Personal

1000 Fragen an dich selbst: #5

3. Februar 2019

Hier, ohne Umschweife, die Fragen 81-100 der 1000 Fragen an dich selbst. Worum es hier eigentlich geht, hab ich dir im ersten Beitrag dazu genauer erklärt!

81. Was würdest du tun, wenn du fünf Jahre im Gefängnis sitzen müsstest?

Mich fragen, wie es überhaupt dazu kommen konnte. Und dann versuchen, etwas Sinnvolles draus zu machen. Ich muss aber gestehen, dass ich keinen blassen Schimmer davon habe, wie es im Gefängnis zugeht. Und ich glaube, mein Wissen aus Orange is the new black zählt wohl nicht…

82. Was hat dich früher froh gemacht?

Froh ist ein selstames Wort, finde ich, und es kommt in meinem Sprachgebrauch eigentlich nicht wirklich vor… Froh war ich zu Schulzeiten, wenn ich noch ein Genügend bekommen habe (anstelle eines Nicht genügends).

83. In welchem Outfit gefällst du dir sehr?

Ich mag Retro-Kleider (50s Stil, ärmellos, U-Bootausschnitt, Tellerrock, Petticoat) sehr an mir und ich finde, sie stehen mir auch gut.

84. Was liegt auf deinem Nachttisch?

Ein Moai Taschentuchspender, das Handy Ladekabel, eine Sheabutter Creme, weil ich so trockene Füße habe, meine Brille und das aktuelles Buch.

85. Wie geduldig bist du?

Ich glaube, ich bin doch ziemlich geduldig. Good things come to those who wait. Wobei… wenn ich ehrlich bin, kommt es darauf an, auf was ich warten muss.

86. Wer ist dein gefallener Held?

Ich tue mir mit dieser Frage schwer. 1.) Ich habe keine Helden und 2.) Was ist überhaupt ein gefallener Held?

87. Gibt es Fotos auf deinem Mobiltelefon, mit denen du erpressbar wärst?

Nein.

88. Welcher deiner Freunde kennt dich am längsten?

Da hab ich nun tatsächlich überlegen müssen, mit wem ich noch am längsten Kontakt halte… Ich habe eine Brieffreundin, die kenne ich schon seit 1989. Wir schreiben uns mehr oder weniger regelmäßig und haben uns auch schon mal getroffen, aber sie würde ich nicht als richtige Freundin bezeichnen. Ich glaube, das müsste dann meine Freundin E. sein. Sie kenne ich seit Beginn des Gymnasiums, also inzwischen seit fast 30 Jahren? Meine Güte, bin ich alt…

89. Meditierst du gern?

Ich würde gerne, aber ich nehme mir leider nie die Zeit dafür

90. Wie baust du dich nach einem schlechten Tag wieder auf?

Ich gehe schlafen, schlafe wörtlich drüber. Das löst bei mir viel auf.

91. Wie heisst dein Lieblingsbuch?

Ui, das ist eine sehr fiese Frage, weil ich viele Bücher sehr gerne gelesen habe. Am schnellsten kommt mir Andy Weir’s The Martian in den Sinn, das habe ich wirklich sehr gerne gelesen. Hermann Hesse’s Unterm Rad mag ich auch gerne, genauso wie Richard Bach’s Jonathan Livingston Seagull. Und dann gibt es noch soooo viele mehr! Zu finden ist alles, was ich in den letzten Jahren so gelesen habe, auf dieser Seite. Sogar mit Rating!

92. Mit wem kommunizierst du am häufigsten über WhatsApp?

Hm… Ich hab WhatsApp ursprünglich nur wegen der Schule installiert, quasi als größten gemeinsamen Nenner. Lieber wäre mir natürlich Telegram gewesen, aber die Mehrheit… Am meisten schreibe ich wohl mit meiner Mädelsrunde. Aber ich nutze WhatsApp eigentlich nicht so oft wie Telegram mit dem Mister…

93. Was sagst du häufiger: Ja oder Nein?

Definitiv Nein 😀 Wahrscheinlich mittlererweile auch berufsbedingt.

94. Gibt es Gerüchte über dich?

Bestimmt. Und ich würde ja wahnsinnig gerne wissen, was so über mich geredet wird!

95. Was würdest du tun, wenn du nicht mehr arbeiten müsstest?

Ich würde irgendwohin ziehen, wo es das ganze Jahr über halbwegs warm ist, die Sonne viel scheint und es müsste auch direkt am Meer sein. Dort hätte ich ein hübsches Häuschen, mit einem kleinen Garten, um den ich mich kümmern kann und wo ich ein lauschiges Plätzchen zum Lesen hätte…

96. Kannst du gut Auto fahren?

Ich kann Auto fahren, ich habe bisher keine nennenswerten Unfälle gehabt (einmal hab ich in der Garage die komplette Seite des Autos zerkratzt, aber das zählt nicht wirklich, weil die Garage so blöd gebaut war…). Ich fahre sicher und ich fahre gerne. Das ist für mich wichtig.

97. Ist es dir wichtig, dass dich die anderen nett finden?

Nein, aus diesem Alter bin ich raus. Und ich glaube, es gibt auch nur Leute, die entweder mit mir können oder solche, die nicht mit mir können. Aber wie gesagt, mir ist das egal.

98. Was hättest du in deinem Liebesleben gerne anders?

Diese Frage skippe ich öffentlich und beantworte sie mir privat =)

99. Was unternimmst du am liebsten, wenn du abends ausgehst?

Ins Kino gehen, was Trinken gehen, sich den ganzen Abend nett unterhalten oder Shaken gehen (was ich schon ewig nicht mehr getan habe).

100. Hast du jemals gegen ein Gesetz verstossen?

Ja. Ich gestehe, ich hab früher einmal, als ich noch in der Schule war, in einem Papiergeschäft einen Radiergummi mitgehen lassen. Meine Güte, wie sehr mein Herz damals gepumpert hat und ich hatte noch ewig ein schlechtes Gewissen gehabt.


Die „1000 Fragen an dich selbst“ sind als Extraheftchen im Flow Magazin Nummer 18 (2016) erschienen. Hier findest du eine pdf Version aller Fragen, falls du sie (für dich) ebenfalls beantworten möchtest:

1000 Fragen an dich selbst

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Meine Website verwendet Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Weitere Informationen dazu kannst du in der Datenschutzbestimmungen finden. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen