Wochenrückblick

Me, Myself & I – KW 42/13

20. Oktober 2013

Was in der vergangene Woche bei mir so los war:

|Gesehen|
The Hunger Games – im Vergleich zum Buch ist der Film natürlich sehr schwach. All die Emotionen kommen leider gar nicht so gut raus und ich finde den Film generell sehr oberflächlich. Unabhängig vom Buch ist der Film aber OK.
Downton Abbey
Hart of Dixie
The Vampire Diaries – interessiert mich nicht mehr. Die aktuelle Staffel ist nur noch langweilig.
Pretty Little Liars
Call the Midwife – handelt von einer Gruppe Hebammen im East-London Ende der 1950er. Zumindest die 1. Folge hab ich mir angesehen und für sehenswert befunden – anders als
The Originals – Danke, aber nein danke. Reizt mich gar nicht – überhaupt nachdem TVD so dämlich geworden ist.
• Wunderschöne Herbstfarben ♥

|Gehört|
• Viel Swing/Jazz: Caro Emerald und Tape Five
|Gelesen|
The Hunger Games


|Getan|
• Neben dem Fernsehen ein wenig mit Aluminiumdraht gespielt

DJ in Perchtholdsdorf getroffen, der bei der Hochzeit auflegen wird. Sympathischer Kerl, alt genug, dass er sich (und anderen) nichts mehr beweisen muss, korrekte Art, kundenorientiert. Dh. wir haben unseren DJ gefunden!

P-Dorf bei Nacht

• Wieder ein Bewerbungsgespräch gehabt.
• Den sonnigen Samstag-Nachmittag auf dem Spielplatz verbracht

• Mit meiner Mama auf der Kreativmesse gewesen.

• Einen Punkt von meiner 101 Dinge in 1.001 Tagen-Liste abgehakt – einmal mit der U6 nach Siebenhirten fahren, dort aussteigen und mich umsehen, nur so. Sehen kann man dort wirklich nicht viel, es liegt schon ziemlich am Stadtrand und rund herum gibt es genau gar nichts mehr…

|Geklickt|
|Gegessen|
Lindt Schokolade – meine Schwiemu hat mir einen ganzen Sack mit 70 und 85%-iger Schoko geschenkt!

577 g feinste Lindt Schokolade

• einen leckeren Bratapfel von der Schwiemu
• asiatische Hendlpfanne mit Mais und Zuckererbsen
• total leckere Donuts zum Kaffee. Hab ich übrigens beim BILLA gefunden.

|Getrunken|
Tee
Jacobs momente espresso
|Gedacht|
• In 65 Tagen ist Weihnachten… Und ich bin schon seit einigen Wochen am Grübel, was das Christkind bringen soll. Vorallem, weil der Kleine ja nicht mal zwei Monate später auch Geburtstag hat!

Daisypath Christmas tickers

• Das wär wirklich ein Job genau nach meinem Geschmack! Ich hoffe, ich hab einen guten Eindruck hinterlassen und drück mir dann mal ganz, ganz fest die Daumen!

|Gefreut|
• Das ich den Punkt „DJ für die Hochzeit“ nun auch als erledigt abhaken kann [x]
• Über ein überraschendes Päckchen am Montag Morgen: Sebamed für trockene Haut
Das Shampoo hab ich schon probiert, da meine Kopfhaut momentan total spinnt und wie irre schuppt. Nach der ersten Anwendung bin ich schon begeistert! Keine Schuppen, kein spannen der Kopfhaut 😮 Ich werde die Serie auf jeden Fall weiter im Auge behalten!

Sebamed trockene Haut

|Geärgert|
• Werktags, nicht mal 14:30 Uhr und ich rufe „ausserhalb der Geschäftszeiten“ an. WTF! Hauptsache Geschäfte müssen bis 21 Uhr offen haben – und ab 20 Uhr steht man sowieso alleine rum…
|Gekauft|
• eine neue rote Tasche

Tasche orsay €29,95
Tasche orsay €29,95

• ein Shirt, da meine Bluse nach dem Essen in der Arbeit total gespannt hat (Leberkäs-Semmel ist in Zukunft gestrichen, mein Bauch war echt den ganzen Nachmittag total aufgebläht und ich dachte überhaupt, ich müsste demnächst platzen!).
Ich hab mir das gleiche Shirt vor ein paar Tagen schon in blau/weiss gestreift gekauft. Es ist sooo toll zu tragen, obwohl es aus Polyester ist, was ich normalerweise echt nie! kaufe, aber da es relativ transparent ist, muss man sowieso etwas darunter anziehen.

Shirt orsay
T-Shirt braun/creme gestreift orsay €17,95

• Auf der Kreativmesse verhältnismässig wenig: Ringschablone, Ringstock,
Aludraht in drei Farben, Engelshaar, Engelsflügel, Holzköpfe,
Filzkleeblätter.
Ich hätte noch gerne ein paar hübsche Perlen für
die Ringe gehabt, aber die Löcher waren leider alle viel zu eng für
meinen Draht =(

|Gestaunt|
• dass sich der kleine Xoxo schon selbst anzieht – zumindest versucht er es. Haube, Hose und Schuhe klappt schon ganz gut 😮 Wenn ich zurück denke – nein es ist eigentlich immer noch so – der grosse Xoxo lässt sich immer gern bedienen. Und der Kleine dagegen kriegt einen Rappel, wenn er sich nicht selbst anziehen darf…

Und wie war eure Woche so?

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen