Fashion

50 shades of… Blue

1. April 2014
orsay marrakesch
via orsay

Meine Liebe zu BLAU ist so gut wie gar nicht vorhanden. Nein, dieser Farbe kann ich so gar nichts abgewinnen, egal ob himmelblau, babyblau, königsblau, marine oder wie sie sonst noch so heissen mögen (mit türkis ist es dagegen wieder was ganz Anderes, diese Farbe liebe, liebe, liebe ich!). Ich fühle mich mit blau einfach nicht wohl und deswegen könnt ihr euch bestimmt auch vorstellen, wie sehr ich mich über das blaue Tuch gefreut habe, das wir den ganzen März über als Teil unseres Arbeitsoutfits, tragen musste.

Das Thema der diesjährigen orsay Spring/Summer Kollektion heisst Marrakesch und steht für einen natürlichen Stil mit viel weiblichem Charm und Leichtikeit. Und so sollte auch unser Outfit ein wenig mediterran angehaucht sein: (light) blue Jeans, ein weisses Oberteil und eben diesen blau gemusterter Schal, den ich an und für sich wirklich schön finde. Das Material ist total angenehm zu tragen, er ist trotz seiner Grösse sehr leicht und lässt sich toll wickeln. Das Muster finde ich recht hübsch und es harmoniert wirklich gut mit dem mediterranen Thema. Aber eben die Farbe… Für mich… Aber nagut. Ich habe versucht das Beste daraus zu machen und mich ein wenig mit verschiedenen Binde- und Wickeltechniken des Schals gespielt. Ausserdem habe ich versucht dem Outfit zumindest durch unterschiedliche Schuhe bzw. Schuharten einen anderen, abwechslungsreicheren Touch zu geben…

Hier kommt also ohne grossen Worte ein paar (50 ist also leicht übertrieben ;-)) meiner März-Arbeitsoutfits!

Marrakesch Blue 01

Marrakesch Blue 02

Marrakesch Blue 03

Marrakesch Blue 04

Marrakesch Blue 05

Und ihr? Mögt ihr Blau oder ist euch diese Farbe genauso zuwider wie mir?

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Bianka 2. April 2014 at 18:31

    Es kommt etwas auf den Blauton an, aber generell mag ich blau sehr gerne. Dunkelblaue Oberteile/Schals lassen meine Augen wunderbar strahlen 🙂
    War erst heute wieder fast komplett blau unterwegs – also klamottentechnisch 😀 – dunkelblaue Jeans, graues Spitzentop, mittelblauer Pulli und dunkelblauer Schal mit pinken und weißen Schwalben drauf. Ich liebe diese Kombi.

    Was mich ja aber echt nerven würde, wären diese Vorgaben bei der Arbeit. Den ganzen Monat ein und den selben Schal tragen – okay. Aber den ganzen Monat nur weiße Oberteile und blaue Unterteile tragen? Nein danke. Da bin ich doch irgendwie froh, dass ich auf der Arbeit keinen Dresscode habe…

    • Reply admin 13. April 2014 at 7:54

      Wir haben jetzt im April ebenfalls eine Vorgabe bekommen: weisse Oberteile, beliebig farbige Unterteile und ein Schal, den wir geschenkt bekommen haben, in peach-grau-weiss gemustert. Und im Mai wird das auch fortgesetzt: mit einem peachfarbigen Oberteil, beliebigen Unterteil und irgendein neuer Schal… Ich freu mich schon. Not.

    Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das:

    Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen