Super schnelle Brötchen

schnelle Brötchen

Zu Beginn der Woche habe ich euch das Rezept für meine neue liebste Kürbissuppe vorgestellt (Kürbis-Tomaten-Suppe). Heute möchte ich euch die ideale Beilage dazu zeigen: super schnelle Brötchen! Das praktische An den Brötchen: sie sind zeitgleich mit der Suppe fertig, das heißt ihr könnt sie gleich warm dazu genießen!

schnelle Brötchen

Zutaten

1 Päckchen Germ, 1 TL Honig, 300 ml Wasser, 1 TL Salz, 500 g Mehl

Zubereitung

  • Germ mit Honig vermischen. Wasser und Salz hinzugeben. Unter ständigem Rühren nach und nach das Mehl zugeben
  • Kleine Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen
  • Die Brötchen in den kalten Ofen geben und bei ca. 200° etwa 30 min backen

Natürlich eignen sich diese Brötchen auch als Beilage für andere Speisen oder als Sonntagsbrötchen!

schnelle Brötchen

schnelle Brötchen Brotkorb

Es geht doch nichts über ofenfrische Brötchen!
Und schon gar nicht, wenn sie a) selbstgebacken und b) so schnell fertig sind!



4 thoughts on “Super schnelle Brötchen

  1. Die Brötchen machen nicht nur Lust auf Suppe sondern auch auf Sonntag!
    Gehe ich eigentlich richtig in der Annahme, daß das im Rezept angegebene Germ Hefe ist?
    LG, astrid

Kommentar verfassen