Zucchini-Hackfleischtopf

Zucchini-Hackfleischtopf

Zutaten für 2-3 Portionen: 300 g Hackfleisch vom Rind, 1 Zucchini, 2 Tomaten, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 300 ml (Instant) Rindssuppe, 1 Handvoll Mais (aus der Dose), 1 EL Tomatenmark, Oregano, Salz, Pfeffer, etwas Öl

Zubereitung:
► Tomaten kreuzweise einschneiden, mit heissem Wasser kurz überbrühen, schälen und kleinwürfelig schneiden. Zucchini in Scheiben schneiden und danach vierteln, Zwiebel halbieren und in dünne Scheiben schneiden, Knoblauch ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.
► In einem Topf Zwiebel und Knoblauch in etwas öl anschwitzen lassen, Hackfleisch hinzugeben und anbraten lassen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
►Mit der Suppe aufgiessen, Tomatenmark unterrühren und fünf Minuten köcheln lassen. Danach Mais und Zucchini hinzufügen und kurz mitkochen lassen.
Dazu passt Weissbrot!

Zucchini-Hackfleischtopf

One thought on “Zucchini-Hackfleischtopf

Kommentar verfassen