Apfel Tiramisu

Apfel Tiramisu. Das steirische Tiramisu ist ein einfaches Tiramisu, das ganz ohne Eier und sonstigem Schnickschnack auskommt. Außerdem erhält es durch die Äpfel eine herrlich frische und fruchtige Note und eignet sich dadurch auch super als Sommerdessert! Und da auch weder Alkohol noch Kaffee enthalten ist, eignet sich das Apfel Tiramisu auch für die ganze Familie!

Zutaten

für 6 Portionen

  • 1 Packung Biskotten (etwa 200 g )
  • 200 ml Apfelsaft
  • Zimt
  • 1 Glas Apfelmus (ca. 400 g)
  • 500 g Mascarpone
  • 3 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Trinkkakao zum Drüberstreuen

Zubereitung

  • Mascarpone mit Apfelmus, Zucker, Vanillezucker und Zimt glatt rühren.
  • Biskotten beidseitig kurz in Apfelsaft tauchen und eine Lage in eine Auflaufform schlichten.
  • Die Hälfte der Apfelcreme auf den Biskotten verteilen, mit einer weiteren Lage Biskotten abdecken und mit der zweiten Hälfte der Creme abschließen.
  • Tiramisu mit Kakao bestreuen und im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.

Autor: Angelika

erzählt hier über ihre Schokoladenseiten. Und die anderen vielleicht auch.

2 Gedanken zu „Apfel Tiramisu“

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: