs im Lainzer Tiergarten

Am Samstag haben wir die Kinder zusammen gepackt und uns in den Lainzer Tiergarten aufgemacht. Bei strahlendem Sonnenschein sind wir etwa fünf Stunden auf einer Rundwanderung (St. Veiter Tor – Wiener Blick – Rohrhaus – St. Veiter Tor) unterwegs gewesen und sogar der Kleine ist erstaunlich problemlos mitgelaufen. Mittag gegessen haben wir übrigens überraschend gut im Rohrhaus. Die Jungs haben wirklich sehr gute Schnitzel mit Pommes und ich einen eben so guten Apfelstrudel mit Vanillesauce gegessen. Das Personal war durch die Bank sehr freundlich und zuvorkommend, das ist man als Wiener ja schon fast nicht mehr gewohnt 😉
Nächstes Jahr müssen wir den ersten Ausflug in den Lainzer Tiergarten auf jeden Fall früher ansetzen. Unglaublich, wie viel Bärlauch hier wächst! Und dann erst der Duft, wenn man da durch geht! Ein wahres Bärlauch-Wonderland!

Instagram-April-2016-Unterwegs

Shopping

Bei Deichmann habe ich mir neue Sportschuhe (Sketchers) für Bewegungserziehung gekauft – wie soll es anders sein, in Regenbogenfarben =)
Im Schaufenster bei orsay hab ich mich dann in ein Kleid verliebt, das ich unbedingt haben musste – genauso wie eine Bluse im selben Look. Jetzt muss es nur noch warm genug für das Kleid werden!
Und dann sind auch die ersten österreichischen Superhelden ASH Austrian Superheroes bei mir eingezogen! Denn die USA haben kein exklusives Recht auf Superhelden. Zeit wurde es also für Captain Austria, Donauweibchen, Lady Heumarkt und den Bürokrat! Die erste Ausgabe, die Anfang April erschienen ist, macht auf jeden Fall Lust auf mehr und ich freue mich schon auf N° 2!

Instagram-April-2016-Shopping

Food & Drink

Wie oben schon erwähnt, Schule und Praktikum haben mir nicht sonderlich viel Freizeit gelassen, so kam das Kochen und Backen leider etwas kurz. Was natürlich nicht heißt, dass ich nicht genossen hätte 😀 Im Supermarkt bin ich über die Gusto Pufuleti gestolpert, die sofort Kindheitserinnerungen an Sommerurlaube in Siebenbürgen wachgerufen haben! Meine Güte, diese Dinger machen süchtig! Ein Packerl auf einen Satz – allein? Kein Problem! Wir hatten leckere Steaks mit Bratkartoffeln und Spargel. Hab ich schon erwähnt, dass ich Spargel liebe? Ganz schnell, einfach und lecker: Spargel in mundgerechte Stücke schneiden, salzen, pfeffern und in Olivenöl anbraten, etwas Knoblauch mitbraten und fertig ist die Geschmacksexplosion! Ich habe mir endlich mal wieder eine Stosuppe mit Kartoffeln gemacht und das Cover der aktuellen frisch gekocht bewundert! Achja, und Muffnuts aus dem Buch „Ich mach mirs einfach – einfach lecker“ hab ich gebacken! Sowas Leckeres!

Instagram-April-2016-Food

Und sonst so…

Wir waren im April zwei Mal im Kino. Einerseits bei „The Jungle Book„, das ich unbedingt sehen wollte, Kindheitserinnerungen und so. Und vergangene Woche waren wir bei „Captain America: Civil War„.
Außerdem haben wir die frühsommerlichen Tage genossen, draußen und auf der Terrasse ♥

Instagram-April-2016-diverses

Ich wünsche euch eine wunderschöne Woche
und hoffe, dass ihr ein wenig Nachsicht mit mir habt,
weil es hier am Blog momentan so still ist.
Aber die Schule geht momentan einfach vor!

Instagram-April-2016-Azrael

[divider type=“double-solid“]

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen