In my kitchen

Hühnchen mit Broccoli und Ebly

7. Mai 2014

Ich weiss wirklich nicht mehr, auf welchem Blog ich über dieses Rezept gestolpert bin. Es war vor ein paar Wochen und ich musste es sofort umsetzen, so lecker fand ich’s. Da ich den Blog nicht mehr wieder gefunden habe, sind die Zutaten eher Pi mal Daumen angegeben. Vielleicht wisst ihr ja, wer das Rezept gepostet hat, ich würde den Blog gerne verlinken!

Hühnchen mit Broccoli und Ebly

Zutaten

300 g Hühnerfleisch, 1 Kaffeetasse Ebly,  ein grosse Handvoll Brokkoli Röschen, 1 Becher Sauerrahm, Salz, Pfeffer, 1 TL Stärke

Zubereitung

  • Ebly (Zartweizen) laut Packungsanleitung kochen.
  • Währenddessen Hühnerfleisch in dünne Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Stärke gut vermischen. In einer Pfanne in etwas Öl goldig anbraten.
  • Fleisch aus der Pfanne nehmen, Brokkoli im Fleischrückstand etwas anbraten, Ebly, Hühnerfleisch und Sauerrahm hinzufügen. Gegebenenfalls nachwürzen und etwas einkochen lassen.

Hühnchen mit Broccoli und Ebly
Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag und lasst es euch gut schmecken! Liebe Grüsse,
Vergesst nicht auf das Giveaway! Bis Sonntag könnt ihr noch einen Bausatz für eine DIY Etagere gewinnen!

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Talkasia 7. Mai 2014 at 9:47

    oh ich hab noch nie ebly gegessen.. aber es sieht so gut aus!!!*_*

  • Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das:

    Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen