Aktion Foto

Picture my day Day 29 #pmdd29

14. Dezember 2018

Gestern hat der 29. Picture my day Day stattgefunden. Organisiert wurde er dieses Mal von Schnipselich.de. Bei Heike findest du auch alle Infos rund um den #pmdd!

Ohne noch weiter große Worte zu verschwenden, hier mein gesammelter #pmdd29:

Mein #pmdd29 hat schon um 05:15 Uhr gestartet. Frühdienst war angesagt! Also erstmal ins Badezimmer torkeln – in Begleitung des Katers, der schon am Verhungern war. Danach Jausenbrote für die Jungs vorbereiten und mein Frühstück machen – so schön sieht das sonst aber echt nicht aus. Für den #pmdd hab ich mir mal echt Mühe gegeben 😀 Und dann ging es auch schon los. Ich hab den Vorteil, dass ich bei mir in der Anlage arbeite und gerne den Weg durch die Garage nutze, wenn mir das Wetter „oben“ nicht gefällt…

Im Kindergarten angekommen, erstmal die Kaffeemaschine anwerfen, obligatorisches Spiegelselfie und dann ab in eine Gruppe, um auf die ersten Kinder zu warten, quasi die Ruhe vor dem Sturm. Das ist auch so ziemlich die einzige Zeit, wo ich so richtig zum Spielen von Spielen wie UNO und ähnlichem mit den Kindern komme. Bei uns in der Kleinkindergruppe ist sowas leider noch gar nicht möglich… Zum (zweiten) Kaffee gab’s dann noch einen leckeren Muffin von einer Kollegin! Zu Mittag war der Dienst dann auch schon aus und ich bin nach Hause geflitzt.

Viel Zeit ist mir nicht geblieben, weil ich dann schon wieder zum Fußpflegetermin losmusste. Im Anschluss hab ich mein Packerl vom Abholshop geholt. Da hab ich mich schon im Vorfeld drüber geärgert, weil ich eigentlich für den Vortag eine Lieferung an eine andere Adresse im Haus beantragt habe und das wiedereinmal nicht geklappt hat. Im Päckchen war übrigens meine Teelieferung von Demmers Teehaus!

Am frühen Abend ging’s dann unter die heiße Dusche.  Probeweise hab ich versucht meine Haare mit „no poo“ zu waschen (also nur mit Conditioner und ohne Shampoo). Das soll die Locken schöner rausbringen… Naja, ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Danach hab ich für uns schnell eine Pastasauce aufgetaut und als Nachtisch gab’s selbstgebackene Weihnachtskekse (alle Rezepte dafür findest du schon hier am Blog bei den Rezepten).

Heute hatte ich ebenfalls Frühdienst, deswegen bin ich schon recht früh ins Bett um noch ein paar Zeilen zu lesen – und ja, ich sollte endlich mal die Fotowand fertigstellen…

Der #pmdd29 war super entspannt für mich, weil ich die Fotos auf Instagram dieses Mal zu Blöcken „zusammengefasst“ habe. Dafür kam ich nicht in den Stress, noch schnell aktuelle Fotos machen und gleich posten zu müssen. So habe ich einfach kurz ein Foto gemacht und dann später mit anderen gepostet. Und ich glaube auch für den Feed ist es angenehmer, wenn nicht gleich ein Schwall Bilder daher kommt. Was meinst du?

Hast du den #pmdd29 auf Instagram (oder einer anderen Plattform) mitverfolgt?



You Might Also Like

3 Comments

  • Reply kaisuschreibt 15. Dezember 2018 at 9:08

    Ein netter Einblick und ich habe ein neues Teegeschäft zu stöbern gefunden. Böse XD

    Ich bewundere ja Menschen, die zur Fußpflege gehen. Das ist bei mir irgendwie eine Hemmschwelle und ich weiß nicht mal wirklich warum … da müsste mich wohl mal eine Freundin mit hinzerren um mich vom Gegenteil zu überzeugen 😛

  • Reply Seelenstreusel 15. Dezember 2018 at 16:04

    Dein Frühstück sah superlecker aus (das hätte ich sofort gegessen 😀 ) und der Muffin sieht auch zum Anbeißen aus. Vielen Dank für den Einblick in deinen Tag!
    Liebe Grüße, Karina

  • Reply amelyrose2017 17. Dezember 2018 at 14:40

    Ich liebe diese Beitragsidee.
    Dein Frühstück sieht so lecker aus 🙂
    Und bei dem Katzenbild ging mir mein herz auf, bin auch stolze Katzenmama.

    Du möchstest noch richtig in Weihanchtsstimmung kommen?
    Da habe ich das passende Video für dich. Süßer Cat Content als christmas Edition, schau es dir gerne HIER an

  • Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das:

    Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen