#bloggeralphabet: M wie Mediakit

ediakit. Hach ja… Auch so ein Ding, das man als erfolgreiche Bloggerin/erfolgreicher Blogger unbedingt braucht. So sagt man zumindest. Mein Mediakit ist ja eigentlich kein richtiges, wenn man es mit diesen Überdrüber-toll-designed vergleicht, die man zum Beispiel bei der google Suche findet, denn es läuft bei mir ja a) nur unter Mediadaten und b) istRead more

#bloggeralphabet: J wie Journalismus

ournalismus bezeichnet die periodische publizistische Arbeit von Journalisten bei der Presse, in Online-Medien oder im Rundfunk mit dem Ziel, Öffentlichkeit herzustellen. – Wikipedia Wenn ich mir die Begriffsdefinition auf Wikipedia durchlese, trifft Bloggen doch genau auf das zu, oder? Es kommt wahrscheinlich auch an, über welche Themen man bloggt, aber generell empfinde ich Bloggen schonRead more

#bloggeralphabet: I wie Individualität

ndividualität ist wahrscheinlich mitunter eines der wichtigsten Dinge in der Blogosphäre – und auch generell im Leben. Unter uns Bloggern äußert sich diese Individualität dann in den völlig ident aussehenden Blogdesigns :D Könnt ihr euch noch erinnern, es gab eine Zeit, da fand man in jedem Header eine Diamant Grafik oder eine Feder. Wasserfarben-Header warenRead more