Sommer-Salat mit Wassermelone und Feta

Zugegeben Wassermelone mit Feta ist heuer ein ziemlicher Hype. Aber ich liebe Wassermelone, ich liebe Feta. Was ist also naheliegender für mich diese Kombination auch endlich einmal auszuprobieren. Da auf meiner Terrasse auch gerade Tomaten und Gurken reif sind, habe ich sie einfach kurzerhand hinzugegeben. Entstanden ist eine außerordentlich leckere und vorallem erfrischende Sommer-Mischung, die mit Sicherheit wieder auf den Tisch kommt!

Zutaten

Für den Salat:

  • Wassermelone
  • 90 g Feta (light)
  • 2 Tomaten
  • 1/2 Feldgurke
  • 1 Frühlingszwiebel

Für die Marinade:

  • 1 EL Ölivenöl
  • 2 EL Balsamico
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz Pfeffer

Zubereitung

  • Melone und Tomaten in größere Stücke, Gurke und Feta in kleinere Stücke schneiden.
  • Frühlingszwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden
  • Alles in eine große Schüssel geben, die Zutaten für die Marinade hinzu geben, salzen, pfeffern und alles gut (aber vorsichtig) durchmischen.
  • Dazu passt sehr gut ein frisches, knuspriges Weißbrot!

Bei der Wassermelone habe ich bewusst keine Menge angegeben, da kann man sich ganz nach Belieben vortasten.

Weight Watchers:
1 Portion = 8 SmartPoints

Wie steht ihr zum Wassermelone-Feta Hype?
Habt ihr diese Kombination schon ausprobiert?


 

Kommentar verfassen