Maybelline Master Smoky Kit

Es gibt ein neues Wunder-Wutzi-Duo auf dem Markt, dass Smoky Eyes im Handumdrehen zaubern soll.
Da Smoky Eyes bei mir irgendwie nicht und nicht klappen wollen (wahrscheinlich fehlt mir aber hier auch nur wieder _der_ ultimative Tipp, so wie beim Winged Eyeliner…), war ich natürlich sehr gespannt, ob das Duo aus der Colossal Volum‘ Express Mascara* und dem smoky master Shadow Pencil* auch wirklich funktioniert.

 Maybelline Colossal Volum‘ Express + Smoky Master

 
Smoky Master – der cremige Lidschatten-Stift für verruchte Smoky Eyes
• Cremiger Lidschatten-Stift
• Lässt sich gut verteilen und verblenden
• Cremige Textur
• Einfache Anwendung durch integrierten „Smudger“ zum Ausblenden
• Supereinfache Anwendung
• In 5 Nuancen, passend zu jeder Augenfarbe


Ziehen Sie mit dem Stift eine Linie am oberen Wimpernkranz. Blenden Sie die Linie mit dem integrierten „Smudger“ aus. 

Colossal Volum‘ Express Smoky Eyes Mascara – geheimnisvolle Smoky Eyes mit intensiven Khol-Pigmenten
• Kolossales Wimpern-Volumen mit nur 1x Auftragen
• Formel mit Collagen für intensives Volumen
• Verruchter, matter Effekt dank intensiver Khol-Pigmente
• In 3 Nuancen, passend zu jeder Augenfarbe

Maybelline Colossal Volum' Express smoky black navy & master smoky shadow pencil smoky navy
Maybelline Colossal Volum‘ Express smoky black navy & master smoky shadow pencil smoky navy

 

 

Nun ja, ganz so einfach war der erste Versuch mit dem Stift und dem Smudger dann doch nicht…
Die Linie stellte sich als zu dünn heraus und „gesmudged“ habe ich auch zu viel, denn das Ergebnis wurde sehr fleckig. Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister! Hier gibt’s übrigens ein Tutorial von Maybelline mit dem ich aber auch nicht schlauer bin…
Ich komme aber auch nach mehreren Anläufen nicht zu einem befriedigenden Ergebnis. Das mag viellleicht (oder wahrscheinlich) an meiner Unfähigkeit liegen, vielleicht an dem Blau, mit dem ich mich nicht so ganz anfreunden kann, vielleicht aber auch am master smoky generell (das wär natürlich die einfachste Antwort =D)…

 

 

 

Egal wie ich den master smoky auftrage und verwische (Finger, Smudger), das Ergebnis ist immer irgendwie fleckig.
Der Eyelinerstift wirkt zwar relativ weich, man muss aber doch recht viel Druck aufwenden, damit man was von der Farbe sieht – und das ist nicht sonderlich angenehm, schon gar nicht am Lid.
Ohne Base aufgetragen rutscht die Farbe schon innerhalb kürzester Zeit unschön in die Lidfalten. Und mit Base lässt sich dann natürlich gar nichts mehr verwischen.

Die Mascara dagegen ist wirklich, wirklich toll! Das Aufragen gelingt trotz der relativ grossen Bürste super gut und die Wimpern werden schön getrennt, super präzise und keine Fliegenbeine! Einfach nur WOW!
Sie macht zwar keine wahnsinns-Effektwimpern, sondern betont jede einzelne Wimper, aber genau das finde ich für den Alltag wirklich gut – auch in Navy.

Maybelline Colossal Volum' Express smoky black navy
Maybelline Colossal Volum‘ Express smoky black navy

Unterm Strich ist der Maybelline Master Smoky Kit für mich kein Wunderwutzi. Einen besseren Effekt/ein besseres Ergebnis erzielt man einer Meinung nach auf jeden Fall mit „normalem“ Lidschatten, da sich die viel besser verblenden lassen…

* Die Produkte wurden mir von Maybelline Jade zur Verfügung gestellt.
 
 

 

 

5 thoughts on “Maybelline Master Smoky Kit

  1. Ich habe die Kombination am Freitag bei einem Maybelline Workshop testen können und bin ähnlicher Meinung! Ich finde den Stift (hab ihn in Schwarz und Anthrazit) so sehr solide, aber man muss unheimlich schnell arbeiten, damit das Ergebnis nicht fleckig wird. Was mich aber mehr stört: er rutscht in die Lidfalte. Geht meiner Meinung nach gar nicht und da war ich etwas enttäuscht. Werde ihn Zuhause nochmal mit Base drunter probieren, ansonsten freut sich vielleicht jemand anderes darüber ;)

    Die Mascara ist gut, aber da ich schon gefühlte 100 habe, habe ich sie meiner Cousine geschenkt :)

  2. Ich finde ja es sieht gar nicht so schlecht aus :) Von weiter weg merkt man von der fleckigkeit bestimmt nicht viel ^^

    Von der Mascara war ich ja schon früher begeistert! Ich liebe sie einfach, wenn ich wieder in Österreich bin werde ich mir auch definitiv wieder eine nachkaufen ^^ (hier kostet sie überall wo ich sie bis jetzt gesehen habe 1.5x so viel wie in Ö…)

Kommentar verfassen