[TEST] Demmer’s Cranberry Früchtetee

Sabine hat mich heute gebeten, ihre Teetesterin zu sein.
Ich fühle mich sehr geehrt und komme der Bitte natürlich liebend gerne nach!
Bewerten werde ich Geruch und Geschmakck des heissen bzw. erkalteten Tees, da ich über den Tag verteilt Tee aus meiner grossen Kanne trinke und nicht immer ein Stövchen verwende.

Der erste Tee, den ich aus dem letzten Einkauf teste, ist der Cranberry Früchtetee von Demmer’s Teehaus – mir noch unbekannt, da neu.

Cranberry Früchtetee
Cranberry Früchtetee

Fruchtig-süße Mischung aus Apfelstücken, Hibiskusblüten und Cranberries (Cranberries, Zucker, Sonnenblumenöl), verfeinert mit köstlichen Aromen vollreifer Sommerfrüchte. Ergibt eine leuchtend rote Tasse mit intensivem Cranberry-Geschmack. 

Preis: €3,80 für 100 g
Geruch: sehr intensiv (künstlich) nach Kirsche
Geruch des Tees: leicht säuerlich, man riecht einen typischen Früchtetee
Geschmack heiss: leicht säuerlich, aber nicht unangenehm
Geschmack kalt: kein Unterschied zu heiss
Fazit: Der künstliche Geruch aus der Packung hat mich schon etwas abgeschreckt. Meist schmecken diese so stark aromatisierten Tees dann auch nicht unbedingt herausragend, was der Cranberry auch bestätigt. Unterm Strich schmeckt er nicht so schlecht und wird nicht unangenehm bitter oder sauer, wenn man ihn länger stehen lässt.
Mir persönlich ist er allerdings trotzdem zu sauer und ich werde ihn wohl nicht mehr nachkaufen… ღ

Autor: Angelika

erzählt hier über ihre Schokoladenseiten. Und die anderen vielleicht auch.

2 Gedanken zu „[TEST] Demmer’s Cranberry Früchtetee“

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: