101 Dinge in 1.001 Tagen N°4

Und wieder konnte ich einige Dinge von meiner →101 Dinge Liste streichen!
Danke auch an A., dass sie mich daran erinnert hat 😉

  • (mindestens) 1 alltagstaugliches Kleidungsstück für mich nähen

Ich hab mittlererweile sogar schon zwei Sachen genäht =) Auf den Rock bin ich besonders stolz, weil er wirklich gut passt und auch fehlerfrei gelungen ist (und einen Auftrag dafür hab ich auch schon bekommen!).

Rock Stoff: Alexander Henry „Kaori Kokeshi red“

Das zweite Stück ist das berühmte Wickelkleid „Hope“… Nunja. Nicht ganz so fehlerfrei. Wobei fehlerfrei schon, aber es hackt halt sonst überall. Der Schnitt war Grösse 34, ich brauche 38 und habe falsch vergrössert. Dementsprechend passt es leider auch nicht wirklich gut. Prinzipiell aber doch ein hübsches Kleid, das ich sicher nochmals nähen werde – richtig vergrössert.

Wickelkleid/Wrap Dress "Hope"
Wickelkleid/Wrap Dress „Hope“

Und dann war da noch das viel zu grosse Walk Away Dress… Prinzipiell ganz gut geworden, allerdings mindestens zwei Nummern zu gross.

  • Die Terrasse katzensicher machen

Das ist in einer relativ spontanen Aktion sogar noch letztes Jahr geschehen, nachdem der Luzifer permanent abgehauen ist… Nun habe ich aber wirklich alle Lücken geschlossen (hoffe ich). Zumindest gab’s seit dem keine Rettungsaktion mehr =)

  • Einen Kurs mit dem kleinen Xoxo machen

Mittlererweile haben wir einen Babyzeichensprachekurs abgeschlossen und haben auch sogenannte „Bewegten Stunden“ mitgemacht. Leider wurden diese offenen Stunden aber gestrichen =/

Babyzeichensprache Kurs
Babyzeichensprache Kurs

Ich bin richtig stolz drauf, zum einen, weil ich’s geschafft hab, sie einzupflanzen, zum anderen, dass sie sogar hier in der Wohnung überlebt hat!

Sehen zwar beide nicht gerade so aus, wie ich mir das erhofft habe, aber sie sind trotzdem nicht soooo schlecht geworden. Ich hab mir aber vorgenommen, dass die nächste Seife eine „einfach“ wird. Ohne Schnickschnack, da kann ja eigentlich auch nichts in die Hose gehen (theoretisch).

Tequila Sunrise Zitrusseife
Tequila Sunrise Zitrusseife

Lavendel-Amber Seife
Lavendel-Amber Seife

Besonders freue ich mich über die Lavendelseife, weil sie nach dem ersten Waschen doch lila ist! So sieht sie dann doch ansprechender als in grau aus =)

  • mp3 Sammlung durchgehen und kaputte Lieder löschen oder ersetzen

Diesen Punkt habe ich mit Spotify gelöst. Ich höre meine Musik nämlich nur mehr darüber.  Für knapp 10,- im Monat ist das ganze auch werbefrei und ich kann die Musik auch offline und am Handy hören. Problem solved.

  •  Alle Sissi Filme ansehen

Done! Und ich bin wirklich positiv überrascht! Romy Schneider und ich werden wohl nicht warm miteinander, aber die Filme an sich sind besser als erwartet. Besonderes die ersten beiden. Der letzte („Schicksalsjahre einer Kaiserin“) fand ich etwas langweilig.

  • ein Bäumchen für den kleinen Xoxo pflanzen

Eigentlich habe ich schon letztes Jahr eine Eiche gepflanzt, leider wollte sie nicht anwachsen. Heuer habe ich durch Zufall ein kleines Bäumchen in einem Majoran-Ableger entdeckt, den meine Schwiemu für mich  gepflanzt hat. Die Eichel ist definitiv vom letzten Jahr und so habe ich das kleine Bäumchen auch gleich in den Trog zur Kastanie des grossen Xoxo gepflanzt, wo sie nun brav wächst.

  • Tischtuch für die Terrasse kaufen

Endlich kann ich diesen Punkt auch abhaken! Von meiner Mama bekomme ich nun auch noch solche Klammern, damit das Tischtuch nicht davon fliegt =)

Maybelline Master Smoky Kit

Es gibt ein neues Wunder-Wutzi-Duo auf dem Markt, dass Smoky Eyes im Handumdrehen zaubern soll.
Da Smoky Eyes bei mir irgendwie nicht und nicht klappen wollen (wahrscheinlich fehlt mir aber hier auch nur wieder _der_ ultimative Tipp, so wie beim Winged Eyeliner…), war ich natürlich sehr gespannt, ob das Duo aus der Colossal Volum‘ Express Mascara* und dem smoky master Shadow Pencil* auch wirklich funktioniert.

 Maybelline Colossal Volum‘ Express + Smoky Master

 
Smoky Master – der cremige Lidschatten-Stift für verruchte Smoky Eyes
• Cremiger Lidschatten-Stift
• Lässt sich gut verteilen und verblenden
• Cremige Textur
• Einfache Anwendung durch integrierten „Smudger“ zum Ausblenden
• Supereinfache Anwendung
• In 5 Nuancen, passend zu jeder Augenfarbe


Ziehen Sie mit dem Stift eine Linie am oberen Wimpernkranz. Blenden Sie die Linie mit dem integrierten „Smudger“ aus. 

Colossal Volum‘ Express Smoky Eyes Mascara – geheimnisvolle Smoky Eyes mit intensiven Khol-Pigmenten
• Kolossales Wimpern-Volumen mit nur 1x Auftragen
• Formel mit Collagen für intensives Volumen
• Verruchter, matter Effekt dank intensiver Khol-Pigmente
• In 3 Nuancen, passend zu jeder Augenfarbe

Maybelline Colossal Volum' Express smoky black navy & master smoky shadow pencil smoky navy
Maybelline Colossal Volum‘ Express smoky black navy & master smoky shadow pencil smoky navy

 

 

Nun ja, ganz so einfach war der erste Versuch mit dem Stift und dem Smudger dann doch nicht…
Die Linie stellte sich als zu dünn heraus und „gesmudged“ habe ich auch zu viel, denn das Ergebnis wurde sehr fleckig. Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister! Hier gibt’s übrigens ein Tutorial von Maybelline mit dem ich aber auch nicht schlauer bin…
Ich komme aber auch nach mehreren Anläufen nicht zu einem befriedigenden Ergebnis. Das mag viellleicht (oder wahrscheinlich) an meiner Unfähigkeit liegen, vielleicht an dem Blau, mit dem ich mich nicht so ganz anfreunden kann, vielleicht aber auch am master smoky generell (das wär natürlich die einfachste Antwort =D)…

 

 

 

Egal wie ich den master smoky auftrage und verwische (Finger, Smudger), das Ergebnis ist immer irgendwie fleckig.
Der Eyelinerstift wirkt zwar relativ weich, man muss aber doch recht viel Druck aufwenden, damit man was von der Farbe sieht – und das ist nicht sonderlich angenehm, schon gar nicht am Lid.
Ohne Base aufgetragen rutscht die Farbe schon innerhalb kürzester Zeit unschön in die Lidfalten. Und mit Base lässt sich dann natürlich gar nichts mehr verwischen.

Die Mascara dagegen ist wirklich, wirklich toll! Das Aufragen gelingt trotz der relativ grossen Bürste super gut und die Wimpern werden schön getrennt, super präzise und keine Fliegenbeine! Einfach nur WOW!
Sie macht zwar keine wahnsinns-Effektwimpern, sondern betont jede einzelne Wimper, aber genau das finde ich für den Alltag wirklich gut – auch in Navy.

Maybelline Colossal Volum' Express smoky black navy
Maybelline Colossal Volum‘ Express smoky black navy

Unterm Strich ist der Maybelline Master Smoky Kit für mich kein Wunderwutzi. Einen besseren Effekt/ein besseres Ergebnis erzielt man einer Meinung nach auf jeden Fall mit „normalem“ Lidschatten, da sich die viel besser verblenden lassen…

* Die Produkte wurden mir von Maybelline Jade zur Verfügung gestellt.
 
 

 

 

101 Dinge in 1.001 Tagen N°3

Und wieder konnte ich einige Dinge von meiner →101 Dinge Liste streichen!

Diese Aufgabe ist mir abgenommen worden =) Zu Weihnachten hab ich mein neues Schätzchen bekommen, ein Samsung nexus S! Es kann so viel und ist so viel besser als das iPhone! Und das allerbeste: alles funktioniert so wie es soll!!!

Samsung nexus S

  • ein neues, „grosses Bett“ für den Xoxo-Bub kaufen

Ein grosser Bub braucht auch ein grosses Bett (und das Krümelchen ein Gitterbett). Früher als erwartet ist das neue Bett (von →Flexa – super stabil und das Wichtigste: erweiterbar!) für den Xoxo-Bub angekommen.

Flexa Bett

Bisher bin ich mit meiner Wahl wirklich zufrieden! Sandwiches und Waffeln daraus schmecken wirklich lecker! Es funktioniert einwandfrei und ist einfach zu reinigen!

Tefal Avante Grill

Ich bin wirklich stolz auf mich – auch wenn der zweite auch nicht zu den Perfektesten zählt =)

Yoki, der dicke Drache N°2

101 Dinge in 1.001 Tagen N°2

Mittlererweile sind wieder ein paar Wochen vergangen und ich hab inzwischen wieder ein paar Punkte von meiner langen 101 Dinge Liste streichen können!

  • eine schlafzimmertaugliche Pflanze finden und ebendort platzieren

Mittlererweile wohnt die hübsche Sansevieria cylindrica ja doch schon seit bald drei Wochen bei uns im Schlafzimmer (siehe *hier*)

Sansevieria cylindrica

Ausserdem:

  • Gipsbauch vom Xoxo-Bub im Schlafzimmer aufhängen

Diesen Punkt hab ich vergangene Woche streichen können und ich bin wirklich stolz drauf, schliesslich lag der Gipsbauch schon seit ettlichen Monaten (um ihn vor Staub zu schützen) in einem Müllsack im Schrank und wartete darauf endlich aufgehängt zu werden!
Ich muss aber dazu sagen, dass der Platz nur temporär ist, da ja noch ein zweiter Gipsbauch spiegelverkehrt dazu kommen soll. Die Grundfarbe soll creme sein, die Hibiskusranke bleibt gleich und die Dreiecke, Kreise und Quadrate sollen dunkelbraun werden – passend zu den bemalten Keilrahmen. Dann muss man die zwei Bäuche ohnehin nochmals neu arrangieren.
Wie auch immer, hier ist das gute Stück:

Gipsabdruck vom Babybauch (37. Schwangerschaftswoche)

Sowas ist nicht jedermanns Sache, das ist mir durchaus bewusst. Deswegen hängt der Bauch auch im Schlafzimmer. Ich finde es aber eine sehr schöne Erinnerung an eine tolle Schwangerschaft und daran möchte ich mich auch noch in vielen Jahren erinnern. Abgesehen davon vergisst man relativ bald wieder, wie gross so ein Babybauch eigentlich wird!

Was konnte ich noch streichen?

  • alle Star Trek TNG Staffeln ansehen

Ich weiss gar nicht mehr genau, wann wir TNG nun wirklich abgeschlossen haben, ist aber bestimmt schon wieder zwei, drei Wochen oder so her…

  • Yoki, the fat dragon, für den Xoxo-Bub nähen

Wie ihr erst vor ein paar Tagen lesen konntet, hab ich diesen Punkt ebenfalls streichen können!

Und wen von euch kann ich ebenfalls zu so einer Liste inspirieren? =)

101 Dinge in 1.001 Tagen N°1

Hier ist nun der schon länger ausständige „Wie schaut’s aus“-Post zur 101 Dinge-Aktion. Mittlererweile konnte ich auch schon einiges von meiner Liste streichen, hauptsächlich administrative Dinge, aber was weg ist, ist weg =)

Erledigt wurde in den letzten Wochen folgendes:

  • eine 101-Liste erstellen – 25.08.11
  • Betrag für die Spardose festlegen – hab mich mit mir auf 5,- geeinigt =) – 25.08.11
  • eine Spardose basteln/organisieren – 08.09.2011: Gut, sehr simpel. Aber sie erfüllt ihren Zweck. Vielleicht finde ich ja noch eine hübsche Dose…
Spardose für die 101 Dinge-Aktion
  • Namen für das Xoxo-Krümelchen finden – 29.08.2011
  • Gutschein für Madame Tussaud’s in Wien einlösen – 10.09.2011 (siehe hier *klick*)
  • Mit einem 65er Ford Mustang (mit)fahren – 29.08.2011 (siehe *hier*)

Sechs Aufgaben sind erfüllt und somit kommen 30,- in die Box!

die erste Fütterung der 101 Dinge-Spardose

Wollt ihr mitmachen? Wenn ich euch inspiriert habe, lasst es mich wissen, denn das ist ebenfalls ein Punkt auf meiner Liste 😉

P.S. Habt ihr eigentlich schon bei der Umfrage „Wird das Xoxo-Krümelchen ein…“ mitgemacht? Ein bisschen Zeit zum Raten ist ja noch =)

Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen