schnelle Wokpfanne oder Restlverwertung

Von unserem Brathuhn vorgestern ist noch etwas Fleisch übriggeblieben und mit dem hab ich ratzfatz eine schnelle Wok- Nudel-Gemüse-Huhn-Pfanne gemacht:

schnelle Wokpfanne

Hühnerfleisch von den Knochen lösen und klein schneiden.
Mit Sojasauce beträufeln und rasten lassen.
In der Zwischenzeit Woknudeln kochen und
(in meinem Fall, weils schnell gehen musste) Tiefkühlgemüse auftauen.
Hühnerfleisch mitsamt der Sojasauce im heissen Wok mit etwas Öl knusprig anbraten.
Fleisch aus dem Wok nehmen und Gemüse anbraten,
danach die Nudeln dazu geben und weiter anbraten.
Zum Schluss das Hühnerfleisch wieder dazu geben, nach belieben würzen
und knusprig anbraten.

Kommentar verfassen