Picture my day Day 21 #pmdd21

Der „Picture my day“-Day ist ein vorab festegelegter Tag an dem hauptsächlich – aber nicht nur – Blogger und Twitterer ihren Tagesablauf mit einer Reihe Fotos dokumentieren. Weder müssen die Bilder irgendeinem fotografischen Anspruch genügen, noch ist es irgendwie wichtig etwas „besonders Spannendes“ an diesem Tag abzulichten.

Am vergangenen Sonntag fand der 21. (und mein 4.) Picture my day Day. Was ich so am #pmdd21 angestellt habe, zeige ich euch heute. Ich hatte (wie immer) Spaß dabei und hoffe, dass der nächste #pmdd bald wieder stattfindet! Alle Infos gibt es dann auf der pmdd facebook Seite!

01 

Guten Morgen! Der Weckdienst („Ich hab Hunger!“) ist gerade gekommen. Also dann, raus aus den Federn – der Kater verhungert eh auch schon. Um 9.30 Uhr ist das aber auch völlig in Ordnung.02Sonntage gehören im Sommer unweigerlich mit Frühstück auf der Terrasse zusammen.
Groß, mit Latte Macchiato, Eiern und Toast (und Müsli).

 

03

Was ich besonders gerne mit den Kindern mache:
Ausflüge und ihnen nicht sagen wohin es geht!
Dieses Mal ging’s ins Heeresgeschichtliche Museum zu „Montur und Pulverdampf“:

Unter dem Motto »Montur und Pulverdampf« geht es auf eine spektakuläre Zeitreise durch sieben Jahrhunderte Militärgeschichte. Dabei machen Feldlager, Artillerievorführungen, Schaukämpfe, Mittelaltermarkt, Handwerk, mittelalterliche Musik und Gaukler die Vergangenheit zu einem spannenden Erlebnis.

 

 

Ein von Angelika (@missxoxolat) gepostetes Video am

 

Eines der Highlights war der Mittagsappell, wo einige Kanonen tatsächlich abgefeuert wurden.
Beim „Mörser“ blieb dann (verständlicherweise) kurzfristig mein Herz stehen.

 

Ein von @krampfbein gepostetes Video am

 Nach vier Stunden im Arsenal waren wir alle dann schon ziemlich fertig,
ein bestelltes Mittagessen von Akakiko haben wir uns verdient.

04

Am Abend ging’s dann noch für die eine oder andere Runde Schwimmen
im angenehm kühlen Nass rauf ins Dachbad.

05

Nachdem die Sonne dann endlich untergegangen war, konnte ich dann auch die
Terrassentröge gießen. Dabei hab ich den ersten Butternut Kürbis entdeckt!

06

Nachdem die Kinder dann endlich im Bett waren, hab ich noch ein paar Dinge für die
3-wöchige Praxis in der Krippe vorbereitet und neben ein paar Folgen „Supernatural“
den Blogbeitrag für den kommenden Tag vorbereitet.

07Der 21. Picture my day Day endete für mich kurz nach 23 Uhr,
wo ich eigentlich eh schon allein ins Bett gekippt bin –
was nach dem Tag auch wenig verwunderlich war…

 

08

So, das war’s mit dem #pmdd21. Ich freue mich auf #pmdd22!

 


2 thoughts on “Picture my day Day 21 #pmdd21

Kommentar verfassen