{HOCHZEIT} Die grosse Regenbogen Party – das Shooting

Besser hätte das Wetter an unserem Hochzeitstag eigentlich nicht sein können, aber prompt in dem Moment, wo wir zur Shooting-Location aufgebrochen sind, hat es ziemlich zugezogen und es fing sogar zu regnen an. Aber kaum beim Stadtpark gewesen, hat es auch schon wieder aufgehört und die Sonne blitzte hinter den Wolken hervor. Ich hab mir sagen lassen, dass über dem Parkschlössl sogar ein Regenbogen zu sehen war! Wie bestellt!

Green Lemon_Regenbogen_Hochzeit_Shooting_06

 

Die ersten und meiner Meinung nach auch besten Fotos sind bei der Meierei entstanden. Die Rückseite des Lokal bietet sich ja mit dem vielen Glas und Metall regelrecht für coole Fotos an. Hier haben sich Mr. Xoxolat und ich auch am Wohlsten gefühlt. Anders als bei den Fotos, die wir an der Wienfluss-Promenade gemacht haben. Wir zwei werden wohl nie Models werden, da wir uns auf Komando nicht in Pose schmeissen, bzw. komplett ungezwungen vor der Kamera sein können. Das sieht man leider teilweise auch auf den Fotos, die im Vergleich zu den Fotos im Parkschlössl 100:1 sind. Norman war aber wirklich super und hatte tolle Ideen (weil wir nicht die 08/15 Pärchen-Fotos wollten) – wie zum Beispiel die Fotos mit dem Objektiv!

Green Lemon_Regenbogen_Hochzeit_Shooting_05

 

Green Lemon_Regenbogen_Hochzeit_Shooting_04

 

Im Nachhinein muss ich doch sagen, es wäre für uns besser gewesen, wenn wir diese (für mich trotz der angenehmen Athmosphäre doch gestellten) Paar-Fotos bleiben gelassen und dafür mehr Fotos von uns direkt bei der Feier hätten. Da wir mit dem Paar-Shooting zeitlich schon recht spät dran waren (da die Torte später als vereinbart gekommen und es im Juli auch nicht ewig hell ist), mussten wir uns mit dem Anschneiden der Torte etwas beeilen und konnten so nicht mal ein ganzes Stück Torte essen… Aber gut, hinterher ist man immer schlauer. Trotzdem sind ein paar nette Aufnahmen entstanden.

Green Lemon_Regenbogen_Hochzeit_Shooting_03

 

Green Lemon_Regenbogen_Hochzeit_Shooting_02

 

Die Reaktionen der Leute rund herum war übrigens wirklich sehr witzig zu beobachten. Entweder sie haben sich total gefreut uns in unseren bunten Outfits zu sehen, teilweise hat man uns gegrüsst und sogar alles Gute gewünscht. Oder wir wurden sehr skeptisch begutachtet.

Green Lemon_Regenbogen_Hochzeit_Shooting_01

 

Wie gefallen euch unsere Shooting-Fotos?

 

Liebe Grüsse,

 

Fotos: Green Lemon Photography 
Hair & Makeup: Alice Retzl 
Brautstrauss: Blumenagentur 
Fascinator: DIY 
Hochzeitskleid: Dagmar (nach meiner Vorlage)
Schuhe: DIY Canvasschuhe
Anzug Mr. Xoxolat: Hugo Boss
Schuhe Mr. Xoxolat: Munich
Regenschirm: MoMA
 

13 thoughts on “{HOCHZEIT} Die grosse Regenbogen Party – das Shooting

  1. Das Kleid ist ja der absolute Wahnsinn! Zuckersüß, mal was ganz anderes 🙂 Bin sonst eher konservativ bei der Brautkleidwahl aber das ist soo schön und passt perfekt zu dir 🙂 Die Bilder finde ich übrigens auch sehr gelungen!
    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

  2. Das sind echt tolle Bilder und das mit den Regenbogen-Farben ist so erfrischend anders! Genau wie die Objektivbilder!!! Aber ich find alle Bilder toll! Ihr schaut so schön glücklich aus. So muss das sein! Und ich hab mich so für euch gefreut, dass das mit dem Wetter hingehauen hat! Echt toll! Das tsrahlt so ein Regenbogen doch erst so richtig 🙂

  3. Auch wenn der Post schon älter ist möchte ich noch einen Kommentar hinterlassen. Das ist ja mal ein Brautkleid. Die Schuhe.. lustig, mutig, schräg ;-))) Find ich gut !!! Wie hat denn der Standesbeamte geguckt ???

    1. Wir haben die Standesbeamtin schon im Vorfeld bei einem Termin kennen gelernt und sie hat uns sogar gefragt, was wir denn für ein Thema haben! Sie ist nämlich eine, die sich der Feier anpasst. Erzählt hat sie zB. von einer Hochzeit, bei der es ein Country Thema gab. Sie kam dann mit Cowboy Stiefeln und Cowboy Hut =)
      Bei uns hatte sie einen ganz fröhlich bunten Sommerblazer an und war passend geschminkt. Sah wirklich toll aus und hat super zu unserem Regenbogen-Thema gepasst! =)

Kommentar verfassen