Wochenrückblick

Me, Myself & I – KW 40

9. Oktober 2011

|Gesehen| das Krümelchen im Ultraschall sowie O.C. California
|Gehört| mp3 am Rechner
|Gelesen| hauptsächlich diverse Blogs
|Getan| den Xoxo-Bub versucht gesund zu pflegen
|Geklickt| rund um’s Thema Kehlkopfentzündung, mein Blogdesign
|Gegessen| leckeren Spaghettikürbis (wahrscheinlich den letzten der Saison) bei Schwiemu
|Getrunken| das Übliche: Schwangerschaftstee und Orangensaft
|Gedacht| die Wochen verfliegen! Nur noch drei bis ich auf Urlaub gehen kann!
|Geärgert| dass ich mir versehentlich mein Blogdesign zersört hab…
|Gefreut| dass ich bei der aktuellen dm Scout (got2be POWDER’ful)- sowie der Kjero-Aktion (Milford Kindertees) dabei bin!
|Gekauft| Nespresso Schokoladen (Bericht folgt die Tage)
|Gestaunt|  über die Angst mancher Leute vor ihrem Arbeitgeber
|Gewogen| heute morgen: 70,9 kg

* * * * * 

Der Xoxo-Bub hatte eine Kehlkopfentzündung, konnte also nicht in den Kindergarten gehen. Ich hab mir deswegen zwei Pflegetage genommen und war somit bis auf Samstag die ganze Woche (wörtlich) daheim. Ausser viel „krankes Kind bei Laune halten“ war also nicht wirklich was los.

Montag wollten wir eigentlich alle gemeinsam zum Baby TV (Kontrolltermin beim Frauenarzt). Da der Xoxo-Bub aber eben krank war, musste ich alleine fahren.
Hat schlussendlich eh nichts ausgemacht, da das Krümelchen hyperaktiv war und ich somit nicht mal ein Ultraschallbild mitbekommen habe, weil es sich einfach nicht einfangen liess. Ich hoffe, das Kleine ist beim nächsten Termin in fünf Wochen kooperativer…

Samstag war ich zum ersten mal in der Wiener Staatsoper und auch das erste Mal in einem Ballett. Zusammen mit meiner Mama, die Geburtstag hatte, hab ich mir „Balanchine & Robbins“ angesehen. Was für ein Einstieg für mich! Zum Technischen kann ich (mangels Balletterfahrung) nichts sagen, die Musik war aber toll und die Optik beim letzten Stück besonders → Kostüme von Lacroix!
Einen klitzekleinen Einblick, der die Emotionen lang nicht widerspiegelt, findet ihr hier *klick*

Mittlererweile ist der Herbst nun auch eingetrudelt… Tagsüber 9°C sind ja nicht gerade der burner… Vorallem, wenn man keine ordentliche Jacke hat, eine Jacke die man überm Bauch zu kriegt.
Ich muss mich jetzt wohl wirklich um eine umsehen. Aber es sträubt sich innerlich alles, wenn ich daran denke, dass ich mir eine Umstandsjacke für ein Mordsgeld kaufen soll, die ich nur einen Winter anziehen werde… Mal sehen, vielleicht finde ich ja doch einen (relativ) günstigen Parka, den ich eventuell sogar noch als „Tragejacke“ verwenden kann.

Etwas Herbstdeko ist auch wieder eingezogen; der Couchtisch hat das herbstliches Outfit bekommen und den Türkranz hab ich auch gewechselt. Und mein Arbeitsgewand am Samstag hatte auch irgendwie einen herbstlichen Touch =)

Couchtischdeko

Türkranz

Spiegel-Miss

Und wie war eure Woche so?

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen