Syoss CERAMIDE-Complex**

Noch Ende Dezember habe ich noch vor dem offiziellen Launch im März 2016 ein Päckchen mit einer neuen Haarpflege Linie erhalten: Syoss CERAMIDE-Complex, die speziell für schwaches und brüchiges Haar entwickelt wurde .

CERAMIDE-COMPLEX ANTI-HAARBRUCH
für schwaches und brüchiges Haar

  • Stärkt das Haar intensiv für bis zu 10x mehr Kraft
  • reduziert signifikant Haarbruch
  • Dringt tief in das Haar ein und erneuert die Haarfasern in den Zellen, in allen Schichten und bis in die Spitzen

Ich habe zwar kein schwaches Haar, eher im Gegenteil. Mein Haar ist fein aber füllig, „richtig“ geföhnt bekomme ich eine richtige Löwenmähne zusammen und meine Friseurin hat nicht nur einmal gesagt, dass mein Haar super zu Frisieren ist. Aber durch die Ombre-Färbung, die ich mir Ende 2014 selbst zu Hause gemacht habe, sind die Haarspitzen komplett im Eimer. Deswegen war ich schon sehr gespannt darauf, ob die Syoss Produkte hier etwas bewirken können.

Ceramide Complex Shampoo

500 ml, 4,99 Euro (UVP)

Syoss-Ceramide-Complex-Shampoo

INGREDIENTS:
Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Chloride, Ceramide NP, Hydrolized Keratin, Panthenol, Prunus Armeniaca Kernel Oil, Disodium Cocoamphodiacetate, Glycol Distearate, Citric Acid, Sodium Benzoate, Parfum, Laureth-4, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Guar, Hydroxypropyltrimonium Chloride, Hydrogenated Castor Oil, Mica, Hexyl Cinnamal, Laureth-23, Glycerin, Benzyl Alcohol, Linalool, Citronellol, Limonene, Propylene Glycol, CI 77891

Syoss-Ceramide-Complex-Shampoo-02

Ceramide Complex Spülung

500 ml, 4,99 Euro (UVP)

Syoss-Ceramide-Complex-Spülung

INGREDIENTS:
Aqua, Cetaryl Alcohol, Quaternium-87, Stearamidopropyl Dimethylamine, Dimethicone, Distearoylethyl Hydroxyethylmonium Methosulfate, Isopropyl Myristate, Ceramide NP, Hydrolyzed Keratin, Panthenol, Prunus Armeniaca Kernel Oil, Citric Acid, Glycerin, Propylene Glycol, Parfum, Phenoxyethanol, Sodium Methylparaben, Dimethiconol, Polyquaternium-10, Hexyl Cinnamal, Benzyl Alcohol, Linalool, Citronellol, Limonene

Syoss-Ceramide-Complex-Spülung-02

Was die Inhaltsstoffe betrifft, habe ich schon weit Schlimmeres gesehen, gelesen und ausprobiert. Unterm Strich habe ich für mich die Erfahrung gemacht, dass ich die Produkte ausprobieren muss um zu sagen, ob sie für mich passen oder nicht. Und dabei ist es völlig egal, ob es sich dabei um ein Produkt aus der Naturkosmetik- oder konventionellen Kosmetikecke handelt.
Klar, die Syoss Ceramide-Complex Reihe enthält böse Silikone, Parabene, Sulfate, Tenisde und was weiß ich noch alles and unaussprechlichen Dinge. Aber genauso enthält sie gute Inhaltsstoffe wie Panthenol, Aprikosenkernöl oder Keratin.

Meine Haare fühlen sich nach dem Waschen mit dem Shampoo und der anschließenden Spülung, die ich immer einige Zeit einwirken lasse, angenehm weich an und lassen sich schon im nassen Zustand problemlos durchkämmen. Normalerweise muss ich nach jeder Haarwäsche eine leave-in Kur oder Haaröl verwenden, damit ich sie kämmen kann! Auch im trockenen Zustand fühlen sie sich noch angenehm weich an und sie fliegen nicht, so wie es bei mir oft bei silikonhaltigen Spülungen (Extremfall: Pantene) vorkommt.

Ein wenig Probleme habe ich mit der Verpackungsgröße. Einerseits super, dass so viel enthalten ist. Andererseits ist das Shampoo etwas schwierig zu dosieren.

Schaumfestiger & Haarspray

Syoss-Ceramide-Complex-kräftigender-Schaumfestiger-Haarspray

Meine favourites zum Bändigen meiner herauswachsenden Stirnfransen sind ja der L’Oreal Elnett Haarspray und der Got2be Haarlack. Ersteren verwende ich so gut wie täglich, zweiteren wenn es draußen eher ungemütlich ist, zb starker Wind.
Die beiden Syoss Produkte (400 ml, 4,99 Euro (UVP) versprechen ebenfalls mega starken Halt. Bei Haarspray bedeutet das sehr oft, dass sich die Haare dann wie ein Brett anfühlen und vielleicht sogar klebrig sind. Der Syoss Haarspray fühlt sich am Haar auch eher hart an, aber nicht unangenehm, die Haltbarkeit ist in Ordnung, aber definitiv nicht mega stark. Leider entsteht beim Ausbürsten ein weißer Rückstand, das ist für mich ein absolutes no-go!

Da ich meine Haare, faul wie ich bin, eigentlich immer nur kopfüber trockenföhne und die Haare dann auch trotz Naturwelle glatt bleiben, brauche ich im Alltag keinen Schaumfestiger. Früher habe ich sehr oft getönte Schaumfestiger verwendet, um den Haaren einen schönen rötlichen Glanz zu geben. Ich mochte das trockene Gefühl der Haare aber nie.
Der Schaumfestiger von Syoss (250 ml, 4,99 Euro) macht die Haare zwar nicht struppig, einen sonderlich großen Unterschied konnte ich nach der Verwendung aber auch nicht feststellen. Für mich also nicht unbedingt ein relevantes Produkt.

Syoss-Ceramide-Complex-02

Insgesamt finde ich die Syoss CERAMIDE-Complex Reihe ganz gut. Die Kombination Shampoo und Spülung hat sich definitiv positiv auf meine Haarstruktur ausgewirkt. Meine Haare sehen nicht mehr gar so kaputt aus. Wenn euch ein Langzeittest interessiert, kann ich meine Erfahrungen hier gerne nachreichen.

Ist die Syoss CERAMIDE-Complex Reihe für euch interessant?
Welche Produkte verwendet ihr bei brüchigem Haar?

**Die Produkte wurden mir von Syoss kosten- und
bedingungslos zur Verfügung gestellt Danke vielmals!


Kommentar verfassen