Pasta Alfredo

Dass ich sehr gerne Rezepte von Experimente aus meiner Küche ausprobiere ist kein Geheimnis mehr. Ich liebe den Brötchen-Vanille-Auflauf, der es auch auf meinen Blog geschafft hat. Und dann sind da noch etliche Rezepte von Yvonne bei feedly abgespeichert. Heute gibt’s ein leckeres Nudel-Rezept: Pasta Alfredo, gepimpt mit Brokkoli und Huhn!
Ich muss gestehen, ich wusste nicht, dass Pasta Alfredo ebenso bekannt wie Spaghetti Bolognese ist, da ich davon noch nie gehört habe. Aber es sah so lecker aus, dass ich es unbedingt ausprobieren musste!

Zutaten für 2 Personen

200 g Pasta, 400g Hühnerbrustfilet, 1 TL Stärke, Salz, Pfeffer, 250 g Brokkoli, Olivenöl,1 EL Butter,1 EL Mehl, 80 ml Hühnersuppe, 50 ml Milch,100 ml Schlagobers, 2 EL frisch geriebener Parmesan
 
Pasta-Alfredo-03

Zubereitung

  • Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten. 2-3 Minuten vor Ende der Garzwit die Brokkoliröschen dazugeben.
  • In der Zwischenzeit die Hühnerfilets klein schneiden, mit Salz, Pfeffer, Stärke und Olivenöl in einer Schüssel gut vermischen. Eine große Pfanne erhitzen und die Hühnerstückchem darin scharf anbraten und hinausnehmen.
  • Butter in der Pfanne schmelzen lassen, Mehl zufügen und bräunen lassen. Milch und Suppe hinzufügen und ein paar Minuten köcheln lassen. Abschließend Schlagobers und Parmesan hinzufügen, aufkochen lassen und das Fleisch wieder dazugeben.
  • Die fertigen Nudeln zusammen mit dem Brokkoli und dem Huhn gut vermischen und fertig ist die leckere Pasta Alfredo!

Pasta-Alfredo-02

Kennt ihr Pasta Alfredo?
Oder ist euch dieses Gericht genauso unbekannt wie mir?
 

[divider type=“double-solid“]

Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen