Auszeit mit Shiatsu bei Esther

Als wir vor ein paar Jahren auf Skiurlaub in Bad Hofgastein waren, hat mich die beste Schwiegermutter von allen nahezu dazu gezwungen mir eine Behandlung im Spa des Hotels auszusuchen. Nachdem zeitlich nichts Anderes mehr frei war, habe ich eben eine Shiatsu Behandlung gewählt, obwohl ich Shiatsu nur dem Namen nach kannte und rein gar nichts damit verbinden konnte. Und was soll ich sagen, diese Stunde war einfach traumhaft, ich hab mich total entspannt und locker gefühlt – bis ich mir dann kurz darauf im Hallenbad das Kreuz verrissen hab, aber das ist wieder eine andere Geschichte…

Vor zwei Wochen hat mich meine Bekannte Esther zu einer Shiatsu Behandlung in ihre Praxis eingeladen, und mit dem Gedanken an die damalige angenehme Behandlung, konnte ich ja gar nicht nein sagen!
Esther’s Praxis befindet sich unweit von mir gelegen, im Kabelwerk. Für mich also ideal für eine kleine Auszeit gelegen, da ich nicht durch halb Wien fahren muss. Die Praxis ist sowohl mit der U6 als auch mit dem Auto gut zu erreichen.

Shiatsu-Esther-04

Shiatsu ist ganzheitliche Körperarbeit. Die Ursprünge von Shiatsu liegen in traditionellen chinesischen und japanischen Gesundheitslehren. Übersetzt bedeutet „shi“ Finger und „atsu“ Druck und ist eine Mischung aus Akupressur und Massage.

Wobei kann Shiatsu helfen?

  • allen stressbedingten Beschwerden
  • Erschöpfungs- und Schwächezuständen
  • permanenter Müdigkeit
  • Nacken- und Rückenschmerzen
  • Verspannungen aller Art 
  • Beschwerden des Bewegungsapparates
  • Schwäche des Immunsystems
  • Kopfschmerzen und Migräne 
  • Schlafstörungen 
  • Verdauungsproblemen 
  • Menstruationsbeschwerden 
  • Wechselbegleiterscheinungen
  • Schwangerschaft, Anliegen oder Beschwerden vor und nach der Geburt, Stillperiode
  • Entwicklungsverzögerung, Konzentrationsstörungen und Hyperaktivität bei Kindern
  • Narbenentstörung

Shiatsu-Esther-06

Wie läuft eine Shiatsu Behandlung ab?

Zunächst wurden in einem entspannten Gespräch bei leckerem Tee meine Lebensumstände (und eventuelle Anliegen) festgestellt. Für die Behandlung durfte ich es mir in (bequemer Baumwollkleidung) auf einem riesigen Futon bei entspannter Musik bequem machen. Begonnen wurde mit einer Zungendiagnose und dem Abtasten des Bauches (Haradiagnose), das zur Grundlage der Shiatsu-Behandlung zählt. Man kann so zwar keine Krankheiten diagnostizieren, sehr wohl aber Schwächen von bestimmten Organen oder Körperbereichen. Danach ging die eigentliche Behandlung los, die etwa 50 Minuten dauert.

Shiatsu-Esther-02

Shiatsu-Esther-03

Shiatsu-Esther-04

Das Ergebnis

Shiatsu-Esther-GutscheinIn der Bloggerwelt würde man das Ergebnis wohl tiefenentspannt nennen ;-) Tatsache ist, dass ich mich nach der Behandlung wirklich sehr entspannt gefühlt habe, ausgeruht, wie nach einem Schläfchen. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Massage empfand ich Shiatsu auch viel liebevoller und generell angenehmer.

Falls ihr noch ein Weihnachtsgeschenk sucht, Esther bietet auch Gutscheine an. Schließlich kann man mit einer Shiatsu-Behandlung nichts falsch machen, ich kenne nämlich niemanden, der etwas gegen eine Stunde Entspannung und Auszeit hat – besonders nach dem Stress, den sich viele von uns in der Weihnachtszeit machen.

Shiatsu Esther GenitheimShiatsu-Esther-06
Praxisgemeinschaft Oswaldgasse

Oswaldgasse 35/6
1120 Wien

Tel: +43 660/555 29 68
www.esther-shiatsu.at
mail@esther-shiatsu.at

Habt ihr schon mal eine Shiatsu-Behandlung machen lassen?
Wie hat es euch gefallen?

Bilder 4, 5, 6 via ester-shiatsu.


 

3 thoughts on “Auszeit mit Shiatsu bei Esther

  1. Ich habe zwar auch schon von diesen Behandlungen gehört. Jetzt weiß ich endlich, was ich mir darunter vorzustellen habe. Hört sich wirklich sehr gut an. Eine Massage habe ich auch schon geschenkt bekommen, aber sowas ist auch eine feien Sache.
    LG Sunny

Kommentar verfassen