In my kitchen

Kaiserschmarren

1. Oktober 2010

Kaiserschmarrn gehört zu meinen liebsten süßen Gerichten. Jedoch lässt er sich in einem „normalen“ Haushalt selten einfach in ausreichender Menge für gute Esser herstellen. Da muss mit x Pfannen hantiert werden und trotzdem hat man keinen Platz. Nicht so mit nachfolgendem Rezept, das im Backrohr zubereitet wird. Die Menge lässt sich problemlos anpassen. Sogar ein ganzes Blech lässt sich so in nicht mal einer Stunde herstellen, wenn man das möchte!

Zutaten

für 4 Personen

  • 130 g Mehl
  • 1/4 Liter Milch
  • 4 Eier
  • 50 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 50 g Rosinen
  • 2 EL Zucker zum Karamellisieren

Zubereitung

  • Backrohr auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Eier trennen und Eiweiß mit Zucker zu steifem Schnee schlagen.
  • Mehl mit Milch, Vanillezucker und Salz verrühren. Eidotter einrühren. Eiweiß unterheben.
  • Butter schmelzen und in einer Auflaufform verteilen. Teig hineingießen und Rosinen darüber streuen.
  • 15 Minuten backen lassen, danach in Viertel teilen, wenden und weitere 10 Minuten fertig backen lassen.
  • In Stücke teilen, mit Kristallzucker bestreuen und im Backrohr karamellisieren lassen.

Wir lieben Apfelmus und Zwetschgenröster zum Kaiserschmarrn!

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen