DIY Fashion Kooperation

Schnittdesign Strickjacke Katinka

12. November 2015
SchnittDesign_Katinka_01

Zusammen mit dem Schnitt für das Kleid Maja hat mir Jutta von SchnittDesign auch das Schnittmuster für die Strickjacke Katinka* mitgeschickt. Dank viel Arbeit und wenig Freizeit hab ich es leider erst jetzt geschafft, die Jacke zu nähen.

Eine leicht zu nähende Strickjacke in 84cm Länge,  in lässiger A-Linie geschnitten. Das Schnittmuster ist mit langen  Ärmeln und einen Schalkragen. Der Oberkragen kann aus einem 2-ten Stoff zugeschnittenen werden. Die lässige, weite Jacke passt super als Kombi zu engen Kleidern oder Hosen.

Schwierigkeitsgrad: Level 1

SchnittDesign_Katinka_03

Der Körper ist aus einem etwas festeren, wärmeren Jersey, den ich beim Komolka gefunden habe. Der rosa Streifenjersey (ebenfalls von Komolka), den ich für den Schalkragen verwendet habe, hat genau den gleichen Grauton drinnen. Er hat mir so gut gefallen, dass ich ihn auch für das Kleid Maja verwendet habe.

SchnittDesign_Katinka_02

Das Schnittmuster ist, wie immer, eine Einzelgröße und muss (ganz praktisch!) nur aufgebügelt werden. Die Nahtzugabe ist ebenfall schon dabei! So ist die Vorbereitung schnell erledigt!
Das Nähen des Körpers war wirklich einfach, nur beim Kragen hatte ich so meine Probleme und bin mir nach wie vor nicht ganz sicher, ob ich wirklich alles richtig gemacht habe. Es ist ein Kragen geworden und er schaut nicht mal so schlecht aus, wie ich finde.

SchnittDesign_Katinka_04

Nachdem ich (leider!!) keine Coverlock Maschine habe und Bündchennähen mit der Overlock einfach viel Stoff frisst, habe ich die Ränder einfach sichtbar mit der Overlock abgesteppt. Das ist nicht Jedermanns Sache, mich persönlich stört es aber nicht. Im Gegenteil, mir gefällt die Wellung, die dadurch entstanden ist, total gut bei der Jacke.
Außerdem hab ich die Ärmel ein wenig enger und damit aus der Jacke eine Weste gemacht =)

SchnittDesign_Katinka_01

Ich bin ja ein ganz großer Fan von „Zipfelwesten“! Dies ist meine erste längere und ich liebe sie! Aber ich mache mir ein paar Gedanken deswegen: Wie macht ihr das mit kürzeren Jacken, wo die Weste dann hervor schauen würde. Versteckt ihr die Weste dann unter der Jacke oder lasst ihr sie einfach raushängen?

Wie gefällt euch das Schnittmuster Katinka?
Welche Farbkombination würdet ihr wählen?

*Das Schnittmuster wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt

 

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply Claudia 12. November 2015 at 15:29

    Oh Angelika, das ist so toll geworden!!! Du hast du dir eine tolle Stofffarbe ausgesucht und die Jacke steht dir richtig gut! Ich bin begeistert! 🙂
    LG Claudia

    • Reply Angelika 12. November 2015 at 17:19

      Danke dir! Ich bin auch ganz verliebt =)

  • Reply Bärbel 13. November 2015 at 12:53

    ich finde es super, dass du das feine grau etwas aufgemuntert hast. mir persönlich gefallen die kräuselsäume jetzt nicht so, aber wirklich stören tun sie nicht. liebe grüße ☼

    • Reply Angelika 13. November 2015 at 13:49

      Wie geschrieben, die Säume sind Geschmackssache =)

  • Reply Sabina @Oceanblue Style 13. November 2015 at 14:53

    ich mag deinen Saum sehr gern und hätte wohl auch diese Farbe gewählt. Sehr schön. LG Sabina | Oceanblue Style

  • Reply Ela 13. November 2015 at 19:48

    Alles zipfelige kommt bei mir immer gut an. Also ist diese Weste ein richtiges Träumchen für mich. Der Kragen passt so gut zu, da würd ich mal sagen du hast alles richtig gemacht.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Ela

    • Reply Angelika 13. November 2015 at 22:09

      Oh, danke dir! Auch dir ein wunderschönes Wochenende (ich muss morgen leider arbeiten…)!

  • Reply Sunny 18. November 2015 at 20:57

    Die Jacke ist Klasse, vor allem wegen des Kragenbelegs. Wie ein Zuckerstangerl. Würde ich vom Fleck weg nehmen das Teil.
    LG Sunny

    • Reply Angelika 18. November 2015 at 21:14

      Stimmt! So hab ich das noch gar nicht gesehen! 😀

    Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das:

    Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen