Black Floral Dress

Black Floral Dress_01

Ich habe wirklich keine Ahnung mehr, wie lange dieses hübsche Kleid nun ungetragen in meinem Kasten gehangen ist. Es ist auf jeden Fall schon eine ganze Weile her, weil ich irgendwie nie eine Gelegenheit dafür gefunden habe. Und das ist ja genau der Punkt, warum sich in meinem Kleiderschrank so viele ungetragene Sachen befinden. Muss es denn immer eine bestimmte Gelegenheit geben, ein schönes Stück zu tragen? Warum nicht einfach mal so, weil mir gerade so danach ist! Und so habe ich das Kleid für einen Bummel in die Stadt angezogen. Einfach so.

Black Floral Dress_02

Meine neue Frisur (die eigentlich gar nicht mehr so neu ist) habt ihr eigentlich auch noch nicht in der vollen Pracht gesehen, gell? Seit ein paar Wochen trage ich ja nun wieder Stirnfransen. Hätte ich auch nicht mehr für möglich gehalten, nachdem ich mich bisher wirklich jedes Mal schon am Tag nach dem Schneiden fürchterlich drüber geärgert und beschlossen habe, dass ich mir nie wieder welche schneiden lasse.

Black Floral Dress_03

Ich bin wohl vergesslich, könnte man meinen. Aber nein, das ist nicht der Grund. Die allerbeste Friseurin der Welt (aka Eva vom Pixie Salon) hat mich zwar wieder einmal dazu überredet (was’d wos do guad dazua passen würd…), aber dieses Mal hab ich die ultimative Anleitung für’s handling mitbekommen! Und siehe da, nun geht’s in der Früh auch mit Pony ratzfatz und er steht genau so wie ich es haben will!

Black Floral Dress_04

Das Ombre war eigentlich so gar nicht wirklich geplant. Ursprünglich wollte ich meine Haare einfach heller haben, vielleicht eher kupfrig. Dann hab ich aber das Rot in der Farbkarte gesehen und mich verliebt. Und es hat sich mit meinem rausgewachsenen, selbstgefärbten Ombre ganz gut getroffen. Das Rot hält dank den beiden Produkten von La Biosthetique (Protection Coleur Shampoo Copper Red .45 sowie Glam Color Advanced .50 Red) auch super in den Spitzen! Ich sollt den Conditioner vielleicht regelmäßiger anwenden dann würde das Rot noch mehr knallen…

Black Floral Dress_06

Aber wieder zurück zum Kleid. Das ist (wie soll es anders sein, wenn man an der Quelle sitzt) natürlich vom orsay. Momentan haben fast alle Kleider, die reinkommen, genau meinen Schnitt. Hallo, Retro!
Ich muss mir jetzt wirklich endlich einmal einen Petticoat zulegen, ich würde nämlich so gerne wissen, wie meine Retrotouch-Kleider mit Petticoat aussehen!

Black Floral Dress_05

Und dieses hier mag ich überhaupt besonders gern, weil der Armabschluss so wie bei meinem Hochzeitskleid ist ;-) Ich mag die angeschnittenen Ärmel, ich mag die kleinen Schlitze! Das gibt dem Ganzen ein wenig mehr Pepp. Nicht, dass so ein Retro Dress noch zusätzlich Pepp brauchen würde ;-)

Black Floral Dress_08

Das einzige, das ich an diesem Material nicht so toll finde, ist das Material. Es greift sich zwar ganz angenehm an, auch auf der Haut, aber allein der Gedanke, dass es 100% Polyester ist, gefällt mir ganz und gar nicht. Wenn der Oberstoff schon aus Plastik ist, dann sollte zumindest das Futter aus Baumwolle oder Viskose sein. Aber das Teil hat gar kein Futter. Aber es ist so hübsch und so… typisch Angelika eben! Ich konnte nicht anders :) Und wie gesagt, es trägst sich doch recht angenehm, trotz der momentanen Hitze.

Black Floral Dress_07

Und es geht wirklich kein Foto ohne photobombing von den Katern. Und Schimpfen quittiert mein Luzifer einfach mit noch mehr Schnurren und um die Beine streicheln…

Liebe Grüße,
 

11 thoughts on “Black Floral Dress

  1. Erstens: der Pony war eine super Entscheidung :D Ich finde er steht dir wahnsinig gut

    und zweitens: Ich muss wohl zum Orsay. Dieses Kleid ist wirklich schööön. Ich glaube da kann ich sogar über den Fakt hinweg sehen, dass das Material nicht so gut ist ^^

    1. Danke dir!
      Mit dem Kleid wirst du wohl kein Glück mehr haben, das hängt nämlich sicher seit Jahresbeginn (wenn nicht sogar länger) schon in meinem Kasten =)

    1. Danke dir! Also so chic bin ich eher selten angezogen. Meistens trage ich doch sehr casual.
      Klar, meine Kids sind doch schon etwas größer und man ist nicht mehr so oft von oben bis unten angekleckert, wie die Kinder. Aber ehrlich? Inzwischen stört mich das gar nicht mehr. Wir haben Waschmaschine, Badewanne und Geschirrspüler =)

  2. Hallo meine Liebe,

    schönes Kleid und die Frisur gefällt mir auch sehr.
    Da sollte ich demnächst in der SCS schauen, ob es das Kleid beim Orsay in meiner Größe gibt bzw. ob es mir steht, gefallen tut mir das Kleid nämlich sehr. :)

    Liebe Grüße von
    Sabine

  3. Stimmt für viele Kleidungsstücke hat man nur für die eine Gelegenheit . Eigentlich schade wie man auf Deinen Bilder sehen kann . Das Kleid steht dir toll . Große klasse :))

    LG Heidi ( die auch Kleider für nur DIE Gelegenheit hat *gg )

  4. Liebe Angelika, das Kleid ist ja der absolute Traum! Du siehst darin entzückend aus (Neid! ggg)! Sowohl der Schnitt als auch das Muster sind wunderschön. Es würde mich auch interessieren, wie das Kleid mit einem Petticoat aussieht. Schade, dass es nicht gefüttert ist. Ich mag es auch lieber, wenn Röcke und Kleider gefüttert sind, da sie dann meistens besser fallen.
    Die angeschnittenen Ärmel mit dem kleinen Schlitz sind wirklich ein nettes Detail Mir gefällt das auch besser als ein rein ärmellose Kleider (zumindest für mich, da ich mit meinem etwas kräftigeren Oberkörper ein wenig aufpassen muss). Ich finde es auch süß, wie Du das Kleid mit den Ballerinas und der Kellybag kombiniert hast.

    Ach ja, fast hätte ich´s vergessen: Deine Frisur passt Dir auch großartig. Tolle Farbe und der Pony ist einfach perfekt …

    Wünsch Dir ein schönes Wochenende und sende Dir ganz liebe Grüße,
    Nadine

    http://nadinecd.blogspot.co.at/

Kommentar verfassen