In my kitchen

Hühnchen à la Mr. Xoxolat

20. Juni 2013
… pimpt by MissXoxolat =)
Gelegentlich darf auch Mr. Xoxolat in der Hexen-Küche den Kochlöffel schwingen – wenn es sein Hühnchen gibt!

 

Hühnchen a la Mr. Xoxolat

 

Zutaten

für 2 Personen: 2 Hühnerbrüste, zwei Jungzwiebeln, zwei Karotten, Sojasauce, Salz, Pfeffer, Speisestärke, Olivenöl, Reis

 

Zubereitung

• Reis nach Packungsanleitung kochen
• Währenddessen Hühnerbrüste kalt abwaschen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Mit Salz, Pfeffer, 1 TL Speisestärke und Ölivenöl marinieren.
• Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden, etwas vom Grün beiseite stellen. Karotten schälen und klein stückeln.
• Zwiebel etwas anschwitzen, Fleisch (mit dem Öl aus der Marinade) goldbraun braten, Karotten hinzufügen und ebenfalls etwas anbraten lassen. Mit etwas Sojasauce ablöschen.
Mit Reis servieren.

 

❧ ☙



„gepimpt by MissXoxolat“ bezieht sich auf die Stärke. Seit dem ich einmal etwas Stärke zum Fleisch hinzugefügt habe, möchte ich sie nicht mehr missen, weil sie das Fleisch total zart und weich macht (so wie im Chinarestaurant).

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Tonia S 20. Juni 2013 at 13:27

    Das sieht so lecker aus! Habs gleich abgespeichert:) Und folge nun auch bei FB! Liebe Grüße!!!

  • Reply JUSTiBeautyBlog 20. Juni 2013 at 19:23

    Reis aus einer Puddingform – wie süss ist das denn ♥♥♥

    Liebe Grüsse
    Justi

    • Reply admin 20. Juni 2013 at 19:24

      Gab's schon bei meinen Eltern so =) Und die Kinder freuen sich!

  • Reply Julia McRed 22. Juni 2013 at 11:45

    Ui das werde ich nachher gleich probieren :3 Danke für das tolle Rezept ^^

  • Reply bknicole 23. Juni 2013 at 11:56

    Das Hühnchen sieht sehr lecker aus, aber Reis ist leider nicht so meines, ich würde es glaube ich zu Nudeln essen :).

    Danke für dein Kommentar <3.
    Bei Hart of Dixie bin ich gerade erst am Anfang, deshalb habe ich von der Serie noch nicht so viele Songs, die kommen noch. Bei One Tree Hill hatte ich im letzten Teil schon einige der bekanntesten Lieder aus der Serie abgedeckt ;). Aber an sich hat One Tree Hill eigentlich nur tolle Songs, da hätte ich glaube ich die kompletten Soundtracks posten können.

  • Reply Tonia S 6. Juli 2013 at 22:13

    Ich hab`s nun endlich gekocht. Lecker:)

  • Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das:

    Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen