Gebratener Brokkoli mit Reis

Ich mag Brokkoli sehr gerne, auch wenn ich damit während der Stillzeit vorsichtig sein muss (kann arge Blähungen bei den Babies verursachen! Bei uns ist das leider definitiv der Fall.). Super schnell fertig und der Brokkoli bleibt schön knackig! So mag ich das und mehr brauch ich auch nicht =)

Zutaten:
1 Brokkoli, etwas Öl, 1 EL Zucker, 1 EL Salz, 50 ml Wasser
Zubereitung:
• (Basmati) Reis kochen.
• Brokkoli in kleine Röschen teilen und gut abspülen.
• Öl in einem Wok erhitzen und den Brokkoli 1-2 Min. unter rühren darin braten.
• Salz, Zucker und Wasser hinzufügen, weitere 2 Min. garen und sofort servieren.

10 thoughts on “Gebratener Brokkoli mit Reis

  1. Ich find Brokoli schmeckt immer so ein bisschen nach.. nichts. Also sollte ich dein Rezept mal ausprobieren, gebacken hab ich ihn noch nie probiert.
    Wenn du eine schöne fair trade Tasche gewinnen möchtest, schau doch mal bei mir vorbei, die sind echt cool :) Lilly

Kommentar verfassen