Monatsrückblick

Was war los bei MissXoxolat – August 2019

1. September 2019

Neuer Monat, neuer Monatsrückblick! Angelehnt an meine so gut wie täglich erscheinenden Bilder auf Instagram, schweife ich hier ein wenig mehr aus und erzähle euch auch ein wenig mehr zu den Bildern und was im vergangenen Monat bei mir so los war. Hier also der August 2019!

getan

Anfang August bin ich vom Urlaub auf Teneriffa zurückgekommen. Ich hasse diese Umstellung, weil ich das Meer vermisse. Und statt allabendlichem Froschgequake, allmorgendlichem Hahngekrähe und dem rauschen des Meeres gibt es hier Autolärm, lärmende Nachbarn. Aber: ich hab mein Bett und den Azrael vermisst.

Zu unserem (5.) Hochzeitstag haben wir von den Schwiegereltern ein Wochenende in der Therme Rogner Bad Blumau geschenkt bekommen. Herrlich, ich kann mich gar nicht mehr erinnern, wann wir das letzte Mal einb Wochenende nur für uns zu zweit hatten. Ich glaube, wir müssen daraus eine Tradition zum Hochzeitstag machen…

diy

Im August habe ich zwei größere Projekte genäht: neben dem Jumpsuit auch einen Rucksack. Der Beitrag zum Rucksack ist schon fast fertig und kommt demnächst online. Im Kindergarten gibt’s wunderhübsche Perlen. Nachdem mir keines meiner Kinder einen Schlüsselanhänger machen wollte, musste ich selbst kreativ werden.

gesehen


  • Spaceballs
  • Blackfish – habe ich mir im Zuge unseres Besuches im Loro Parque auf Teneriffa angesehen. Sehr zwiespältig und vorallem einseitig. Aber gut…
  • Star Wars: Episode 1 – The Phantom Menace
  • Footloose – Ich gestehe, ich hab den Film noch nie gesehen. Aber ehrlich? Man muss ihn auch nicht gesehen haben. Das einzig gute daran: die Musik.
  • Harry Potter 1-3 – Nachdem ich die Bücher gelesen hab, musste ich mir die Filme natürlich auch zeitnah ansehen.
  • Flashdance – Nach Footloose musste natürlich auch Flashdance sein (genauso gut/schlecht).
  • The Goonies – ich hab ja eine schwäche für solche 80er Jahre Kinderadventure Filme und ich mag die Schauspieler aus dieser Zeit so wie Corey Feldman zum Beispiel =)
  • Stranger Things 3 – Meine Güte, was für ein trauriges Ende. Damit hab ich ja gar nicht gerechnet! Achtung nachfolgend Spoiler! Zum Lesen, Text markieren 😉 Es deutet auf jeden Fall einiges darauf hin, dass es eine 4. Staffel geben wird und darauf freue ich mich schon!
  • Monster Family – Und ich dachte das Buch sei schlecht gewesen! Aber der Film toppt das Buch. Fürchterlich.
  • Pitch Perfect – Lang hab ich den Film vor mir hergeschoben, jetzt hab ich ihn bei Prime entdeckt und ein Strohwitwenabend hat sich super dafür angeboten. War doch um einiges besser als erwartet! Zumindest die Musik.

gelesen

Im Urlaub hab ich mit den Harry Potter Büchern begonnen. Ich habe den Hype damals nie verstanden, hab den 1. Teil auf deutsch gelesen und fand ihn ok, die Filme ebenso. Inzwischen bin ich beim 4. Teil (auf englisch) angekommen und muss gestehen: ich kann den Hype darum verstehen. Die Bücher sind wirklich gut!

blog

Blogmäßig ist im August nicht viel passiert, weil ich nach dem Urlaub nicht sonderlich viel Lust hatte. Aber auch das ist in Ordnung, weil ich mir nicht mehr den Druck mache, Beiträge zu schreiben, nur damit die Zugriffszahlen konstant bleiben.
Im August habe ich wieder ein paar der 1000 Fragen an dich selbst beantwortet, mir einen tollen Jumpsuit mit Cutout genäht und ich habe dich nach Teneriffa in die längste Lavaröhre Europas mitgenommen, die Cueva del Viento.

me

Ich war endlich wieder beim Friseur, war ohnehin wieder Zeit. Es ist auch wieder einiges an Länge gefallen. Den Undercut mag ich nach wie vor total gern, aber irgendwie wollte ich doch mal wieder etwas Anderes. So sind die Haare hinten ziemlich kurz geworden, aber so kann der Undercut leichter rauswachsen und ich komme schneller wieder zu meinem Volumen, das ich doch vermisst habe. Ich glaube, ich möchte wieder eine Frisur, die eher in diese Richtung geht. Die war nämlich mit Abstand am Unkompliziertesten.

aussicht

Es gibt ein update von Spiegelselfies (#angelikahinterdenspiegeln)! Wir haben bei uns im Kindergarten endlich wieder Spiegel im Gang bekommen! Leider ist der Spiegel nicht mehr so cool dreigeteilt sondern im Ganzen und ich glaube, er verzerrt etwas. Ich werde das in den kommenden Tagen mal testen…

Morgen geht das Kindergartenjahr auch wieder los! Wir starten dieses Jahr mit einer neuen Kollegin und einer neuen Assistentin. Ich glaube aber, dass das ganz gut funktionieren wird und ich freue mich auch schon sehr darauf. Auch wenn es sicherlich einige Herausforderungen bringen wird.

In diesem Sinn wünsche ich dir einen guten Start in den September!

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen