[REZENSION] Paungger, Poppe „Alles erlaubt! Zum richtigen Zeitpunkt“

Allgemeine Informationen:
Taschenbuch: 400 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag (9. Juli 2007)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 9783442169092
ISBN-13: 978-3442169092
Größe: 18 x 12,4 x 3 cm

Inhalt: (Klappentext)
Haben Sie genug vom Chaos der Wunderdiäten, Ernährungsregeln und Patentrezepten? Dann kann dieses Buch für Sie zur langgesuchten Offenbarung werden! Leben sie so, wie Ihr Körper es sich wünscht und braucht. Der Weg dorthin führt über das sanfte und mühelose Vertrautwerden mit den zeitlosen und einfachen Regeln der gesunden Ernährung und weiser Körperpflege – in Harmonie mit Natur- und Mondrhythmen.
Alles über die Mondkur, Alpha- und Omega-Typ sowie Körperpflege in Harmonie mit dem Lauf des Mondes.

Was ich dazu sage:
Gleich vorweg, dieses Buch enthält keine neue Diät. Es ist eher als Ratgeber zu einer besseren, gesünderen Ernährung zu verstehen.
Es ist in drei Teile eingeteilt: einen Einführungsteil über das Mondwissen, einen Teil zur Ernährung und ein Teil zur Körperpflege.

Anfangs war ich sehr versucht, den Einführungsteil einfach zu überspringen, er stellt aber den wichtigsten Teil des Buches dar, auf den sich alles aufbaut: wie und wann der Mond auf uns wirkt!
Leider wird hier die Industrialisierung gnadenlos niedergemacht (alles Neue ist schlecht!), es wird verallgemeinert und pausenlos „früher war alles besser“ gepredigt, was ich fürchterlich nervig finde. Kurzfristig hab ich sogar mit dem Gedanken gespielt, das Buch einfach abzubrechen…

Im zweiten Teil liest man über die Mondkur, man lernt, wie man heraus findet, ob man ein Alpha- oder ein Omega-Typ ist: ob man eher pflanzliche oder tierische Fette, welches Getreide, Obst, Gemüse und Getränke verträgt.
Dies erfordert allerdings eine wirkliche Auseinandersetzung mit sich selbst. Die meinsten Fragen, kann man durch jahrelange Gewohnheit oft nicht sofort beantworten.

Der dritte Teil des Buches widmet sich ganz der Körperpflege: wann ist der beste Zeitpunkt zum Haareschneiden, wann sollte man am besten ein Peeling machen, Enthaaren, eingewachsene Fussnägel behandeln, …

Auf beinahe jeder Seite wird mindestens einmal auf die eigenen Produkte hingewisen, sei es nun auf das schon in den 1990ern erschienene Buch Vom richtigen Zeitpunkt oder diverse Pflegeprodukte. Man kommt sich zeitweise vor wie in einer Dauerwerbesendung…

Hat man Vom richtigen Zeitpunkt gelesen, erfährt man in Alles erlaubt! Zum richtigen Zeitpunkt bis auf vielleicht die Einteilung des Alpha- und Omegatyp nicht wirklich etwas Neues.
Dadurch kann ich das Buch (das sich durch das ständige product placement für mich wie eine Werbebroschüre liest) absolut nicht empfehlen.

Kommentar verfassen