Aktion

Projekt 13 {April}

13. April 2013
annyclaws hat oben genanntes Projekt ins Leben gerufen, das mir wirklich gut gefällt:

Was ist das nun? Tja, ich möchte an jedem 13. eines jeden Monats im Jahre 2013 (aha, deswegen Projekt 13)
ein Foto von mir machen. So tuttikompletti. Einmal, weil ich hoffentlich einen sichtbaren Abnehmerfolg okumentieren kann und andererseits interessiert es mich einfach brennend, wie ich mich so im Laufe eines Jahres verändere, ob das nun Frisurenwechsel sind, oder eben eine Gewichtsveränderung, vielleicht hoffentlich bestimmt eine Schwangerschaft, die sonnengebräunte Haut und helleres Haar, …


Dieses Projekt möchte ich für mich folgendermassen umsetzen:


Ich habe ein T-Shirt und eine Jeans, die ich besonders gerne mag, die
mir zur Zeit aber nicht passen. Naja, passen vielleicht schon im Sinne
von: ich komme hinein, aber sie sitzen absolut fürchterlich. Beim Shirt
quillen die Speckröllchen raus und die Jeans geht um 2 cm nicht zu. Das
soll sich ändern (steht auch als Punkt bei meinen Vorsätzen für das heurige Jahr)!




Ausserdem finde ich es ganz interessant, wie sich die Frisur so im Laufe
eines Jahres verändert (und bei mir soll sich ja demnächst wieder was
ändern).




Für mich heisst das nun: monatlich ein Foto mit dem T-Shirt, der Jeans sowie der aktuellen Frisur.

Nun ist er endlich da, der Frühling! Ich hoffe auch, dass er nun da bleibt – genauso wie meine Motivation die Kilos purzeln zu lassen!
In der vergangenen Woche habe ich ernsthaft begonnen daran zu arbeiten: ich habe meinen Kaffeekonsum von vier auf zwei Tassen pro Tag eingeschränkt, versuche kontrollierter Süssigkeiten zu essen und meide Knabberzeug. Abends steht nun hauptsächlich Joghurt und viel Gemüse am Speiseplan, keine Kohlenhydrate und ich versuche viel zu trinken (etwa 2,5 – 3 Liter Tee und Leitungswasser schaffe ich in etwa). Und siehe da, die Waage zeigt 1,5 kg weniger an und es passt sogar eine Jeans, die ich vor ein paar Wochen nur mit grosser Anstrengung zu bekommen habe! Es ist zwar nicht _die_ Jeans, aber auch eine, die ich sehr gerne mag!

Projekt 13 April
Sportmässig kann ich mich allerdings immer noch nicht so recht aufraffen… Die Callanetics DVD und das Buch setzen langsam Staub an und auch der Hoola-Reifen wird nicht so oft genutzt, wie ich eigentlich wollte… Aber insgesamt glaube ich, trotzdem dass ich schon mal auf dem richtigen Weg bin! Bodyforming kommt später 😉

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen