Schmandkuchen

Lezte Woche konnte ich wieder mal vom Rhabarber ernten. Dieses Mal hatte ich Gusto auf Kuchen!
Das Rezept ist wieder für ein ganz kleines Backblech (wie der Rhabarberkuchen)


Schmandkuchen

Zutaten für den Teig: 170 g Mehl, 15 g frische Hefe, 60 ml lauwarme Milch, 40 g Butter, 40 g Zucker, 1 Prise Slaz, 1 Ei
Zutaten für den Belag: 350 ml Milch, 30 g Zucker, 40 g Weizengriess, 2 Eier, 1 Prise Salz, 1/2 Päckchen Vanillezucker
Zutaten für den Guss: 1 Eiweiss, 1 EL Zucker, 1 Eigelb, 170 g Schmand oder Sauerrahm

Zubereitung:

► Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hineinbröckeln, die lauwarme Milch dazugiessen und mit der Hefe und etwas Mehl verrühren. Den Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort 25 Minuten gehen lassen.
► Die Butter bei milder Hitze schmelzen lassen. Dann zusammen mit Zucker, Salz und dem verquirrlten Ei zum Vorteig geben und alles zu einem kompakten Teig verkneten. Diesen 25 Minuten gehen lassen.
► Das Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und auf das Backblech legen.
► Für den Belag die Milch aufkochen lassen. Zucker und Griess unter Rühren hinzufügen und alles köcheln lassen, bis ein dicker Brei entstanden ist. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
► Die Eier trennen, Eiweisse steifschlagen. Die Eigelbe leicht verquirlen und zusammen mit dem Salz und dem Vanillezucker unter den noch warmen Griessbrei mischen. Diesen etwas abkühlen lassen. dann den Eischnee drunterziehen. Die Griessmasse auf dem Teig verteilen.
► Für den Guss das Eiweiss zusammen mit dem Zucker zu steifem Schnee schlagen. Das Eigelb mit dem Schmand oder dem Sauerrahm verrühren. Den Eischnee vorsichtig unterziehen. Die Schmandcreme auf den Kuchen geben und glatt streichen. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen etwa 35 Minuten backen.

leckere Griessbreifülle

Der Schmandkuchen ist wirklich kein Kuchen, den man so auf die Schnelle macht und mit dem Griessbrei und dem Sauerrahmguss ist es eine kleine Patzerei. Aber die Arbeit und der Zeitaufwand zahlen sich wirklich aus! Der Kuchen schmeckt suuuuuper lecker!

Kommentar verfassen