Beauty

GOSH Frosted Purple

24. Januar 2014
gosh 03 frosted purple

Eigentlich wollte ich ja nur schnell Taschentücher kaufen gehen. Und dann fiel mein Blick auf den Aufsteller mit den Sondereditionen/Weihnachtseditionen/Limited Editions/wie auch immer. Zwischen dem relativ ordinären Frosted Gold und Frosted Silver stand ein einsames Fläschchen Frosted Purple. Obwohl ich dem Sand Finish bisher nicht sonderlich viel abgewinnen konnte, durfte Frosted Purple augenblicklich mit.

gosh 03 frosted purple

Die Farbe changiert wunderschön je nach Lichteinfall zwischen silber-mittelgrau-anthrazit und flieder.
Der Lack selbst scheint eine flieder-graue Basis zu haben, die mit Unmengen an Glitter und Minihexagonen gespickt ist. Der Auftrag geht mit dem schmalen Pinsel zügig (obwohl mir inzwischen die breiteren Pinsel ja lieber sind). Eine Lage reicht vollkommen, ich habe der Gewohnheit halber aber trotzdem zwei Lagen drauf, und die Haltbarkeit ist ein Wahnsinn – im positiven Sinn! Ausserdem trocknet der Lack erstaunlich schnell!
Das Ablackieren geht, wie erwartet, ein wenig mühsam und man muss etwas Kraft aufwenden, allerdings doch einfacher als bei so manch anderem Glitterlack.

gosh 03 frosted purple

Und das Sand Finish? Nun ja, das bleibt gewöhnungsbedürftig für mich. So ganz warm werden wir wohl nicht werden, ich ziehe eine glatte Oberfläche der rauhen definitiv vor. Ich muss aber sagen, dass es zu dem Glitzern von Frosted Purple passt. Normale Farben, dh ohne Effekte, im Sand Finish finde ich nach wie vor nicht schön…

gosh 03 frosted purple

Und ihr? Wie gefällt euch Frosted Purple? Habt ihr vielleicht auch einen Lack aus der Herbst/Winter Kollektion von GOSH?
Wie gefällt euch das Sand Finish?

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply LAVIE DEBOITE 24. Januar 2014 at 11:47

    Huch, die Marke kannte ich noch gar nicht. Den Lack find ich mal sehr geil, weil er so schön ins grau geht. Gefällt mit sehr gut!

  • Reply Contes de la beauté 26. Januar 2014 at 14:35

    Solche Impulskäufe kenne ich, der Lack sieht aber sehr toll aus. Mit dem Aceton-Nagellackentferner von Bipa sollte das Entfernen ein wenig leichter werden!

    • Reply admin 1. Februar 2014 at 22:56

      Danke für den Tipp!

    Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das:

    Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen