In my kitchen

Spicy Hühnersuppe

16. April 2019

Ich bin nicht oft krank. Wenn, dann erwischt es mich aber meist heftig. Besonders, wenn ich der Meinung bin, dass ich eigentlich gar nicht so krank bin, dass ich zuhause bleiben muss. Tja… beim letzten Mal hat es mich so richtig erwischt und so hab ich beschlossen mir zum ersten Mal in meinem Leben eine richtige Hühnersuppe zu kochen.

Zutaten

  • 1 Suppenhuhn (ein Brathuhn tut es auch, falls du nichts anderes bekommen kannst)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Knolle Ingwer (Ø ca 5 cm)
  • 2 Karotten
  • 1 TL Kurkuma
  • ½ – 1 TL Chiliflocken (je nach gewünschter Schärfe)
  • 2 Lorbeerblätter

  • 250 g Karotten
  • 3 Frühlingszwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sojasauce
  • Basmatireis, gekocht

Zubereitung

  • Huhn säubern und in einen Topf legen und mit Wasser bedecken. Wasser zum Kochen bringen.
  • Zwiebel halbieren, Knoblauch etwas zerdrücken, die zwei Karotten halbieren, Ingwer in Scheiben schneiden, Kurkuma, Chiliflocken und Lorbeerblätter hinzufügen. Zugedeckt drei Stunden leicht köcheln lassen.
  • Währenddessen die restlichen Karotten und Frühlingszwiebel schälen und in Stückchen schneiden. Nach Ende der Garzeit Huhn aus dem Topf holen, Fleisch von den Knochen lösen und wieder zusammen mit den Karotten und den Frühlingszwiebel wieder zur Suppe geben, gegebenenfalls mit etwas Wasser aufgießen und nochmals 20 Minuten leicht köcheln lassen.
  • Suppe abschmecken. Basmatireis in einen Teller geben, mit der Suppe aufgießen und servieren.

Ob eine Hühnersuppe nun bei Erkältungen helfen oder nicht, sei dahingestellt. Ich finde sie super lecker und das ist doch die Hauptsache!


You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen