{DIY} Eulen-Kissenüberzug „Roswitha“

Könnt ihr euch noch an diese Sneak Peak vor ein paar Wochen erinnern?

 

 
Dieses bunte Geschöpf ist ein Eulen-Polster (Überzug), den ich als Einstandsgeschenk für den jüngsten Spross meiner lieben N. genäht habe. Entstanden ist Roswitha völlig spontan. Ich wollte etwas „Bleibendes“ für den neuen Erdenbürger machen und kam dann irgendwie auf einen Polster. Da immer irgendwas daneben gehen kann, gerade bei Kindern, erschien mir ein Überzug sinnvoller als ein ganzes Kuscheltier. Warum Roswitha gerade eine Eule wurde, kann ich euch genauso wenig sagen, wie warum die Eule Roswitha heisst – wo ich doch den aktuellen Eulenhype so überhaupt nicht nachvollziehen kann…
Wie dem auch sei, hier ist nun endlich Roswitha und ich bin wirklich überrascht, wie süss sie eigentlich aussieht. Also liebe N., ich hätte Roswitha mit ihren Schlenkerfüsschen beinahe schon bei mir ein Zuhause geben wollen, da ich jedoch schon den Buchstaben J. draufgebügelt hatte, musste Rosi dann doch übersiedeln =)
 
 
Ich habe mein „Schnittmuster“ eingescannt und online gestellt, falls sich jemand von euch auch eine schnelle Roswitha (die übrigens gänzlich aus Stoffresten entstanden ist) nähen möchte , kann es sich HIER runterladen!

 

Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen