handyhuellen.de – neues Cover für das Nokia 9 PureView

Kooperation

Mein Nokia 9 PureView begleitet mich seit etwa einem Jahr. Gut verpackt in einer transparenten Hülle, die allerdings schon zum vergilben beginnt. Da kam die Kooperationsanfrage von handyhuellen.de gerade recht!

Handyhülle & Passhülle selbst gestalten

Wie auch schon bei meinen Vorgänger-Handys wollte ich mir auch dieses Mal eine Handyhülle selber gestalten. Ich liebe meinen Blogheader und deswegen sollte dieses Bild mein Handy zieren. Eigentlich wollte ich eine Softcase, habe jedoch bei der Auswahl nicht genau geschaut und ein Bookcase gestaltet.

Das Bookcase liegt wider Erwarten sehr gut in der Hand und macht einen wertigen Eindruck. Das einzige, das mir negativ aufgefallen ist, ist der unangenehme Plastikgeruch, der jedoch langsam auch verfliegt.

Neben der Handyhülle habe ich mir auch eine neue Passhülle ausgesucht. Für den Pass habe ich allerdings eine der vorgefertigten Abbildungen („Tropfen“) gewählt. Wie auch bei der Handyhülle lässt sich das Bild in beliebiger Ausrichtung und Größe auf dem Produkt platzieren.

Zubehör

Da ich das Softcase gerade für den Urlaub, wo ich das Handy schnell zum Fotos schießen griffbereit haben möchte, sehr gerne verwende, hab ich mir eine neue „Halterung“ ausgesucht. Bisher hatte ich auf meinen Handys immer Selfie Straps, da sie sehr schmal sind und man das Handy auch beim Fotografieren gut in der Hand hat.

PopSockets sind mir schon vor einiger Zeit aufgefallen, hätte sie jedoch nie in Erwägung gezogen, weil sie mir immer so klobig vorkamen. Da hab ich mich aber gehörig getäuscht! Ja, der PopGrip steht schon etwas mehr ab als der SelfieStrap. Ich muss aber gestehen, ersterer liegt aber wirklich gut in der Hand und ist wahnsinnig flexibel! Egal, ob zum Fotografieren, um das Handy im Querformat hinzustellen oder einfach nur zu tragen, es fühlt sich wirklich gut an! Und was ich ebenfalls nicht wusste: PopSockets lassen sich total schnell und einfach austauschen!

Neben der Handyhülle habe ich mir noch einen Selfie Stick für meinen kommenden Urlaub auf Malta ausgesucht. Da ich alleine fliegen werde, bin ich auf mich selbst angewiesen, wenn ich auf dem einen oder anderen Foto drauf sein möchte. Mit einer renomierten Marke wie beispielsweise GorillaPod kann dieser Selfie Stick natürlich nicht mithalten, aber er erfüllt seinen Zweck – und ein Fernauslöser ist sogar ebenfalls dabei.

Fazit

Positiv am Shop sind mir die günstigen Preise sowie der schnelle und vor allem kostenlose Versand aufgefallen. Zu beachten ist jedoch, dass der Rückversand im Falle eines Falles selbst zu tragen und nicht kostenlos ist.

Insgesamt bin ich mit den mir zur Verfügung gestellten Produkten (danke an dieser Stelle!) sehr zufrieden und kann den Shop handyhuellen.de empfehlen!

Neue Handyhülle von GoCustomized

[Werbung]

Nachdem das Cover, das ich zur Zeit auf meinem Handy habe, nach all den Monaten schon recht mitgenommen (und teilweise gebrochen) ist, war ich sehr happy, dass ich eine Anfrage von GoCustomized bekommen habe und mir eine neue Handyhüllen selbst gestalten durfte.

Für das Motiv musste ich nicht lange überlegen. Dieses Mal war sofort klar, dass ich meinen Blog Header als neues Cover haben will. Um die Handyhülle doch neutral zu halten, habe ich allerdings den Schriftzug weggelassen.

gocustomized-05

Bestellung, Versandkosten, Lieferung

Die Navigation auf der Webseite war sehr simpel und verständlich. In Windeseile habe ich mein Design hochgeladen, ausgerichtet und schon ging die Bestellung raus. Was ich besonders toll finde: bestellt man werktags bis 16 Uhr, wird noch am selben Tag verschickt und das sogar kostenlos! Drei Tage später hatte ich meine neue Hülle auch schon im Postkasten! Zahlen kann man übrigens mit so ziemlich allen gängigen Zahlungsmethoden: Paypal, Sofortüberweisung, GiroPay, Mastercard, Visa, Klarna, American Express und Maestro.

gocustomized-03

Mein erster Gedanke: wow, wie schön das glänzt! – Obwohl ich eigentlich nicht so der Fan von glänzenden Oberflächen bin. Fingerabdrücke, ihr wisst Bescheid. Außerdem habe ich immer ein wenig Angst, dass mir das Handy dann schneller aus den Händen rutscht (was mir trotz meiner Paranoia bisher selten passiert ist). Das Problem hab ich aber mit einem Selfie Strap* gelöst, den ich mir schon vor einigen Monaten gekauft habe.

Der Druck selbst ist sehr gut geworden, man sieht keine Pixel oder unschöne Übergänge. Und das wirklich rundherum.

gocustomized-04

Die GoCustomized Hülle im Detail

Ich bin natürlich nicht drum herum gekommen, die neue mit der alten Hülle zu vergleichen. Dass die neue durch die glänzende Oberfläche rutschiger ist, habe ich eben erwähnt. Was mir noch positiv aufgefallen ist: die seitlichen Tasten sind nun durch die Hülle geschützt. Bisher bin ich immer wieder versehentlich an diesen Tasten angekommen und habe mich darüber geärgert, weil ich entweder unabsichtlich leiser/lauter gestellt oder gar das Handy ausgeschalten habe. Auch die Buchse für den Kopfhörerstecker ist besser ausgespart. So muss ich nicht mehr herumackern, bis der Stecker endlich drinnen ist.die neue Hülle schließt.

gocustomized-02

Ein abschließender Punkt ist mir noch aufgefallen: die Höhe der Handyhülle. Die alte Hülle überlappt das Handy ein wenig, die Hülle von GoCustomized schließt genau mit dem Handy ab. Ich habe das Überlappen immer als einen Pluspunkt empfunden, da es (zumindest habe ich mir das eingeredet) einen weiteren Schutz darstellt. So würde es nur auf die Hülle fallen und nicht auf die Oberfläche. Das ist mir nämlich doch schon passiert, das Handy ist in Ordnung, lediglich die Hülle ist an der Ecke gesprungen.

gocustomized-06

Ob das nun ein Vor- oder Nachteil ist, wird sich wohl mit der Zeit zeigen, genauso wie ich mit der glänzenden Oberfläche zurecht komme, wie oft mir das Handy aus der Hand fallen wird und wie schnell man auf Handyhülle Kratzer sehen wird. Insgesamt kann ich für die GoCustomized Hülle aber definitiv empfehlen!

Hat euer Handy eine Schutzhülle? Wenn ja, was für eine?
Erzählt mir mal in den Kommentaren!

WERBUNG! Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit GoCustomized entstanden. Meine Meinung bleibt davon jedoch wie immer unbeeinflusst. Vielen Dank für die schöne Zusammenarbeit!

*Affiliate Link

[divider type=“double-solid“]

Des Handys neue Kleider… Design-Tasche von DeinDesign

Bis vor kurzem hatte ich für mein LG Nexus 5 eine Silikon Hülle, die ich über die elektronische Bucht geordert habe. Leider sah diese schon nach kurzer Zeit sehr unansehnlich aus, ist durch mein Makeup verfärbt. Deswegen kam die Anfrage von DeinDesign gerade recht!

Die Seite an sich ist wirklich super aufgebaut. Gewünschtes Produkt auswählen, in meinem Fall eben ein Handy, sich zwischen Tasche (ganz neu auch für das Galaxy S5) oder Folie entscheiden und sich anschliessend entweder eine gefühlte Ewigkeit durch die coolen Designs klicken oder selbst eines gestalten. Hat man das erledigt, ist der Rest der Bestellung in Windeseile abgeschlossen. Die Versandkosten von max. € 4,95 (Europa und USA exkl. Osteuropa) finde ich absolut in Ordnung.

DeinDesign Bestellung

 

Ich habe mich für eine Handytasche entschieden, da ich den Folien bei meinem Nexus 5 nicht ganz traue (ich sage nur: abgeschrägte Kante).  Diese Design-Folien gibt es echt für alle möglichen Geräte: Handys, Digicams oder Laptops, und sogar für Konsolen, Möbel oder Kaffeemaschinen! Ein bisschen tut es mir ja leid, dass ich keine Nespresso Pixie Maschine habe, denn wie geil sieht die denn bitte im Tigerenten-Design aus???

Mittwoch bestellt, hatte ich das neue Cover (aus Deutschland) schon am darauffolgenden Montag im Postkasterl – und auch gleich ausprobiert. Ich bin wirklich überrascht, wie stabil diese Tasche ist. Mein Handy sitzt bombenfest drinnen und ist wirklich gut geschützt, da der Plastikteil auch wirklich relativ dick ist. Die Tasche (samt Handy) liegt gut in der Hand, wirkt hochwertig, das Kunstleder greift sich gut an und stinkt vor allem nicht total giftig!

DeinDesign Handytasche

 

Nach einer Woche heavy using (als Social Media Addict hängt man ja ständig am Telefon, kontrolliert pausenlos ob neue Nachrichten reingekommen sind, schaut was auf diversen Plattformen los ist, knipst Unmengen an sinnlosen Fotos etc…) haben sich wie erwartet auch die ersten Gebrauchsspuren abgezeichnet. Nämlich genau dort, wo man die Klappe nach hinten biegt, da kann man aber keinem einen Vorwurf machen. Ansonsten sieht alles pipifein und wie neu aus.

DeinDesign Handytasche

 

Ich bin auf jeden Fall mit dem neuen Outfit meines Handys sehr zufrieden und überlege wirklich ernsthaft, ob ich mein LACK Blumentischerl von IKEA (in Ermangelung einer Nespresso Pixie ;-)) nicht auch mit einer Folie aufhübschen soll…

Seid ihr der Handytaschen- oder covertyp? Habt ihr so eine Folie drauf kleben oder ist euer Handy doch nackig?
Kooperation

Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen