In my kitchen

Rainbow Muffins

21. Juni 2012

Da ich die neu gekauften Lebensmittelfarbpasten noch unbedingt ausprobieren wollte, bevor ich mich damit an die Geburtstagstorte für den grossen Xoxo mache, wurden’s kurzer Hand

Rainbow Muffins

Rainbow Muffins

Als Basis-Rezept habe ich folgendes verwendet:
Zutaten: 300 g Mehl, 200 g Rohrzucker, 1 Päckchen Backpulver, 4 Eier, 1 Tasse Öl, 1 Tasse Saft (zB. Orange)
Zubereitung: Zuerst alle trockenen Zutaten mischen und dann den Rest dazu geben. Gut verquirlen.
Teig in Muffinförmchen verteilen und bei 160° 25 min im Ofen backen.

Zum Einfärben des Teiges habe ich Farbpasten der Firma Wilton verwendet:
Golden Yellow, Orange, Red Red, Kelly Green und Sky Blue.

Diese Farbpasten färben unheimlich intensiv, ich habe gerade mal einen Zahnstocher etwa 1 cm in die Paste gehalten und das was dran kleben bleibt gut im Teig vermischt und die Farben sind total leuchtend!
Je mehr Farbpaste man verwendet, desto intensiver werden die Farben logischerweise.

Teig mit Wilton Icing Colors gefärbt

Mit Blau, Grün und Gelb bin ich zufrieden, Rot und Orange hätten ruhig noch etwas kräftiger sein können!
Eigentlich wollte ich auch versuchen ein Lila zu mischen. Da der kleine Xoxo leider total quengelig war hab ich darauf natürlich zwischen all den Unterbrechungen vergessen…

Rainbow Muffin

Für die Torte werde ich aber einzelne Böden backen, die ich mit je einer Farbe einfärbe und dann mit einer Creme aufeinandersetze und überziehe – *so* soll meine Torte dann auch aussehen! So zusammengeworfen finde ich den Regenbogen nämlich nicht so schön…

 

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Almi 22. Juni 2012 at 6:50

    das sieht super aus! 🙂

    und schmecken tut es ganz "normal"?

  • Reply admin 22. Juni 2012 at 6:53

    @Almi Jaja, die schmecken ganz normal. Es reicht, wenn sie giftig aussehen =)

  • Reply Jessica 24. Juni 2012 at 9:55

    schöner blog:)
    liebe grüße, jessica♥

  • Reply Sabine 25. Juni 2012 at 8:27

    Ich hab meiner Tochter mal solche Muffins zum Geburtstag gebacken, die Kids waren davon hin und weg. 😉

    LG
    Sabine

  • Reply admin 26. Juni 2012 at 8:28

    @Sabine Meinem haben sie ach total gut gefallen =)

  • Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das:

    Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen