#bloggeralphabet: R wie Regelmäßigkeit

egelmäßigkeit ist der neue Begriff im bloggeralphabet! Aber eigentlich weiß ich heute gar nicht recht, was ich euch noch Neues darüber erzählen soll, denn im großen und ganzen habe ich darüber schon ausführlich bei O wie Organisation geschrieben. Ich werde mich deswegen heute vielleicht wieder etwas nach den Fragen von Anne richten. Wie oft veröffentlichstRead more

Mein Kleid – mein Rock – ü30Blogger & Friends

gal, um welches Kleidungsstück es sich nun handelt, über die Jahre hinweg habe ich Schnitte gefunden, die ich besonders gerne mag, beziehungsweise solche, die mir besonders gut stehen. Meine Lieblingskleider haben beinahe allesamt einen Retrotouch, sind hochgeschlossen, ärmellos, oben körperbetont und haben einen Tellerrock. Abwandlungen gibt es hier nur wenig bis gar nicht. Hier amRead more

#bloggeralphabet: Q wie Quantität

uantität ist der neue Begriff im bloggeralphabet! Bei WordPress gibt es eine ganze Reihe an Plugins um die Lesbarkeit eines Beitrages und die SEO generell zu verbessern. Ich muss gestehen, seit ich WordPress benutze, achte ich doch viel mehr darauf, dass das passt. So werden zum Beispiel mindestens 300 Worte in einem Beitrag empfohlen, untenRead more

#bloggeralphabet: P wie Promotion

wie Promotion ist das neue Thema beim bloggeralphabet. Machst du Werbung für deinen Blog? Falls nein, warum nicht? Meine Werbung für den Blog beschränkt sich auf das Teilen der neuen Beiträge in sozialen Netzwerken. Auf Twitter werden die Beiträge automatisch geteilt, sobald sie online gehen. Auf facebook und google + teile ich sie noch amRead more

#bloggeralphabet: O wie Organisation

rganisation ist alles.“ – So lautet ein Sprichwort. Ich bin grundsätzlich auch ein sehr organisierter Mensch. Ich besitze sogar einen Blogplaner! In diesen schreibe ich zumindest die Statistiken regelmäßig (monatlich) ein, das war’s dann aber auch schon. Dabei könnte ich damit wirklich alles bis ins kleinste Detail planen – hätte ich Interesse daran. Ideen, dieRead more

Picture my day Day 21 #pmdd21

Der „Picture my day“-Day ist ein vorab festegelegter Tag an dem hauptsächlich – aber nicht nur – Blogger und Twitterer ihren Tagesablauf mit einer Reihe Fotos dokumentieren. Weder müssen die Bilder irgendeinem fotografischen Anspruch genügen, noch ist es irgendwie wichtig etwas „besonders Spannendes“ an diesem Tag abzulichten. Am vergangenen Sonntag fand der 21. (und meinRead more